Rückblick auf den unteren Teil des Rot Grätli: Wiese und Schrofen.
 


Post a comment»