COVID-19: Current situation
World » Austria » Nördliche Ostalpen » Lechquellengebirge

Lechquellengebirge


Order by:


13:30↑1500 m↓1500 m   T6- II  
25 Jul 20
Feuerstein - Steilgras und mehr
Der zu Unrecht fast völlig unbekannte Feuerstein wird auch als die "Höfats des Lechquellengebirges" bezeichnet, dabei hat er mit den Höfatsanstiegen zwar gewisse Gemeinsamkeiten, es gibt aber auch einige Unterschiede, weswegen ich einen direkten Vergleich zu ziehen schwierig finde. Geboten werden bei Beiden an den...
Published by Nyn 28 July 2020, 08h06 (Photos:170 | Comments:11)
7:30↑1200 m↓1200 m   T5 PD- II PD  
19 Jul 20
Verkorkste Tour mit ungewöhnlichem Trostgipfel
Gesackt an der Großen Wildgrubenspitze. Hochgewurstelt auf einen Gipfelpunkt der Grätlisgratspitzen... Bei dieser Tour, die eigentlich auf die Große Wildgrubenspitze gehen sollte, ging vieles schief. Gut, es gab keinen Unfall, ein kleiner Gipfel wurde erreicht (sogar eine Erstbeschreibung hier) und gelernt habe ich auch...
Published by Bergmax 22 July 2020, 21h54 (Photos:12 | Comments:2)
13:30↑1700 m↓1700 m   T5- III  
19 Jul 20
Juppenspitze oberster Ostgrat - Fernerspitze Überschreitung - Mohnenfluh Nordgrat (Erkundung)
EINLEITUNG Selbst in diesem winters überüberlaufenen Eck nahe des Flexenpaß/Lech habe ich bei meiner Runde über 3 Gipfel wunderschöne und stille Ecken gefunden. An 2en herrschte (fast) absolute Einsamkeit - wegen teils schwererer und nichtvieloderkomplettweglosWege verständlich. Der Dritte im Bunde weist einen kurzen...
Published by Nyn 22 July 2020, 17h31 (Photos:205)
1 days ↑900 m↓900 m   T5 IV  
9 Jul 20
über die Roggalkante IV+ auf die Roggalspitze, 2673m
Auf der Roggalspitzewar ich vor vier Jahren schon mal, damals war ich allein unterwegs und wollte nur ein bisschen wandern. Als am Parkplatz aus dem Auto neben mir damals drei Kletterer ausgestiegen sind, hab ich natürlich nachgefragt und beschlossen, wieder zu kommen... Wir starten 08:18 Uhr am kleinen Parkpatz / der...
Published by lila 27 July 2020, 19h53 (Photos:18 | Comments:3)
5:30↑640 m↓1 m   T2  
4 Jul 20
Hoher Frassen 1'979m
Obwohl sich das Wetter am Morgen nicht von seiner allerbesten seite zeigte, fuhren wir nach Bludenz, um an der Talstation der Muttersbergseilbahn festzustellen, dass viele Leute wie wir gedacht haben und auf eine deutliche Wetterbesserung im laufe des Tages gehofft haben. Und wir sollten auch nicht enttäuscht werden! Die ersten...
Published by stkatenoqu 6 July 2020, 21h27
6:00↑1300 m↓1300 m   T4-  
23 Jun 20
Lusgrind
Marul 976 (am großen Wanderparkplatz vor dem Dorf) mit dem E-MTB dem Lauzbach entlang über Laguzalpe 1584 zur Oberen Laguzalpe 1854 Bikedepot 1,5 h In der Enge 1978 nach rechts abbiegen - Wegweiser - in die Schwarze Furka 2199 (steil) von dort dem Pfad auf den Lusgrind 2286 folgen. 1,5 h ab Bikedepot. den...
Published by barolo 28 June 2020, 11h40 (Photos:7 | Comments:4)
3:45↑1010 m↓1010 m   T4+ I  
13 Jun 20
Zafernhorn und Blasenka- über den Verbindungsgrat
Gestern gings über 15 Gipfel am Walserkamm. Nach der Tour im Auto am Furkajoch geschlafen und am nächsten morgen mit etwas lahmen Beinen zum Faschinajoch. Da es gegen Abend gewittern soll, heute eine nicht ganz so lange Runde. Übers Zafernhorn und einen weiteren gasigen Grat zur Blasenka/Hochlicht soll es gehen. Faschinajoch...
Published by boerscht 14 June 2020, 20h46 (Photos:26 | Comments:2)
10:00↑1700 m↓1700 m   T5- II  
21 May 20
Zitterklapfen durch die Südflanke
Eine eher unübliche und mühsame Bergfahrt... Außer auf dem Normalweg von Norden kann man mit vergleichbaren Anforderungen auch durch die Südflanke auf den Zitterklapfen steigen. Wegen der günstigen Exposition habe ich diesen Aufstieg zeitig in der Saison in Angriff genommen. Bei der Kirche in Buchboden (910 m) beginnt...
Published by Bergmax 24 May 2020, 13h20 (Photos:26 | Comments:2)
↑1150 m   T3 WT2  
25 Feb 20
Toblermann(s Kopf)
Zum Toblermann (2010 m) muss man eigentlich gar nicht mehr viel schreiben, alpstein hat ihn mit Schneeschuhen schon des Öfteren bestiegen. Es war mal wieder eine spontane Bauchentscheidung für dieses Tourenziel. Wie man so lesen kann war der Winter nicht immer und überall schlecht, mir war das Glück aber bislang noch nicht so...
Published by Kauk0r 27 February 2020, 22h37 (Photos:21 | Comments:2)
5:45   AD-  
25 Jan 20
Skitour von Warth zum Warther Horn und Auenfelder Horn nach unzutreffender Wettervorhersage
Als ich am Morgen des 25.01.20 sehr müde war u. eigentlich keine Skitour unternehmen wollte, schaute ich doch noch mal nach dem Wetterbericht für Warth. Da 6 Sonnenstunden angekündigt wurden, fing ich an, meine 7 Sachen zu packen. Den Zug in Ehrwald konnte ich mit dem geliehenen Wagen nicht mehr erreichen, also fuhr ich weiter...
Published by Gipfelstürmer & Bergrebell Ötzi II 25 January 2020, 22h00 (Photos:44)