Jungfrau - Konkordia Treppe


Published by IIIAndreas, 11 June 2019, 08h38. This page has been displayed 1218 times.

Hallo,

hat jemand mit Höhenangst Erfahrung mit der Treppe zur Konkordia Hütte gemacht. Möchte gerne eine 2 Tages Wanderung mit Konkordia Hütte planen, bin mir aber wegen der Treppe nicht sicher.

Gruss,
Andreas 



Comments (7)


Post a comment

Henrik says: Es sind allerdings 30 Jahre
Sent 11 June 2019, 18h38
zurück... aber ich habe den Kollegen gebeten vor mir zu gehen, und dauernd zu plappern bzw. plaudern...und ja nicht jemanden haben, der hinter mir Druck macht!

mong Pro says:
Sent 11 June 2019, 20h17
Muss es denn unbedingt die Konkordia Hütte sein?

IIIAndreas says: RE:
Sent 14 June 2019, 08h28
Ja da ich mit Kollegen plane und alle gerne diese Route gehen wollen. Frage ist nun ob ich das mitmachen soll.

Kik Pro says: RE:
Sent 14 June 2019, 11h04
Kannst Du auf einen Aussichtsturm steigen ? Wenn ja, würde ich gehen. Angst wegen Trittunsicherheit ist dort nicht nötig, die Treppe ist gut und hat durchwegs ein Geländer. Wenn nicht, bräuchte es Dich vermutlich Überwindung. Jemanden dicht vor Dir gehen lassen und (aufwärts) ihm auf die Beine schauen, abwärts auf den Rucksack, damit Du auf die Nähe fixieren kannst, könnte helfen.
Viel Erfolg

sovi says: Alternative zur Treppe
Sent 11 June 2019, 20h29
Als Alternative bietet sich für dich evtl. der Südzustieg an [/www.konkordiahuette.ch/index.php/touren/sommer-ueberschrift...]. Vom Joch her kommend ist sicher mehr Zeit einzuplanen - und die Hüttencrew kann dir sicher Tipps geben..

Sent 17 June 2019, 21h06
Ich habe keine Höhenangst... Aber es kommt vor das ich mir bei anspruchsvollen Zielen nicht sicher bin, ob ich dieser oder jener Herausvorderung gewachsen bin. Dann trainiere ich eine ähnliche Schwierigkeit (Schlüsselstelle) in den Hausbergen, bis ich die Sicherheit für mich habe. Der Tipp mit dem Aussichtsturm z.B. ist eine gute Idee.

MicheleK says:
Sent 22 June 2019, 01h05
Hallo Andreas,
meine Partnerin hat Höhenangst und Sie auf der Treppe hoch zu begleiten letzten Sommer war sehr schwierig und im Nachhinein ein Fehler. Die Treppe "schwebt" ca 1m von der Felswand im Freien und geht min, weiss nicht genau, 150Hm hoch. Hat zwei Geländer, aber für Leute mit Höhenangst wirklich nicht empfehlenswert. Wir sind knapp an einer Blockade vorbei gekommen, durch Einreden, Sandwich, usw. ging es dann knapp noch. Der S Anstieg hingegen, den wir im Abstieg gemacht haben, ist ziemlich harmlos, denn man sieht meistens, Im Abstieg, nicht ins Leere, es ist ein Weg der tw. mit Seilen versichert ist. Im Aufstieg sicher noch besser. Ich würde dort hochgehen.
Gute Touren, Michele


Post a comment»