COVID-19: Current situation
Vom 4263m hohen Ostgipfel (Cerro Este) stieg ich über den Westgrat zur Lücke zwischen diesem und den Hauptgipfel ab. Dort hinunter führt ein steiler Pfad der wegen Nässe etwas rutschig war. Von der Lücke steigt auf der anderen Seite der Grat zum 4279m hohen Haupt- oder Westgipfel (Cerro Oeste) auf.
 


Post a comment»