COVID-19: Current situation

Zweiter Alpin-Flohmart am 27. November in Bern


Published by Alpin_Rise, 7 November 2019, 08h31. This page has been displayed 884 times.

Es gibt eine zweite Ausgabe Alpin-Flohmarkt nach dem grossen Erfolg des ersten im Mai in Zürich!
Es erwartet euch ein grosses Angebot an Ski- und Schneeschuhausrüstung, Bergsportartikeln, Bekleidung, Tourenführern und Bergbüchern. Der Alpin-Flohmart in Bern ist nicht nur der Platz, um günstig einzukaufen, sondern auch um als VerkaufendeR deiner Ausrüstung ein zweites Leben zu schenken. Interessant dürfte auch der Austausch unter Gleichgesinnten und Inspirationen für die nächsten Tour sein.


Ich freu mich, den/die eineN oder andereN HikerIn dort zu sehen,
G, Rise

Mittwoch, 27. November von 18 Uhr bis 21 Uhr in der Heitere Fahne
gleich bei der Talstation der  Gurten-Bahn, dem Haushügel von Bern.

Details unter www.alpin-flohmi.ch, ein Gemeinschaftsprojekt von
Mountain Wilderness Schweiz und der Public Eye Regionalgruppe Zürich.


Alpinflohmarkt Bern
 




Comments (7)


Post a comment

Bertrand says:
Sent 11 November 2019, 08h35
Super initiative ! Nous on y sera, ça permettra espérons-le de commencer à vider la cave de tout le matériel en double/triple...

Zaza says:
Sent 28 November 2019, 14h30
Das war offensichtlich ein Erfolg...der Andrang war so gewaltig, dass ich rechtsum kehrt gemacht habe. Aber wie man weiss: Nichts kaufen ist noch günstiger!

Das belegt zwei Dinge:
- Bergsport boomt, gerade auch bei jungen Leuten
- Bergsportausrüstung ist sehr teuer, so dass Second Hand interessant ist

Bertrand says: RE:
Sent 29 November 2019, 10h12
En fait tout le monde s'est entassé à l'ouverture à 18h, on a vendu plein de choses dans les 10 premières minutes...à partir de 19h30 c'était à nouveau "respirable". Mais l'ambiance du lieu est très sympa !

Alpin_Rise says: RE:
Sent 29 November 2019, 17h58
ja, war ein Erfolg.
Ein lebendiger Beweis für den Siegezug der freien Marktwirtschaft bei den jungen Leuten?
Nur fehlten offensichtlich Conaisseure alpiner Literatur wie du... Ausrüstung lief dagegen sehr gut.

G, Rise

Zaza says: RE:
Sent 29 November 2019, 19h14
Tja, die junge alpine Szene ist offensichtlich nur noch auf Tourenportalen aktiv und will nichts von Büchern wissen ;-)

Lg zaza

jfk says: RE:
Sent 29 November 2019, 21h51
>Tja, die junge alpine Szene ist offensichtlich nur noch auf Tourenportalen aktiv und will nichts von Büchern wissen ;-)

Das eine schliesst das andere nicht aus. Zumindest für mich stimmt deine Aussage nicht ;)
Und wenn ich so an die Nachfrage nach alpiner Literatur in den Bücherbrockis diverser Schweizer Städte denke, können all die Bücher nicht nur von Alten gekauft werden.

Schade ist's vom Freiamt so weit in die Hauptstadt. Sonst hätte ich meine Bibliothek gern erweitert.

G. Jonas

Bertrand says: RE:
Sent 2 December 2019, 10h43
>Nur fehlten offensichtlich Conaisseure alpiner Literatur wie du...

Je serai bien reparti avec une caisse entière de ton stand...mais notre petit appartement pour 4 déborde déjà de livres :-(
J'ai quand même acheté un petit livre de nouvelles de Christine Kopp à Peter Gobet (ex Bugaboo) !


Post a comment»