COVID-19: Current situation
Scheibenwand - Kampenwand - Hochplatte.
Sieht man eigentlich der Weitlahnerkopf?

Comments (4)


Post a comment

Erdinger says:
Sent 3 July 2016, 12h03
Ja, sieht man denk ich schon. Genau die Erhebung vorne leicht links von der Kampenwand und rechts von der Scheibenwand. Kann mich auch täuschen, aber sieht mir schon recht danach aus.

Gherard says: RE:
Sent 3 July 2016, 14h22
Ich habe gerade auf der Karte Linien gezogen und denke deshalb, dass die Richtung auf jeden Fall stimmt. Auch mit dem Fernglas konnte ich leider das Gipfelkreuz nicht erkennen (was nicht viel bedeutet, denn auch auf der Roßalm hat der geduldige Senn mindestens eine Viertelsunde gebraucht, bis ich den Weitlahnerkopf endlich sah!) Deuschle hilft leider auch nicht viel weiter, weil der Weitlahnerkopf nicht in der Datenbank ist. Umgekehrt ist der Geigelstein laut Deuschle vom Weitlahnerkopf gerade noch so zu erkennen!

Erdinger says: RE:
Sent 4 July 2016, 11h39
Ich glaub mittlerweile, dass man ihn doch nicht sieht. Möglicherweise ist der von mir genannte Gipfel der Roßalpenkopf und der Weitlahner steht dahinter. Aber ich bin mir überhaupt nicht (mehr) sicher. Vielleicht kann noch jemand anderes helfen. LG

Gherard says: RE:
Sent 9 July 2016, 21h08
Am Freitag war ich auf dem Weitlahnerkopf und habe in der mit dem Kompass ermittelten Richtung das Gipfelkreuz des Geigelsteins nicht gefunden.


Post a comment»