Das Gestein wechselt nun: hinten noch Nagelfluh des Speers, vorne bereits ein Kalkfels
 


Post a comment»