COVID-19: Current situation
World » Switzerland » Obwalden

Obwalden


Order by:


6:00↑750 m↓750 m   T2  
22 Nov 19
Winterwanderung auf dem Schlierengrat und auf den Jänzi 1737 müM
Der heutige Termin für eine gemeinsame Wanderung mit Susanne stand schon lange fest und es scheint als ob der Wettergott uns beisteht. Susannes Vorschlag war auf der Entlebucher Seite her zum Schlierengrat zu steigen, da ich diesen auch noch nicht kannte, verblieben wir so. Als ich beim Recherchieren sah, dass der Glaubenbergpass...
Published by Flylu 24 November 2019, 19h25 (Photos:26)
   T3  
21 Nov 19
Pilatus (ÖV)
Anreise mit Bahn nach Alpnachstad Aufstieg via Ämsigen, Rückweg auf derselben Route Momentane Verhältnisse: Ab Ämsigen Schnee, im oberen Bereich schon recht viel, aber es hat einen schönen Trampelpfad, Schneeschuhe sind momentan nicht notwendig. Unterhalb Ämsigen ist der Weg dreckig bis schlammig
Published by leuzi 22 November 2019, 08h30 (Photos:13)
   T1  
14 Nov 19
Engelberger Aa IV, Grafenort bis Kaserne Wil
Diese Tour an der Engelberger Aa beginnt heute in Grafenort. Das Wetter ist hier recht gut, doch sind die Temperaturen unangenehm tief. Ich sollte mir wieder einmal bessere Handschuhe kaufen. Im Hintergrund sind die verschneiten Schneeberge, leider weiss ich von den meisten den Namen nicht. Schön sind sie trotzdem. So komme...
Published by rihu 17 November 2019, 11h03 (Photos:23)
   T1  
11 Nov 19
Sarner Aa I, vom Lungernsee bis zum Sarnersee
Bei der Station Kaiserstuhl mit integriertem Coiffeursalon gehe ich zuerst an den Lungernsee. Das Wetter ist sonnig und die Landschaft beeindruckt mit dem Mix aus Wasser, Bergen und den vielen Bäumen. Am Schatten ist es noch recht kühl, ist doch alles von Raureif überzogen. So ergeben sich schöne Kontraste der Landschaft...
Published by rihu 12 November 2019, 15h01 (Photos:33)
2:15↑1000 m   T5 II  
27 Oct 19
Klein und Gross Walenstock durch SW-Wand
Ich bin im Aufstieg weitgehend nach dem Bericht von Tobi gelaufen. Sogar einer der beiden beschriebenen Holzblöcke war noch an Ort und Stelle. Jedoch bin ich vom Ristis gestartet. Da es sehr entscheidend ist, den richtigen Einstieg in die Wand zu finden, habe ich diesem Bericht ein Foto von der Karte und mein .gps Track...
Published by omanid 27 October 2019, 15h54 (Photos:1 | Geodata:1)
9:15↑2436 m↓2436 m   T4- PD III PD  
27 Oct 19
Titlis ab Engelberg
An diesem Sonntag, dem letzten Tag unserer Ferien, durfte ich noch einmal eine Solo-Tour durchziehen. Das Rotstöckli stand noch auf meiner Projektliste "Die 26 Kantonshöhepunkte". Zudem wollte ich den Titlis für einmal ab Engelberg besteigen. Mit dem Bike (kein E-Bike) starte ich auf dem grossen zahlungspflichtigen Parkplatz...
Published by D!nu 3 November 2019, 15h17 (Photos:29 | Geodata:1)
6:00↑1760 m↓1760 m   T4 I  
27 Oct 19
Vom Melchtal auf den Huetstock (2676 m)
Noch ein allerletztes Mal ist gutes Herbstwetter vorhergesagt. Eine gute Möglichkeit, die frisch gekauften Bergschuhe einzulaufen. Da seit dem letzten Schneefall einige Zeit vergangen ist, suche ich mir wieder ein höher gelegenes Ziel. In meiner Projektliste werde ich fündig. Auf meiner Karte sind Wegspuren vom Parkplatz...
Published by Uli_CH 28 October 2019, 23h19 (Photos:14 | Comments:2 | Geodata:1)
4:30↑454 m↓454 m   T2  
23 Oct 19
Schlierengrat
Im Langis war ich bereits in jeder Jahreszeit und dies bestimmt schon über dreissig Mal. Seit meiner Kindheit hat sich im Langis nicht viel verändert; ausser der Menschenauflauf. Auch heute, an einem ganz normalen Mittwoch treffen wir auf einen sehr gut besetzten Parkplatz. Entlang der Hochspannungsleitung wird derzeit an einer...
Published by D!nu 24 October 2019, 13h40 (Photos:26 | Geodata:1)
   T2  
18 Oct 19
Engelberger Aa III, Engelberg bis Grafenort
Diese Etappe der Engelberger Aa beginnt in Engelberg. Das Wetter ist teils sonnig, dann aber auch wieder bewölkt, eigentlich fast ein wenig besser als prognostiziert. Mein Weg führt mich an den Titlisbahnen vorbei zum Eugenisee. Am Schluss dieses Sees führt eine alte Brücke über den Fluss und schon beginnt der Erlebnisweg...
Published by rihu 19 October 2019, 22h17 (Photos:57)
4:30↑465 m↓565 m   T5 II  
1 Oct 19
Schafnase via Nordwestgrat
Heute war Premiere: Mit meinen drei Kindern, welche alle regelmässig in der Halle und auch draussen klettern, ging ich auf eine kleinere Klettertour im 2. Schwierigkeitsgrad. Dieser Bericht sollte nicht zum Nachahmen animieren: Grundsätzlich haben Kinder ohne dass sie respektvoll Schritt für Schritt an eine solche Tour...
Published by D!nu 3 October 2019, 21h17 (Photos:28 | Geodata:1)