Kaum zu glauben, aber hier ging es über den alpinen „Schweizerweg“ wieder hinunter zur Schesaplana Hütte. Vom unteren Teil bekam ich während der Nacht nicht viel mit. Doch die gesammte Flanke übersteigt nirgens die Wanderskala T4 weswegen ich im Abstieg etliche Berggänger kreuzte die in der Hütte übernachtet hatten.

Comments (1)


Post a comment

Flylu says: Auf der Hütte übernachtet
Sent 2 September 2019, 21h51
... und haben einen herrlichen Sonnenaufgang verpasst


Post a comment»