COVID-19: Current situation

Apr 3
Surselva   PD WT5  
2 Apr 06
Piz Giuv / Schattig Wichel 3096m
DER RADIOAKTIVE BERG. Angetroffene Verhältnisse:   Zuerst in einer Mordshitze im Val Giuv hinauf. Alle Lawinen an den Hängen des U-förmigen Tals sind schon abgegangen. Zahlreiche Lawinenkegel müssen umgangen werden. Vom P.2617 oberhalb Schlusadur dann dierekt in die Lücke (etwa 2970m)...
Published by Sputnik 3 April 2006, 20h12 (Photos:13 | Comments:2)
Mar 31
Schwyz   T2 WT4  
16 Feb 02
Rossstock 2461m
EIN SCHNEESCHUHGIPFEL FÜR ANFÄNGER. Der Schwyzer Rossstock bietet eine leichte Schneeschuhtour (im Sommer Bergwanderung) auf  einen schönenen Aussichtsgipfel, nur etwas Kondition ist erforderlich. Die Route führt von Norden her über die breite und meist nur wenig steile Nordflanke auf den Gipfel....
Published by Sputnik 31 March 2006, 21h25 (Photos:8)
Mar 29
Basse Engadine   WT3  
25 Mar 06
Val Plavna
Schöne Tour mit Schneeschuhen: Start in Tarasp, Richtung Val Plavna. Am Anfang auf einer Waldstrasse, dann in ohne Spur (die Spur haben wir selbst gemacht, niemand war da seit eine lange Zeit). Allein auf dem ganzen Weg, der einzeln Lärm war der Lärm der Lawine in den Felsen in der nahe (eine neue Lawine jedes 5...
Published by Anna 29 March 2006, 21h11 (Photos:4)
Basse Engadine   WT3  
19 Mar 06
Ramosch-Val Laver mit Schneeschuhe
Ein schöner sonniger Tag im Unterengadin dieses Frühlings. Von unserem Headquarter in Ramosch (1236m), haben wir die Strasse genommen bis Vnà (1640m), ein schöner Engadinerdorf (die Faulenzer können den Bus nehmen :-)). Von Vnà, eine Waldstrasse sehr gut geputzt (man braucht noch keine...
Published by Anna 29 March 2006, 15h28 (Geodata:1)
Basel Land   T1 WT2  
9 Mar 05
Hinteri Egg 1169m
HÖCHSTER BASELBIETER: HINTERI EGG 1169m. Mein Kantonshöhepunkt Nummer 13, mein BL-Gipfel Nummer 2. Genügend Schnee, am Gipfel Nebel und leichter Schneefall. Die Hinteri Egg ist im Wald ohne Aussicht. Bei guter Sicht bietet jedoch das nahe Chellenchöpfli freie Sicht übers Mittelland auf die Alpen. Gipfelbuch...
Published by Sputnik 29 March 2006, 07h26 (Photos:25)
Mar 28
Solothurn   T1 WT2  
12 Mar 05
Hasenmatt 1444,8m
HÖCHSTER SOLOTHURNER: HASENMATT 1444,8m. Mein Kantonshöhepunkt Nummer 14, mein SO-Gipfel Nummer 3. Angetroffene Verhältnisse:  Bis 1100m feuchter Schnee, oberhalb Pulver. Die Tour ist auch für Ski geeignet, ausser oberster Teil (steiles enges Gelände im Wald). Am Gipfel war es leicht...
Published by Sputnik 28 March 2006, 21h17 (Photos:7)
Mar 27
Oberwallis   PD WT6  
10 May 05
Hinter Fiescherhorn 4025m
DER KLEINE NACHBAR VOM GROSS FIESCHERHORN Mein CH-4000er Nummer 5 Angetroffene Verhältnisse:   Mit Schneeschuhen problemlos bis zirka 140m unter den Fieschersattel, dann über griffigen Trittschnee steil zum Sattel hoch. Die ersten Türme auf den Nordwestgrat zum Hinter Fiescherhorn werden...
Published by Sputnik 27 March 2006, 21h54 (Photos:9)
Mar 25
Schaffhausen   T1 WT2  
27 Nov 05
Uf Neuen 898m und Hagen 912,1m
HÖCHSTER SCHAFFHAUSER: HAGEN 912,1m. Mein Kantonshöhepunkt Nummer 20 und meine SH-Gipfel Nummer 1 und 2. Einfache Wanderung oder Schneeschuhtour über den Aussichtspunkt Ob Lucken (hierhoch 100m steil) ünd den bewaldeten Gipfel Uf Neuen hinüber zum Hagen mit seinem 50m hohen Aussichtsturm. Bei gutem Wetter hätte...
Published by Sputnik 25 March 2006, 19h14 (Photos:5)
Oberwallis   F WT5  
21 Dec 05
Breithorn 4164m und Breithorn-Mittelgipfel 4159m
ZWEI 4000er ZUM WINTERANFANG. Meine CH-4000er Nummer 9 und 10. Breithorn Haupt- oder Westgipfel (CH/I; 4154m):   Mit Schneeschuhe bis auf 3980m zum Bergschrund an der Südflanke, anschliessend steiler über harten Firn mit Steigeisen auf den Gipfel. Genügend warme Kleidung! Auf dem Gipfel starker Wind...
Published by Sputnik 25 March 2006, 07h49 (Photos:7)
Mar 24
Neuchâtel   T2 WT2  
15 Jan 06
Chasseral Ouest 1552,2m und Chasseral 1607,4m
HÖCHSTER NEUENBURGER: CHASSERAL OUEST 1552,2m. Mein Kantonshöhepunkt Nummer 21 und mein NE-Gipfel Nummer 1. Chasseral Ouest (BE/NE; 1552,2m):  Bis zur Hütte Métairie au Renard (1116m) Aufstieg durch den Wald ohne Schneeschuhe, der Schnee ist griffig und leicht begehbar. Von der Hütte bis zum...
Published by Sputnik 24 March 2006, 20h19 (Photos:6)
Oberwallis   PD I WT5  
4 Feb 06
Zackengrat 3326m
SO KNAPP KANN MAN WEGEN NATURGEWALTEN AM GIPFELERFOLG SCHEITERN ! Eigentlich war das Balmhorn mein Ziel, doch zum ersten Mal erlebte ich ein Höhensturm mit Orkanstärke! Angetroffene Verhältnisse:   Gestartet bin ich Samstags um 9 Uhr auf Sunnbüel und lief entlang des Winterwanderweges in...
Published by Sputnik 24 March 2006, 19h09 (Photos:9 | Comments:2)
Mar 23
Solothurn   T1 WT2  
5 Mar 06
Beretenchopf 1104m
EIN BERG AM TAG NACH DEM SCHNEECHAOS ! Mein SO-Gipfel Nummer 13. Im Sommer ist der Beretenchopf ein wenig besuchter Wandergipfel im Kanton Solothurn nahe an der BL-Grenze, nach dem vielen Schneefall in der Nordwestschweiz (60cm in Liestal) war er eine Besteigung wert: Angetroffene Verhältnisse: Ziemlich tiefer...
Published by Sputnik 23 March 2006, 23h05 (Photos:6)
Solothurn   T1 WT2  
6 Mar 06
Höchi Flue 966m und Roggenflue 995m
EINFACHE SCHNEESCHUHTOUR VON LANGENBRUCK NACH ÖNSINGEN. Meine SO-Gipfel Nummer 14 und 15. Beide Solothurner Gipfel sind schöne Aussichtspunkte hoch über dem Mittelland und lohnenswerte Ausflugsziele. Sie können gut miteinander als Wanderung oder Schneeschuhtour verbunden werden. Höchi Flue (966m): Im...
Published by Sputnik 23 March 2006, 22h36 (Photos:6)
Solothurn   T2 WT3  
19 Mar 06
Hohe Winde 1204,4m
DER VIEL BESUCHTE AUSFLUGSBERG ÜBER DEM SCHELTENPASS. Mein SO-Gipfel Nummer 22. Abwechslungsreiche Schneeschuhtour im solothurnischen Jura auf einen der aussichtsreichsten Gipfel in der Gegend. Die Tour istnirgens schwierig. Im Wald sind jedocheinige steilere Passagen anzutreffen, diese können aber auch mit Umwegen...
Published by Sputnik 23 March 2006, 20h13 (Photos:5 | Comments:1)
Mar 21
Vercors   T2 WT3 PD  
11 Feb 06
Traversée du Vercors
Faire sa trace du sud au nord du massif. Trace éphémère… A la découverte de l’univers unique du Vercors. Progression au rythme de la nature entres combes, plaines, forêts de pins à crochets, de sapins… La traversée du Vercors 2006, est un raid nordique en...
Published by Régis Cahn 21 March 2006, 17h13 (Photos:2)
Jan 29
Rax, Schneeberg-Gruppe   WT1  
28 Jan 06
Raxplateau Kleine Runde
Schneeschuh-/Schi-Wanderung auf dem Raxplateau bei Kaiserwetter! Von der Bergstation der Rax-Seilbahn (1.545) zur Höllentalaussicht. Über den Grünschacher an den beeindruckenden Lechnermauern vorbei. Hier gibt es eine beliebte Steilabfahrt - die Bärengrube. Eine Gruppe ist gerade abgefahren, als wir vorbeikamen. Weiter...
Published by Saxifraga 29 January 2006, 08h04 (Photos:19)
Jan 20
Gutensteiner Alpen   I WT2  
20 Jan 06
Grafenbergweg - Zahmes Pechersteiglein, Hohe Wand
Gegen Mittag vom Seiser Toni den unschwierigen und unlohnenden Grafenbergweg mit Schneeschuhen hinauf. Teilweise sehr tiefer, nasser Schnee. Abstieg über das Zahme Pechersteiglein (1+). Von hier tolle Weitblicke zum Schneeberg und zur Großen Kanzel auf der Hohen Wand.
Published by Saxifraga 20 January 2006, 21h01 (Photos:7)
Jan 19
Tuxer Alpen   WT4  
15 Jan 06
Halslspitze (2574m)
Waren am 15.01.2006 mit Schneeschuhen und Snowboard auf der Halslspitze in den Tuxer Alpen (genaue Tourenbeschreibung unter http://www.tourentipp.de/inhalte/touren/detail.asp?id=155 ). Beim Gasthof Innerst startet die Rodelbahn, welcher man bis zur Weidener Hütte folgt. Von dort Aufstieg zum Gipfel über Route A (siehe...
Published by powdermouse 19 January 2006, 13h17 (Photos:5 | Comments:1)
Jan 14
Waadtländer Jura   WT2  
5 Jan 06
St-Cergue - La Dôle
D'une relative difficulté, cette randonnée comporte des parties aux dénivelés assez importants. Une partie du parcours se pratique également en dévers, juste avant l'arrivée au col de Porte. La suite se déroule en forêt avec passablement d'obstacles. Mais que de magnifiques paysages! Et dans la forêt, le silence...
Published by Vigo0232 14 January 2006, 10h35 (Photos:7 | Comments:3)
Jan 9
Friuli Venezia Giulia   WT2  
7 Jan 06
Lago di Sauris - Rifugio Emblateribm
Si imbocca il sentiero del Gruagno (q. 990 m circa) che sale percorrendo una evidente strada che tocca numerose case e baite di montagna in legno. Si raggiunge in breve l'ultima casa a due piani, caratteristica per la mancanza di intonaco e i mattoni faccia a vista (casa Mortar Sbont, q. 1.123 m). Lasciata la casa sulla destra si...
Published by alpin 9 January 2006, 23h09 (Photos:3)