COVID-19: Current situation
World » Switzerland

Switzerland


Order by:


6:15↑1020 m   T5  
23 Sep 00
Piz Lunghin
Schöne Bergtour nach dem ersten Schneefall. Von Maloja auf den Piz Lunghin, am Schluss etwas spannender über den verschneiten E-Grat (T5,I). Abstieg nach Sils.
Published by Delta 6 December 2006, 09h47 (Photos:1)
   T4 F  
19 Sep 00
Piz Corvatsch – Piz Murtel
Wer auf der Suche ist nach billig besteigbaren 3000ern, der kommt am Piz Corvatsch auf die Rechnung! Die Corvatsch-Bahn bringt einen bequem (aber teuer) bis auf eine Höhe von knapp 3300 Metern. Nach einer knappen halben Stunde über einen hübschen, wenig steilen Firngrat und einige Felsen steht man auf dem Piz Murtel. Abstieg...
Published by Delta 30 June 2008, 10h54 (Comments:1)
9:15↑1960 m   T6  
18 Sep 00
Piz Quattervals
Lange, aber unvergessliche Tour auf die Krone des Schweizer Nationalparks! In der Dämmerung von S-chanf ins Val Trupchun. Sehr viele Tiere! In unendlicher Stille auf den Gipfel des Piz Quattervals. Abstieg über die Chamona Cluozza nach Zernez.
Published by Delta 6 December 2006, 09h44 (Photos:1)
   T3+ F I  
18 Sep 00
Piz Nair (3057m) und Piz Nair Pitschen (2877m)
Schöne Rundtour mit leichten Klettereinlagen. Leider war ich an diesem Tag stark erkältet und hatte "wenig Kraft in den Knochen". Gehzeiten gesamt: 4 Stunden Corviglia Bergstation - Piz Nair Pitschen (Ostgrat): 1,75 Std. (Schwierigkeit L) Piz Nair Pitschen - Piz Nair (Ostgrat): 1,25 Std. (Schwierigkeit L)...
Published by MichaelG 1 September 2010, 21h18 (Photos:8)
1:30↑632 m↓12 m   T2  
17 Sep 00
Vanil du Van, Les Merlas
Voici une promenade courte et facile dans la verte Gruyère qui mène au Vanil du Van (1907m, 6256ft), un superbe point de vue face aux principaux sommets des Préalpes Fribourgeoises: la chaîne des Vanils, les dents de Brenleire et Folliéran, la Dent de Broc et bien plus encore! C'est une randonnée avortée qui m'a...
Published by Philippe Noth 16 December 2010, 07h25 (Photos:3 | Geodata:2)
6:15↑1230 m   T5  
16 Sep 00
Piz Polaschin
Hübscher 3000er über Sils. Auf dem Wanderweg zum Lej da la Tscheppa, über den SW-Grat auf den Gipfel und über den gesamten SE-Grat (Stellen I-II) wieder runter. Schöne, gemütliche Rundtour.
Published by Delta 6 December 2006, 09h43 (Photos:1)
8:00↑880 m   T5 III  
15 Sep 00
Las Trais Fluors
Übersteigung der drei imposanten Nadeln der Trais Fluors - eine alpine Klettertour. Die "Drei Blumen" sind von weither sichtbar und beherrschen das Oberengadin. Sie können in mittelschwerer Kletterei in gutem Dolomitfels überstiegen werden. Sicherungen sind keine vorhanden. Von Celerina erst mit dem Bähnchen hoch, dann...
Published by Delta 6 December 2006, 09h42 (Photos:1)
   T5 PD  
14 Sep 00
Piz Languard – Crasta Languard
Vom Wander-3000er über die interessante Crasta Languard   Der Piz Languard ist einer der bekannesten und einfachsten Wander-3000er der Alpen. Wer nach dem Besuch des formschönen Touristen-Gipfels noch etwas Adventure und wilde Bergwelt sucht, ist mit der Crasta Languard gut beraten. Der lange Granitkamm zieht sich...
Published by Delta 3 October 2008, 08h03 (Photos:1)
8:15↑1630 m   T6  
12 Sep 00
Piz Rosatsch - Piz Surlej
Schöne Überschreitungstour mit grossen Ausblicken in einsamer Gegend! Von Punt Muragl durch Wald und Heiden gegen den Piz da Staz. Der hübsche erste Eckpfeiler der Kette wird durch eine steile Grasflanke bezwungen (T5-T6). Einfacher, über ein Grätchen auf den Piz Mezdi. Eine grosse Ebene leitet zum Piz Rosatsch. Hier gibts...
Published by Delta 6 December 2006, 09h39 (Photos:2)
7:30↑1250 m   T4  
11 Sep 00
Piz Ot
Wanderung auf den blau-weissen Piz Ot. Von Celerina mit der Bahn hoch, über den Piz dal Büz und auf dem Wanderweg, gesichert mit Stahlseilen usw. auf den Piz Ot, zurück nach Celerina.
Published by Delta 6 December 2006, 09h34 (Photos:1)