COVID-19: Current situation

Nov 16
Appenzell   T5 II  
14 Nov 20
Bike & Hike mal anders - Alpsteindurchquerung via Säntis Ostgrat (Böseggroute)
Für dieses Wochenende waren wir uns schnell einig, es sollte nochmal etwas großes her - bevor aller Voraussicht nach der Winter zumindest in den oberen Regionen bald Einzug hält. Den ganzen Sommer schon hatten wir eine Alpstein Ost-West Durchquerung im Kopf - möglichst mit schönen Gratkombinationen, aber aufgrund der bereits...
Published by schneejogi 15 November 2020, 16h06 (Photos:15 | Comments:1)
Glarus   T6  
16 Sep 20
Hinter Selbsanft via Vorder Schibenrus
Die Hinter Schibenrus ist ein häufig genutzter Zustieg auf das Plateau der Selbsanfte/Selbsänfte. Die Vordere Schibenrus hingegen ist im Führer beschrieben, doch finden sich sonst keine Informationen. Man kann diese Rus nicht bis zuoberst aufsteigen, da sie von den Westabbrüchen des Hinter Selbsanft abgeschlossen wird. Es...
Published by justus 28 September 2020, 12h36 (Photos:32 | Comments:8 | Geodata:1)
Bellinzonese   T3  
13 Aug 09
Unterwegs ins Valle di Moleno (Teil 3)
Wegbeschreibung: Von Schattdorf im Bus bis Erstfeld. Von Erstfeld im Zug bis Biasca. Von Biasca im Bus bis Moleno. Von Moleno zu Fuss nach Preonzo. Von Preonzo nach Cher hinaufsteigen. Von Cher ins Valle di Moleno hineinlaufen. Unterhalb der Alpe di Ripiano auf einer Brücke den Riale di Moleno (Talbach)...
Published by mong 10 November 2020, 17h17 (Photos:56 | Comments:17)
Bellinzonese   T3  
13 Aug 09
Unterwegs ins Valle di Moleno (Teil 4)
Ich bin im Moment ein bisschen faul. Darum verlinke ich hier einen super Bericht aus dem Valle di Moleno, von Extremwanderer Seeger. /www.hikr.org/tour/post53935.html Ich hoffe, er hat nichts dagegen, ich habe ihn nämlich nicht einmal gefragt. _______________________ Und hier - aus dem Internet - noch zwei andere...
Published by mong 13 November 2020, 16h16 (Photos:73 | Comments:2)
Lombardy   T5- F I  
28 Oct 20
Balzùn o Cima delle Dune (1417 m), Monte Berlinghera (1930 m)
Il Berlinghera è la classica montagna dai duplici volti, la cui sommità è raggiungibile principalmente dal docile e soleggiato versante meridionale, mentre gli accessi alternativi sono stati in gran parte dimenticati. Questa escursione, forse una delle più belle che abbia mai fatto in montagna nonostante la quota modesta...
Published by emanuele80 10 November 2020, 23h24 (Photos:96 | Comments:19)
Nov 15
St.Gallen   T3 II PD+  
9 Nov 20
Um das Steintal auf den Speer (via Kletterweg)
Die Täler bekommen zurzeit wenig Sonne ab - da bieten sich Gratwanderungen an. Die das Steintal umgebenden Grate lassen sich gut zu einer Rundtour mit dem Speer als Zugabe kombinieren. Hoch ging's über den Grat auf der Westseite des Steintals via Tanzboden, runter über den Grat von der Bremacher Höchi bis zur Wolzenalp....
Published by cardamine 11 November 2020, 20h47 (Photos:19 | Comments:3 | Geodata:1)
Val d'Aosta   T3  
10 Oct 20
Mont Pancherot (2614 m)
Il punto di partenza per questo giro ad anello in Valtournanche è Paquier, principale borgo della valle. Il sentiero da seguire inizialmente è in comune con quello dell'alta via n°1 fino al lago di Cignana, splendido bacino artificiale, nei pressi del quale è situato il rifugio Barmasse. Da qui si continua, attraversando...
Published by francesc92 14 November 2020, 22h36 (Photos:9 | Comments:2)
Nov 14
Polen   T3+  
14 Sep 20
Kozi Wierch - Höchster Berg in Polen
Nach der gestrigen Besteigung des Giewont steht heute ein weiteres beliebtes Tourenziel im polnischen Teil der Tatra - diesmal in der „Hohen“ - auf unserem Programm: Kozi Wierch (deutsch: Gämsenberg). Mit 2.291 m ist dieser der höchste Berg, der sich vollständig auf polnischem Territorium befindet, und damit...
Published by pika8x14 6 November 2020, 01h58 (Photos:64 | Comments:2 | Geodata:1)
Luzern   T3  
11 Aug 18
Schlund - Schrattenfluh - Hengst - Schibengütsch - Chlus - Schlund
Diese Tour wurde spontan am Vorabend aus dem Buch "Die schönsten Gratwanderungen der Schweiz" von David Coulin, erschienen im AT-Verlag, 2. Auflage 2005, entschieden. Den Autor habe ich vor Jahren einmal persönlich in der Gegend zwischen Gamborogno und Indemini in der Gegend von Oratorio di Sant' Anna in einer Alpwirtschaft...
Published by lynx 12 August 2018, 16h08 (Photos:58 | Comments:2)
Locarnese   T3  
28 Oct 20
Gridone da Mergugno
jkuks Sarà l'approssimarsi del lockdown, sarà che quest'anno strano ci ha riservato solo amare sorprese, sarà infine che questa cima la sogno da tempo…fatto sta che,quando oggi posso finalmente salirla mi appare in una veste particolare, cosa che tra le tante escursioni non capita spesso. Vuoi che la luce è offuscata dalle...
Published by Max64 10 November 2020, 21h42 (Photos:20 | Comments:7 | Geodata:1)
Lombardy   T2  
8 Nov 20
Panigas+Puscio+Pizzo dell'Asino+Palanzone+Bolettone da Albavilla
Alla mia età al chiuso non si vive, abbiamo bisogno vitale di aria pura, di natura verde non cemento e cioè l'ambiente montano. Sono fortunato abitando appena sotto le montagne. Parto da casa ovviamente solo, in piena distanza e con la mascherina che dovrò per forza togliere camminando in pendenza. Questa uscita è praticamente...
Published by turistalpi 9 November 2020, 21h05 (Photos:16 | Comments:9)
Wetterstein-Gebirge   T6 IV  
13 Nov 20
Höllental Umrahmung
Die Tour setzt sich zusammen aus dem Zugspitzaufstieg über Waxenstein- und Riffelwandkamm und Abstieg über den Jubiläumsgrat und resultiert in der Umrahmung des Höllentals. Im Vorfeld hatte ich schon die Möglichkeit, den Waxensteinkamm genauer unter die Lupe zu nehmen. Somit blieb als große Unbekannte der Riffelwandkamm,...
Published by hanef 14 November 2020, 10h05 (Photos:30 | Comments:8)
Fribourg   T6 III  
12 Nov 20
Le Tour des Morteys
Heute werden Träume erfüllt! Die Umrundung des Vallon des Morteys darf mit Fug und Recht als Königstour der Freiburger Alpen bezeichnet werden. Für mich spielt sie in der gleichen Liga wie beispielsweise eine Wägitaler Rundtour; weniger Höhenmeter, dafür Spektakel hochkomprimiert. Luftige Überschreitungen gibt es viele, im...
Published by Bergamotte 14 November 2020, 16h26 (Photos:44 | Comments:3 | Geodata:1)
Nov 13
Ammergauer Alpen   T4+ I  
10 Nov 20
Schwarzenkopf, Normalweg mit Abstieg "frei Schnauze"
Normalweg - das klingt so, als würde es sich beim Schwarzenkopf um einen der klassischen Ammergauer Lemmingshügel handeln. Es ist aber 'nur' die wohl am häufigsten begangene Route auf einen der einsamsten Berge des Gebietes. So wie auch verschiedene frühere Schreiberlinge (auch auf anderen Webseiten!), so verzichte auch ich...
Published by klemi74 13 November 2020, 16h56 (Photos:26 | Comments:2)
Bellinzonese   T3  
12 Jul 20
Traversata Osogna-Landarenca
Prima volta in Valle d'Osogna... "Gita" decisa all'ultimo, e corsa via - come spesso capita - in totale improvvisazione, costruita e decostruita minuto dopo minuto, in totale e cosciente libertà di scelta... Benchè i commenti a caldo possano rivelarsi talvolta taglienti o pericolosi dico solo che questa lunghissima, eterna,...
Published by Poncione 15 July 2020, 10h29 (Photos:41 | Comments:20)
Lombardy   T3  
18 Oct 20
Sènter de le Greste. Cima Mughera.
Menek: La Cima Mughera con il suo Sènter de le Greste è una meta molto conosciuta e abbastanza frequentata, grazie alla conformazione delle montagne che sovrastano Limone e alla invidiabile visuale che si gode verso il nostro Benaco. Nonostante queste gustose premesse oggi dovevo essere da tutt'altra parte, ma un invito...
Published by Menek 9 November 2020, 18h13 (Photos:31 | Comments:12 | Geodata:1)
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T6 II  
10 Nov 11
Der Oberreintalschrofen (2523m), ein schöner Zacken
Es ist doch immer wieder erstaunlich, das manche Gipfel, obwohl so hervorstechend in der Landschaft stehend, kaum Beachtung finden. Wie der Hinterreintalschrofen vor einer Woche, gehört dazu auch der Oberreintalschrofen im Wetterstein. Sowohl von Garmisch, als auch von Leutasch aus fällt seine ebenmässige trapezförmige Gestalt...
Published by kardirk 11 November 2011, 08h47 (Photos:74 | Comments:4 | Geodata:1)
Liechtenstein   T3  
8 Nov 20
Chrüppel, Goldlochspitz, Tälihöhi - Rundtour im Ländle
Traillauf durchs herbstliche Liechtenstein. Der erste Teil der Tour ist eine Gratwanderung auf anspruchsvolleren, schmalen Pfaden. Ab dem Goldlochspitz werden's dann einfachere Wege, die dafür sehr gut laufbar sind. Insgesamt sehr abwechslungsreich mit vielen verschiedenen Panoramen. Der Schlussteil entlang der Strasse von Malbun...
Published by Schneemann 8 November 2020, 22h19 (Photos:11 | Comments:3 | Geodata:1)
St.Gallen   T4  
9 Nov 20
Verlegenheitslösung: Apöstel und Hochfinsler (2421 m)
Heute musste ich bei einem Abstecher ins "Unterland" feststellen, dass es dort Nebel hat. Bei all dem ungetrübten Sonnenschein der letzten Tage kam das unsereinem schon gar nicht mehr in den Sinn. Gestern wollte ich einen neuen - besser gesagt einen uralten - Weg rund um das Hochfinsler-Massiv suchen gehen. Nämlich die...
Published by PStraub 10 November 2020, 17h52 (Photos:9 | Comments:2)
Simmental   T6 II  
31 Oct 20
Gratrunde um die Walop-Alp
Der Herr Zaza hat bereits geschimpft mit mir: Wenn ich weiter derart Gas gäbe, hätte ich sein Führergebiet bald abgegrast. Touché! Aber nach dem verkorksten Sommer mit abgesagten Wettkämpfen und Übertraining besteht bei mir Nachholbedarf nach schönen Bergerlebnissen. Ein weiteres kommt heute hinzu, die grosse Rundtour um...
Published by Bergamotte 1 November 2020, 16h59 (Photos:27 | Comments:3 | Geodata:1)