Die private und abgeschlossene Refuge du Giétro (2565m). Trotz der Leiter lässt sich der nächste Fels ohne grössere Schwierigkeiten links umgehen. Eine andere Möglichkeit welche ich beim letzten Besteigungsversuch wähllte ist recht das Band hinauf wo die Felssufe ebenfalls unschwierig überwunden werden kann.
 


Post a comment»