Junior mit einem jungen Kaiman

Comments (3)


Post a comment

Bombo says: muss nicht sein..
Sent 18 January 2009, 13h36
warum müssen die menschen die tiere auch immer anfassen? genügt es denn nicht, diese einfach im lebensraum zu lassen und davon fotos zu schiessen? tpyisch mensch eben...

ju_wi says: RE:muss nicht sein..
Sent 19 January 2009, 00h11
Ja, da gebe ich Dir prinzipiell schon recht. Wobei ich es jetzt auch nicht so schlimm fand - und der Kaiman wohl auch gut drüber wegkam - da ist die Natur selbst manchmal schon grausamer...

Die großen Sünden an den Tieren passieren ganz bestimmt woanders - vor allem durch Zerstörung der Lebensrüume - und nicht dadurch, dass für interessierte Touris mal ein Kaiman und eine Anakonda aus dem Sumpf gezogen wird.

Wie gesagt, ich gebe Dir recht und selbst wären wir sicher nie auf die Idee gekommen diese Tiere aus ihrem Lebensram rauszuziehen, aber ein Drama find ich es jetzt auch nicht - und ein schlechtes Gewissen habe ich schon 3x nicht...

Nichts für ungut - bin selbst ein absoluter Tier, Pflanzen und Naturliebhaber - aber da muss ich mal an die Verhältnismässigkeit erinnern. Das "no traces" - Konzept wird im Prinzip bei jeder Bergtour verletzt ...

Beste Grüße, Jürgen

Bombo says: RE:muss nicht sein..
Sent 19 January 2009, 23h11
kein problem, es soll jeder das tun, was er oder sie für richtig hält. ich musste leider schon mitansehen, wie ein tourist beim "streicheln" ein tier fallen gelassen hat: in florida, als wir in den everglades durch so ein alligator-zentrum mussten, wurden einem diese viecher auch "vorgestellt" und in die hände gedrückt. und irgendwann hat dann ein schlitzauge den kleinen mini-alligator, welcher zusammengebundene füsse und maul hatte, in die hände genommen. dann hat die kleine echse mit dem schwanz kurz "gewädelt", der japser erschrak und liess den gator auf den boden knallen. ich bin nicht veterinär, aber rein so aus der distanz betrachtet hats dem viech nicht gut getan. und als tierliebhaber hätte ich natürlich am liebsten das schlitzauge selbst in den sumpf geworfen - kannst es dir ja sicher vorstellen.

doch lassen wir das, ich möchte hier keine diskussion auslösen. mich hat einfach dieses foto nach all euren schönen und sehr bereichernden bilder geschockt und ich dachte einfach, DAS muss jetzt nicht wirklich sein. man soll ja schliesslich zeichen setzen :-)

gruss und danke dennoch für eure stets interessanten und lebhaften berichte.

dominik



Post a comment»