COVID-19: Current situation
World » Switzerland » Schaffhausen

Schaffhausen » Climbing


Order by:


   VII+  
25 May 20
Tarzanboulder
Ein Sammelbericht... … weil ich jedes Mal ungefähr das gleiche berichten würde. Wobei, vielleicht wäre das ja ganz interessant, wer weiss? Die Lage des Tarzanboulders ist irgendwie einzigartig: Den stark überhängenden Kalkfelsen findet man mitten im stark genutzten Mühlental in Schaffhausen. Es gibt hier viel...
Published by ossi 22 June 2020, 19h48 (Photos:4)
   VII+  
10 Jun 17
Pinkyfels im Mühlental
Nein, nein, es gibt nichts zu meckern hier. Namentlich im Sommer, wenn Bäume und Sträucher im Saft stehen und ihre Blätter maximal ausfahren, verwandelt sich der schmale Weg durchs Mühlental in einen reizvollen Dschungeltrail. Auf einer Seite von Felsen, auf der anderen Seite vom Bach begleitet, schlängelt sich der Pfad am...
Published by ossi 14 June 2017, 21h17 (Photos:9)
   VIII-  
28 Jun 16
Das "echte" Freudentäli
Unter Freudentäli versteht die geneigte Kletterszene meistens das hübsche kleine Revier unweit der Stadtgrenze Schaffhausens in einem Wäldchen neben der Hauptstrasse. Siehe dazu unter www.hikr.org/tour/post16150.html Strenggenommen handelt es sich beim Freudentäli aber um ein schmales Seitental der Verbindung...
Published by ossi 15 July 2016, 16h20 (Photos:8)
   VII+  
1 May 16
Bouldern im Kesslerloch
Eine Zusammenfassung aus mehreren Besuchen. Anscheinend haben bereits unsere Vorfahren aus Fred Feuersteins Zeiten diese grosse Kalkhöhle bei Thayngen besucht. Das ist sehr vernünftig, so konnten sie Wohnen und Klettern gleich miteinander verbinden. Ein Konzept, dem man heute wieder mehr Beachtung schenken sollte......
Published by ossi 24 May 2016, 21h04 (Photos:15)
1 days    T1 6c+  
7 Sep 13
Hardflue mit Abbruch
Das Wetter ist östlich besser angesagt. Also auf zu einem für mich noch ungekannten Klettergarten oberhalb Schaffhausen. Mit Annetta ging es via ÖV zum kleinen Klettergarten Hardflue im Neuhuserwald. Ich bekam von Thomas netterweise noch ein Topo auf mein iPhone geschickt. Somit wussten wir was uns in etwa erwartet. Die Fluh...
Published by tricky 15 September 2013, 19h31 (Photos:6)
   VIII+  
11 Jul 13
Bloody Sunday an einem sonnigen Donnerstag
...die Quintessenz einiger Besuche im Schweizersbild... Allgemeine Infos zu diesem felsigen Kleinod an Schaffhausens Stadtrand findet die geneigte Leserschaft unter http://www.hikr.org/tour/post7186.htmlDer schmale Waldsaum rund um die Felsen ist mittlerweile üppigem Strauchwerk gewichen: Das freut die Anhänger biodiverser...
Published by ossi 23 July 2013, 19h54 (Photos:9 | Comments:2)
   V+  
2 Jul 13
Ferierabendklettern am Längenberg
Zum zweiten mal war der Längenberg in Schaffhausen das Ziel zum Klettern nach Feierabend. Diesmal war ich mit Andi dort. Da wir beide die Möglichkeit hatten früher Feierabend zu machen traffen wir uns um 16.15 beim Tierheim Parkplatz in SH-Schweizersbild. Der Weg bis zum oberen Längenbergfels ist einfach zu finden und nach 10...
Published by RomanP 3 July 2013, 16h41 (Photos:6 | Comments:2)
   VI+  
18 Jun 13
Schwitzen am Längenberg
Memaund ich waren heute noch kurz am Längenberg in Schaffhausen klettern. Wir sind so gegen 16.45 am Parkplatz beim Tierheim an der Schweizersbildstrasse angekommen und dann den kurzen Weg (5 min) durch den Wald bis zum oberen Längenberg gelaufen. Schon bei der Anfahrt verschmachteten wir beinahe (ca.34 Grad) und so hatten wir...
Published by RomanP 18 June 2013, 23h41 (Photos:1)
1 days    7a  
11 Jul 10
Hardfels
Der 2009 (wieder)entdeckte Kletterfelsen bei Schaffhausen! Allgemeines: Die Hardfluh macht Schaffhausen nun definitiv zum Kletterspot mit international-regionaler Ausstrahlung. Die Fluh ist bis zu 18m hoch und eine tolle Tour reiht sich an die nächste, die Schwierigkeiten reichen dabei von V- bis XI-, wobei ein breites...
Published by ossi 13 July 2010, 09h58 (Photos:8)
   T1 6a+  
9 Apr 10
Pinkyfels bei Schaffhausen
Der neue Kletterführer Bockrock holt alles aus den Felsen rund um Schaffhausen raus. Ein zweites Boux ists nicht gerade, doch für ein paar schnell erreichbare Züge am Fels reichts durchaus. Auf Hikr kamen das Schweizersbild und das neben an gelegene Freudentäli durch den unverwüstlichen Ossi zu Ehren. Für die teils...
Published by Alpin_Rise 14 April 2010, 16h38 (Photos:6)