COVID-19: Current situation
World » Switzerland » Thurgau

Thurgau


Order by:


3:15↑230 m↓230 m   T1  
3 Sep 20
Schneitberg 672m
Eine Wanderung in einem sehr stillen Gebiet: ich startete von der Siedlung Schneitberg und marschierte bis zum Rücken meines ersten Gipfelziels, der in südwestlicher Richtung zieht. Über diesen, anfangs steil und durch den vielen Regen rutschig, geht es hinauf zur Sendeanlage. Der höchste Punkt liegt etwas abseits im Wald, der...
Published by stkatenoqu 5 September 2020, 15h44
1:15↑70 m↓70 m   T1  
3 Sep 20
Alle sechs Extrempunkte von Gachnang TG
Nach meiner Wanderung zum Schneitberg suchte ich noch die Extrempunkte der nahegelegenen Gemeinde Gachnang TG auf. Ich parkierte mein Auto bei der A1-Unterführung (Punkt 522) und wanderte zum südlichsten Punkt, direkt an der A1, kurz bevor der Weg über Treppen nach unten führt. Zurück zum Auto und weiter ostwärts, bis vor...
Published by stkatenoqu 5 September 2020, 16h03
4:45↑270 m↓270 m   T1  
23 Jun 20
Neun andere Gipfel im Westen des Thurgaus
Mein Ausgangspunkt zu dieser Wanderung war beim Berghof, westlich von Wilen. Ziemlich genau nordwärts erreichte ich bald den Punkt 670m (1), zu dem man auf Wegspuren wandern kann. Als nächstes betrat ich das Hörnli 662m (2), auf dessen Gipfel eine technische Anlage errichtet ist. Westwärts ging es weiter zur Strasse, die ich...
Published by stkatenoqu 24 June 2020, 15h19
↑9 m↓9 m   T1  
20 Jun 20
rund um den Nussbaumersee...........
..........und Hasesee, Hüttwilersee war vorgesehen. Wir waren zu Gast in der Kartause Ittigen. Da dachten wir, könnten ja die Seen besuchen. Angefangen haben wir mit dem Nussbaumersee. Wirklich idyllisch gelegen, genossen wir die Gegend und wenig Leute. Von der anfangs Sonne/Wolken Wetterlage entwickelten sich immer...
Published by Baldy und Conny 23 June 2020, 10h45 (Photos:15)
5:00↑170 m↓170 m   T1  
12 Jun 20
Neun Gipfelchen im Thurgauer Westen
Meine Wandeurng nahm Ihren Anfang am Scheitelpunkt der Strasse, die Nussbaumen TG mit Kaltenbach TG verbindet. Von hier wanderte ich leicht bergab zum Entenmoos, wo ich mich nordwärts wandte und den ersten Gipfel, Allenwinden 592m (1), bis zum Zugangsweg umrundete. Diesen benutzte ich, um den flachen Gipfel zu erreichen. Jetzt...
Published by stkatenoqu 13 June 2020, 16h22
4:00↑510 m↓506 m   F  
25 Apr 20
Thurgauer Frühlings "Bluescht" E-Bike Rundtour
Meine fünfte E-Bike Tour starte ich am, 25. April 2020, auch wieder direkt vor meiner Haustüre in Rorschach. Ich halte somit die Empfehlungen vom Bundesrat ein, sportliche Tätigkeiten, wie Spazieren, Wandern, Velo fahren, Joggen etc. nur von Zuhause aus zu starten, und nicht zuerst mit dem Auto noch weit, in...
Published by erico 2 May 2020, 20h29 (Photos:28 | Geodata:5)
5:30↑1100 m↓1100 m   T2 F  
18 Apr 20
MTB zum höchsten Punkt des Kantons Thurgau - Groot (996)
Der Groot ist einer der einfachsten und am schnellsten zu erreichende der Kantonshöhepunkte. Als Tagesziel schien mir das etwas fad - deswegen habe ich die Gelegenheit genutzt, den Groot mit einer grossen MTB-Runde durch's Tössbergland zu verbinden. Ausgangsort der Tour ist Turbenthal. Dort radle ich auf dem schönen Radweg...
Published by cardamine 15 October 2020, 23h18 (Photos:5 | Geodata:1)
3:15↑210 m↓210 m   T1  
11 Mar 20
Runde über 6 Gipfelchen im Osten von Matzingen TG
Startpunkt für meine Rundtour war der kleine Parkplatz in Kirchberg, einem Ortetil von Thundorf TG. Auf der Strasse wanderte ich zum Restaurant Stählibuck, wo der Wanderweg Richtung Aussichtsturm in der Nähe meines ersten Gipfelas der Runde, dem Stäälibuck 655,. abzweigt. Heute lohnte sich der Aufstieg auf den Turm, da die...
Published by stkatenoqu 11 March 2020, 20h25
1:00↑120 m↓120 m   T1  
22 Jan 20
Kleine Runde südlich von Hauptwil
Während die Sonne heute die Appenzeller Hügellandschaft mit ihren wärmenden Strahlen verwöhnte, musste sie sich im Gebiet Hauptwil - Waldkirch den dichten kältebringenden Nebelschleiern geschlagen geben. Dennoch, eine kleine Runde ging sich aus: mein heutiger Ausgangspunkt war der Hof "Loch" an der Bahnlinie. Der erste...
Published by stkatenoqu 22 January 2020, 19h04
↑450 m↓450 m   T2  
10 Nov 19
Groot, 995m, Runde ab Au (TG)
Der triste November läßt den Bergwanderer kleinere Brötchen backen, für Wintertouren ist es zu früh und durch Schnee zu stapfen ohne Wintersportgeräte hatten wir keine Lust. Deshalb haben wir ein Ziel gewählt, daß garantiert schneefrei war und uns auch schon bekannt. Allerdings sind wir dieses Mal vom kleinen Ort Au bei...
Published by milan 12 November 2019, 19h44 (Photos:19 | Comments:1 | Geodata:1)