Und zu guter letzt folgt der Schyeggstock, der durch verschiedene Rinnen recht angenehm zu begehen ist.
 


Post a comment»