Der alte Weg ist links am Bildrand noch zu erkennen, ebenfalls der Steinschlag. Die Umleitung führt rechts hinab und dann auf dem Geröllfeld wieder nach oben.
 


Post a comment»