World » Austria » Nördliche Ostalpen » Lechtaler Alpen

Lechtaler Alpen


Order by:


   T3  
23 Sep 18
Namloser Wetterspitze Überschreitung
Nachdem ich mit anderen Touren die "Namloser" fast eingekreist hatte, gelang mir dann endlich eine Besteigung. Mein erster Versuch etliche Wochen zuvor scheiterte an der unglücklichen Logistik. Die in meinem Führerwerk und I-net angegebene Übernachtungsmöglichkeit im Almdorf Fallerschein entpuppte sich vor Ort abends nach...
Published by Nyn 15 July 2019, 17h39 (Photos:25)
2 days ↑1150 m↓1150 m   T5 II  
22 Sep 18
Brunnkarspitze (2609m) mit Biwak
Eigentlich wollten wir an den Fundaisplatten 2 Tage klettern. Leider waren diese noch vom Regen nass, zum anderen ging es meiner Freundin am Zustiegstag nicht so gut. So blieb nur das Zelt aufzuschlagen, etwas zu essen und auf den nächsten Tag zu warten (wobei ich am Abend noch schnell die Brunnkarspitze über den Westgrat...
Published by pete85 17 October 2018, 23h03 (Photos:23)
8:30↑1780 m↓1780 m   T5 II  
21 Sep 18
Von Zams durch das Zammer Loch zur Unterlochalpe und über den Silbersattel auf die Silberspitze
Vor ca. 5 Jahren hatte ich vom Bahnhof Landeck-Zams aus weit oben ein Gipfelkreuz entdeckt. Ich schaute auf die Karte u. las "Silberspitze". Diesen Kreuzgipfel wollte ich von nun an besteigen. Leider erwischte ich in der Bücherei der DAV-Sektion Garmisch einen älteren AV-Führer der Lechtaler Alpen, in dem nur die Südflanke als...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 22 September 2018, 20h52 (Photos:82 | Comments:1)
8 days ↑1070 m↓872 m   T2  
21 Sep 18
Von Nassereith nach Berwang
Über dem Nassereither Ortsteil St. Wendelin ist ein offizieller und ausgeschilderter (auch Zufahrt) Parkplatz. Dort wählt man den einzigen berganführenden Weg. Mich beeindrucken die "senkrechten" Wälder beiderseits. Auch wird mir dort schon klar, dass ich unter strengster Beobachtung stehe (Bild 002). Bei der Weggabelung an...
Published by Geher 22 September 2018, 11h32 (Photos:21 | Geodata:1)
9:45   T5+ II  
20 Sep 18
Senftebergspitze (2586 m) via Oberer Eisenkopf
Die Eintrittskarte für diese Tour ist die solide und detaillierte Beschreibung der Route auf die Eisenköpfe von Andy84, der letztere zusammen mit Bene69 im Juni 2014 gegangen ist. Beide Bergsteiger kenne ich aber nur von ihren Berichten auf Hikr. Dieser besagten Tourenbeschreibung möchte ich einige wenige Infos hinzufügen,...
Published by Ben77 22 October 2018, 00h05 (Photos:39 | Comments:4)
2:30↑690 m↓690 m   T2  
18 Sep 18
Hahnleskopf statt Rotschrofenspitze
Gewitter und Schauer drohen laut Wetterfrosch erst im Laufe des Abends, also müsste es tagsüber ja soweit trocken sein - eine gute Gelegenheit um die Überschreitung der Rotschrofenspitze anzugehen, Steilgrasgehen für Anfänger also. Aber es sollte anders kommen... Bedingt durch massives Schlafbedürfnis und ekligen Verkehr...
Published by klemi74 18 September 2018, 19h37 (Photos:24)
5:30↑1250 m↓1250 m   T5 III  
15 Sep 18
Roggspitze (2747 m) - Rock 'n' Roll
Die formschöne Roggspitze zählt zu eindrucksvollsten Berggestalten der Lechtaler Alpen. Laut Wikipedia leitet sich der Name vom rätoromanischen Rocca (Fels) ab. Die relativ schnelle Erreichbarkeit und der vergleichsweise feste Fels, machen den Gipfel zu einem begehrten Ziel für Kletterer. Aber auch der erfahrene Wanderer kommt...
Published by Nic 17 September 2018, 19h10 (Photos:36 | Comments:2)
↑1200 m↓1200 m   T3  
12 Sep 18
Engelspitze Seelakopf Schlierekopf Rudigerkopf
Diese schöne Routenkombination gefällt durch eine schöne Weganlage, moderate Schwierigkeiten und vielerlei tolle Ausblicke, sowohl Richtung Tal, als auch ins Hochgebirge. Den anderen sehr ausführlichen Beschreibungen ist von meiner Seite kaum etwas hinzuzufügen. Mit Ausnahme einiger Meter am Seelakopf (I) -den man auch...
Published by Nyn 14 July 2019, 21h39 (Photos:21)
9:00↑1700 m↓1700 m   T5 II PD  
9 Sep 18
Fallenbacher Spitze 2723m
Früh Morgens um 7 Uhrging esmit dem Bike ,von der Pension Johannes in Bach zur Fallenbacher Spitze. Es erwarten uns gute 1700 Höhenmeter. Wir halten uns Richtung Madau ,wo eskurz vorher rechts ab geht ins Alperschontal. Die Strecke wird nun etwas anspruchvoller, aber es bleibt gutmütig. An der Alperschontalalm...
Published by hebel 18 September 2018, 18h28 (Photos:38 | Comments:9)
↑1600 m↓1600 m   T4- I  
7 Sep 18
Hoch über Bschlabs Egger Muttekopf Ortkopf Kreuzjoch
Diese schöne Runde oberhalb von Bschlabs bietet so Einiges. Grandiose Aussicht auf die Namloser Wetterspitze und die Große Schlenkerspitze, sowie den Kreuzspitzkamm. Schöne Einblicke ins Sommerberg- und Plötzigtal, herrliche Blumenpracht, vielfach auch Einsamkeit. Öfters bewegt man sich abseits gebahnter Wege, auch wenn ein...
Published by Nyn 16 July 2019, 15h45 (Photos:10)