COVID-19: Current situation
World » Austria

Austria


Order by:


    
5 Nov 88
Plauener Hütte im November
Am 05.11.88 wanderte ich vom höchsten Parkplatz aus zum Speichersee Zillergründl, von wo ich den zur Plauener Hütte abzweigenden Steig nahm. Von dort aus wollte ich eigentlich die Richterspitze zu erklimmen. Da ich im bis zu 40cm tiefen Schnee, der den Steig zur Richterspitze bedeckte, den Einstieg zu ihrer Gipfelflanke...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 11 January 2014, 12h56
5:00↑830 m↓830 m   T3 II  
22 Oct 88
Aggenstein (1985m), Südostgrat
Samstag, 22.Oktober 1988 Morgens hing der Nebel tief im Tal. Um elfUhr stellten wir den Wagen im Engetal auf dem schon dicht gefüllten Parkplatz ab. Wir stiegen die sechshundert Höhenmeter biszur Pfrontener Hütte (Bad Kissinger Hütte) in eineinhalb Stunden auf. Auf etwa 1650m ließen wir den Nebel unter uns und...
Published by MichaelG 28 January 2012, 11h05 (Photos:6)
7:00↑1540 m↓1540 m   T4 F  
16 Oct 88
Der Winnebacher Weisskogel-ein technisch leichter Stubaier Dreitausender
Der Winnebacher Weisskogel wäre fast ein Wanderdreitausender,leider musste ein kleines Stück eines stark geschrumpften Gletschers überschritten werden.Wie es dort heute,nach 22 Jahren aussieht weiss ich nicht,vermutlich ist der Gletscher weiter zurückgegangen.Spalten haben wir damals keine gesehen. Start in...
Published by trainman 13 August 2010, 19h44 (Photos:13)
7:30↑1600 m↓1600 m   T3+  
2 Oct 88
Von Scharnitz auf den Hohen Gleiersch(2491m)
Der Hohe Gleiersch ist auf dem Normalweg weder schwierig noch gefährlich und es gibt auch keine heiklen oder ausgesetzten Passagen.Eine gute Kondition sollte man aber schon mitbringen,denn der Weg von Scharnitz ist relativ weit.Dafür hat man wenig(oder gar kein)Publikum am Gipfel,der eine weite Rundsicht bietet(außer nach...
Published by trainman 19 December 2010, 00h52 (Photos:7)
1 days 12:00↑1870 m↓1870 m   T4 I PD-  
17 Sep 88
Ödkarspitzen - Birkkarspitze 2749m - Studienzeit / Schwere Zeit
Das Karwendelgebirge ist bekannt für seine senkrechten Wände und schroffen Felsformationen. Aber auch für seine endlosen, öden Kare. Die Birkkarspitze ist der höchste Gipfel im Karwendelgebirge. Sie stellt zusammen mit den 3 benachbarten Ödkarspitzen die höchste Gipfelgruppe in dieser Region dar. Meine erste...
Published by Jackthepot 25 March 2011, 18h52 (Photos:17)
9:00↑1700 m↓1700 m   T4-  
10 Sep 88
Train and Hike auf einen Fast-Dreitausender: Scheibler(2978m) an einem Tag von München aus
Der Scheibler ist von München aus als (sehr anstrengende)Tagestour mit derEisenbahn zu bewältigen.Dazu nimmt man den ersten Zug nach Innsbruck und dort den Anschlusszug nach St.Anton,wo man um ca.10Uhr ankommt(Fahrplan 1988,heute vermutlich ähnlich)Mit schnellem Gang auf einer Forststrasse zur Konstanzer Hütte(schöner Blick...
Published by trainman 13 October 2010, 14h11 (Photos:18)
8:00↑1900 m↓1900 m   T4+  
28 Aug 88
Auf dem Nurracher Höhenweg zum Mitterhorn(2506m)
Der beliebte Nurracher Höhenweg bietet alpines Ambiente mit anspruchsvollen Abschnitten,die aber bei guten Verhältnissen nirgends heikel sind.Schwindelfrei muss man schon sein und an der Kondition darf es auch nicht fehlen,denn der Weg ist lang. Start in St.Ulrich zunächst aufs Ulrichshorn,damit hat man die ersten 1300Hm...
Published by trainman 7 March 2013, 18h35 (Photos:6 | Geodata:1)
9:00↑1200 m↓1800 m   T4 F II  
18 Aug 88
Lasörling (3098m), Nordgrat
"Der Lasörling umfasst ein gewaltiges Felsmassiv mit hohen Steilflanken und ausgeprägten Graten. Berühmte Aussicht, höchste Erhebung und dominierende Stellung südlich des Virgentals." (H.Peterka, W. End) Lasörling Nordgratab derLasnitzenalm. Eine schöne, aber anstrengende Tagestour! Lohnender ist die Tour mit...
Published by MichaelG 1 September 2010, 22h22 (Photos:9)
2 days 10:30↑1530 m↓2120 m   T2 F  
16 Aug 88
Großvenediger (3657m), ab Defreggerhaus
Nach zwei vergeblichen Versuchen in den Jahren zuvor klappte es am 16.8.1988 endlich mit der Ersteigung des Großvenedigers. Das Wetter war auch diesmal nicht optimal und wir genossen keine große Rundschau am Gipfel, aber immerhin konnten wir die Tour ohne Probleme durchführen. Vergessenwar am Gipfel der Dauerregen...
Published by MichaelG 19 January 2012, 19h34 (Photos:9)
↑1600 m↓1600 m   III  
15 Aug 88
Zimba, 2643 m - Überschreitung West - Nordost
Erinnerungen verblassen, rücken in weite Ferne...nur noch schwach erscheinen Bilder vor Augen...auch von meinen frühen Besteigungen der Zimba.In meinen Jugendjahren erstieg ich sie, manchmal mit Freunden, von allen Seiten. Am schönsten dünkte mich immer die Überschreitung von West nach Nordost oder über Ost nach West. Der...
Published by roko 16 February 2014, 12h43 (Photos:7)