COVID-19: Current situation
Blick zum Rubín

Comments (2)


Post a comment

mong Pro says:
Sent 22 July 2019, 05h33
Hat der Rubinberg etwas zu tun mit dem Edelstein gleichen Namens?

lainari says: RE:
Sent 22 July 2019, 07h02
Der Berg besteht aus Basalt, theoretisch könnten damit auch Edelsteine eingelagert sein. Ich habe jedoch keine Quelle entdeckt, die über Funde berichtet. Vor Ort waren auch keine Aktivitäten von Mineraliensuchern auszumachen.

Im Kataster von Dollanka heißt er Rubinberg, im Kataster von Schaab, mit dem man sich die Fluren teilte, einfach Rubin, keiner der "jüngeren" Flurbesitzer ab 1842 hieß jedoch mit Namen so.

Ich kann also die Namensherkunft auf die Schnelle nicht klären :-(


Post a comment»