COVID-19: Current situation
World » Switzerland

Switzerland » Climbing


Order by:


17:00↑1900 m↓1900 m   T5+ TD+ III WI6  
24 Apr 21
Glärnischfurggeli via Dunggellaui direkt
Als letztes Jahr Rolf Bäbler mir von seiner abenteuerlichen 1. direkten Winterdurchsteigung der Dunggellauischlucht mit André Reithebuch berichtete, brannte sich der Gedanke einer 2. Begehung in meinen Kopf ein. Routenname der Erstbesteiger "Besser als Quarantäne". Hier die schöne Dokumentation von Christoph Klein....
Published by DonMiguel 25 April 2021, 17h12 (Photos:25 | Comments:11)
1 days ↑500 m   VII  
24 Apr 21
Brüggler - Acro Flip
Mal wieder Brüggler. Und immer noch nicht langweilig. Die Überraschung heut ist, dass man zum Sommerparkplatzhochfahren kann und der Fahrweg bis ganz oben frei gefräst ist. D.h. es geht gut in Wanderschuhen zum Einstieg... Trotz der Top-Verhältnisse war ausser uns niemand unterwegs. Einstieg der Route ist schön...
Published by MarcelL 29 April 2021, 16h33 (Photos:5)
1 days ↑500 m   VII  
24 Apr 21
Brüggler - Heirassa
Die Tour ist eigentlich nur eine Seillänge, die irgendwo mitten in der Wand beginnt. Man kann da z.B. über den Sonntagsweg oder die Flugroute zusteigen. In unserm Fall sind wir über die AcroFlip von oben her gekommen. Hier ist die gute Heirassa nur aufgenommen, da man sonst nicht viel drüber weiss. Und es ist ja gut zu...
Published by MarcelL 29 April 2021, 16h53
↑1800 m↓1800 m   PD II AD+  
24 Apr 21
Gross Spannort 3198m
Im Jahr 2011 mussten wir im Rahmen einer SAC-Tour am Gross Spannort umkehren – seither liess mich der Berg nicht mehr los. Zehn Jahre später hat es nun geklappt. Als Eishockey-Fan musste ich mir am Vorabend selbstverständlich die Playoffs anschauen, so dass lediglich vier Stunden Schlaf übrig blieben: Egal, der Wecker...
Published by budget5 28 April 2021, 22h51 (Photos:32)
↑720 m↓2910 m   PD+ III AD+  
23 Apr 21
Pollux (4089m)
Drei Wochen nach den Touren aufs Breithorn und auf den Roccia Nera fuhr ich kurzentschlossen und in anderer, ebenso angenehmer Begleitung nochmals nach Zermatt. Ich wollte die guten Skihochtourenverhältnisse, das stabile und nicht übermässig warme Wetter und vor allem den Umstand, dass auf italienischer Seite coronabedingt...
Published by أجنبي 28 April 2021, 00h40 (Photos:28 | Geodata:1)
1 days    VIII-  
22 Apr 21
Tag 4 im Tessin. Chironico bouldern 2
Nach der schönen Wanderung vom Vortag gehts mit erholten Finger wieder nach Chironico zum bouldern. Bouldern ist seilfreies klettern in Absprunghöhe. Ich möchte darauf hinweisen das bouldern ein gefährlicher Sport ist. Und draussen bouldern geschieht auf eigenes Risiko. Bouldern ist die freiste Art zu klettern. Und deshalb...
Published by Wimpy 22 April 2021, 21h28 (Photos:8)
4:15↑875 m↓875 m   T4+ II  
20 Apr 21
ein kleines Jubiläum: zum 10. Mal aufs Sunnighorn - heute mit attraktiver Mittagflue-Zulage
Das für mich kleine Jubiläum begehen wir so, wie wir es wohl bei möglichen weiteren Anstiegen wieder machen werden: in der Zeit der Blüte der Flueblüemli‘! Diese macht den Gang auf dem Simmeflue-Steig unseres Erachtens noch attraktiver - stellt für uns nun beinahe ein Must dar … Die Route ist vielfach...
Published by Felix 23 April 2021, 15h52 (Photos:39)
1 days    V+  
20 Apr 21
Tag 2 im Tessin. Bouldern in Biasca
Tag 2 zum Bouldern im Tessin. Mit der Touristenkarte für den ÖV Tessin machen wir Heute eine Reise nach Biasca. Interessante Bahnfahrt durch die Kehrtunnels hinunter nach Bodio. Ein wahnsinniges Bauwerk für diese Zeit vor über 100 Jahren. Ab Bahnhof Biasca wandern wir durchs Dorf in Richtung Nordosten. Beim Centro Sportifo im...
Published by Wimpy 20 April 2021, 22h32 (Photos:7)
4:45↑860 m↓860 m   II PD  
19 Apr 21
Sassal Mason (3032m)
Aussichtbalkon östlich der Bernina. Start am keinen Parkplatz oberhalb der Staumauer des Lago Bianco. Von diesem kurze Abfahrt zum See und dann weiter zum Plan dal Cambrena. Aufstieg Richtung Forcula dal Canal und zwichen 2500 und 2600m Seehöhe ins Val di Tegnus. Über den Vadret da Sassal Masson bis unter den Sattel westl....
Published by belvair 23 April 2021, 19h00 (Photos:5)
1 days    T2 VII  
19 Apr 21
Bouldern im Tessin Tag 1
Als Unterkunft haben wir 2 uns das Hotel Defanti in Lavorgo ausgewählt. Dieses Hotel ist ein kleines 2 Sterne Haus in Familienbesitz seit 1903. Sehr sympatisch und mit guter Küche. Unser 1. Tag wollen wir im Gebiet von Chironico verbringen. Vor 11000 Jahren war dort ein gewaltiger Felssturz. Tausende von Tonnen Gestein donnerte...
Published by Wimpy 20 April 2021, 18h10 (Photos:7)