Rückblick auf den Abstiegsweg entlang des Nordostgrates. Ab hier wird es wieder einfach
 


Post a comment»