Auf der Krapfenkarspitze haben wir den anstrengendsten Teil der Tour hinter uns. Der Abstieg ist wegen seiner Länge allerdings nicht zu unterschätzen.

Comments (2)


Post a comment

Gemse says:
Sent 23 April 2011, 22h35
Vorsicht,
nicht zu fest abstützen, sonst wird das GK kleiner
Tolle Tour, würde mich auch reitzen

lg Karl

kogo says:
Sent 26 April 2011, 00h11
Freut mich dass es euch Spaß gemacht hat! Aber dem gero wird das Gipfelbuch der Krapfenkarspitze weiterhin Rätsel aufgeben ;-)

Gruß
kogo


Post a comment»