COVID-19: Current situation
World » United Kindom » Scotland

Scotland » Climbing


Order by:


8:00↑1400 m↓1400 m   T5 I  
20 Jul 13
Ben Nevis (1344m) ueber Ledge-Route
Wenn Ben Nevis (1343m) ueber CMD Grat die Koenigstour auf den hoechsten Berg Grossbritanniens ist, dann koennte diese Tour - vielleicht in Kombination mit dem CMD-Grat als "Abstieg" - die Kaisertour sein: The Ledge-Route. Denn bei der Begehung des CMD-Grates blickt man zwar auf die imposante Nordwand des Ben Nevis (1344m), aber...
Published by pame 27 July 2013, 06h51 (Photos:29 | Comments:4 | Geodata:1)
6:00↑920 m↓920 m   T5 I  
11 Jul 13
Sgurr nan Eag (924m), Hitzeschlacht in Schottland, die Zweite
Das Hochdruckgebiet scheint wirklich hartnaeckig zu sein. Nachdem ich vor ein paar Tagen schon Liathach bei sehr sonnigem und warmem Wetter ueberschritten habe, wurde es eher noch waermer. Fuer die lange und anstrengende Tour auf den suedlichsten Munro der Black Cuilin auf Skye vielleicht nicht ganz so ideal, aber in Schottland...
Published by pame 20 July 2013, 06h00 (Photos:17 | Geodata:1)
7:00↑1400 m↓1400 m   T3 II  
8 Jul 13
Liathach (1055m), Hitzeschlacht in Schottland
Eines der seltenen Hochdruckgebiete hat sich ueber den Britischen Inseln festgesetzt. Das muss ausgenutzt werden! Waehrend Andy Murray bei ueber 30 Grad im Schatten Wimbledon bestreitet, bin ich unterwegs in den Nordwesten seiner schottischen Heimat, wo die Temperaturen in den Taelern schon morgens die 20-Grad-Marke erreichen. Die...
Published by pame 16 July 2013, 06h24 (Photos:23 | Comments:1 | Geodata:1)
9:00↑1400 m↓1400 m   T5 II  
16 Jun 13
An Teallach (1062m) - Eine der eindruecklichsten Bergwanderungen Schottlands
Nicht wenige schottische Bergwanderer sagen, dass die An-Teallach-Ueberschreitung die schoenste Bergtour des Landes ist. Es ist auf jeden Fall eine der beeindruckensten und anspruchsvollsten. Ich hatte diese Tour schon einige Jahre ganz oben auf meiner Liste. Jetzt gab's endlich mal ein paar Tage gutes Wetter im NW von Schottland....
Published by pame 22 June 2013, 10h30 (Photos:25 | Comments:1 | Geodata:1)
2:30↑530 m↓530 m   T2 II  
24 Aug 12
Stac Pollaidh (mit Westgipfel)
Wunderschöner Aussichtsberg mit optionaler Kletterei am Westgipfel Der Einstieg befindet sich direkt gegenüber vom Parkplatz. Wegverlauf siehe Kartenfoto! Auf gut ausgebauten und befestigten Wegen (dürfte auch bei Nässe gehbar sein) geht es mäßig steil bergauf. An der ersten Abzweigung nach ca. 10 Min. (kurz vor...
Published by Verzasca 6 September 2012, 06h46 (Photos:6)
6:30↑1100 m↓1100 m   T5 III  
27 May 11
Pinnacle Ridge, alpine Gratklettertour auf Skye
Nach 2 Wochen Dauerregen, schwerem Sturm (von der Art dass Baeume ausgerissen werden) und Hagel/Schnee in Lagen ueber 600m habe ich den Plan, eine groessere Klettertour in Schottland zu unternehmen,schon fast aufgegeben.Ich konnte mein Glueck kaum fassen, dassgenau fuer den Tag, den ich schon vor zwei Monaten gebucht hatte, der...
Published by pame 6 June 2011, 07h44 (Photos:28 | Comments:2 | Geodata:1)
10:00↑1000 m↓1350 m   T4 II  
23 Jul 10
Foinaven (914m)
In meinem alten Schulatlas war eine grosse Europakarte, die ich mirfrueher oft mit einer Mischung aus Faszination und Fernweh angeschaut habe.Auf der Karte gabe es kleine, schwarze Dreiecke mit Namen wie "Mont Blanc", "Ortler" oderauch "Aetna", die wohlmarkante Berge darstellten. Ganz am Rand der...
Published by pame 3 August 2010, 09h40 (Photos:27 | Comments:3 | Geodata:1)
5:30↑1300 m↓1300 m   T4 I  
20 Jul 10
Stob Ban (999m) und Sgorr an lubhair (1001m)
Unser Munro in den Marmores. Die Marmores liegen direkt südlich vom Ben Nevis. Unsere Route startet im Glen Nevis am Parkplatz Polldubh. Durch das Tal Allt Coire a' Mhusgain (Harry Potter Fans werden dies aus einer Filszene wieder erkennen) steigen wir in angenehmer Wanderung zum Sattel auf (T2). Interessant ist, dass nur...
Published by joe 10 August 2010, 22h07 (Photos:14 | Geodata:1)
8:00↑1250 m↓1250 m   T5 III  
21 May 10
Inaccessible Pinnacle (986m)
Endlich "erledigt"! Die "In Pinn" ist sowas wie die Kroenung und der Knackpunkt fuer die meisten schottischen Bergwanderer, vor allem fuer "Munrobagger", also die Leute, die alle 283 Munros (diejenigen Berge Schottlands, die ueber 3000 Fuss (=914m) hoch sind) besteigen wollen. Alle Munros ausser...
Published by pame 30 May 2010, 04h31 (Photos:18 | Comments:3 | Geodata:1)
7:00↑1000 m↓1000 m   T5 II  
16 Sep 09
Aonach Eagach
Aonach Eagach ist einetwa 2km langerVerbindungsgrat zwischen zwei Munros (=Berge ueber 3000ft) in Schottland. Er gilt als der "schaerfste" Grat in Grossbritannien, abgesehen von den Black Cuillins auf derInsel Skye. Er ist jedem, einigermassen ernstzunehmenden, britischen Bergwanderer ein Begriff. Von einem der...
Published by pame 3 October 2009, 23h44 (Photos:9 | Geodata:1)