Gipfel Hüenerchopf.

Comments (2)


Post a comment

roko says:
Sent 15 September 2021, 08h29
Das zieht sich ganz schön bis man oben ist...und wieder unten...Gruss Röbi

Roald says: RE:
Sent 15 September 2021, 19h17
Ja man muss ja nicht unbedingt von Mels starten, aber ich wollte es ausprobieren. Habe 3 Std 45 min bis Alp Tamons Hintersäss gebraucht. 1400 Hm Aufstieg mit dem Bike ist definitiv am Limit für mich.

Aber auf dem Rückweg dann nur eine Stunde von der Alp Tamons Hintersäss runter und zurück bis Wangs (inkl. kurze Pausen). Dafür brauchte es eigentlich nur gute Bike Bremsen.


Post a comment»