Links der Steinsee, rechts darüber erhebt sich der mit Steinmännern vollgepackte Hügel Göl Zarad.
 


Post a comment»