Leise riefen die Blätter: mong gefallen wir bestimmt"

Comments (3)


Post a comment

mong Pro says:
Sent 1 September 2014, 01h37

"Ja klar, ihr gefällt mir, ihr seid sehr schöne Blätter."

"Wer bist du?"

"Ich bin mong. Ihr habt leise gerufen: 'mong gefallen wir bestimmt.' Und ich habe euch geantwortet."

"Wieso weisst du, dass wir gerufen haben?"

"Von silberhorn. Sie hat ein Foto von euch gemacht und auf Hikr gestellt, und dort sehe ich euch jetzt."

"Ach so. Ja, das stimmt. Ausnahmsweise erzählst du keinen Unsinn. Wir haben silberhorn tatsächlich gesehen. Sie war hier. Hat sie ein schönes Foto gemacht von uns?"

"Ein super schönes Foto hat sie gemacht von euch. Hat sie auch mit euch geredet?"

"No comment. Sagen wir nicht. Wir sind keine Klatschblätter. Solltest du eigentlich wissen, du redest ja ständig mit uns, und wir haben noch nie etwas weitergesagt. Im Gegensatz zu dir."

"Wie meint ihr das: "...im Gegensatz zu dir?"

"Ist das nicht klar genug? Wenn wir sagen: "...im Gegensatz zu dir", dann meinen wir damit: "...im Gegensatz zu dir". Aber schon gut, lassen wir das, wir Blätter haben schon lange gemerkt, dass du eine lange Leitung hast. Wechseln wir lieber das Thema. Was hast du heute so gemacht? Hast du heute etwas Schlaues gemacht, oder hast du gemacht, was du üblicherweise machst?"

"Ich habe etwas Schlaues gemacht."

"Was denn?"

"Ich war am Wandern."

"Und von wo bis wo bist du gewandert?"

"Ach, das ist nicht so wichtig. Ich war am Wandern, von einem Ort zum andern."

"Hm, von einem Ort zum andern??!!! Interessant, sehr interessant. Hör mal mong, bist du sicher, dass du nur von einem Ort zum andern gewandert bist? Könnte es nicht sein, dass du von zwei Orten zu einem anderen Ort gewandert bist?"

"Da bin ich total sicher. Ich bin ja nur EIN Wanderer, also kann ich nur von EINEM Ort zum andern wandern, nicht von zwei."

"Hm...langsam, mong, langsam !!! Wieso bist du so sicher, dass du nur EIN Wanderer bist? Es könnte ja sein, dass du ZWEI Wanderer bist, zwei genau gleiche Wanderer, und die zwei genau gleichen Wanderer heissen natürlich beide 'mong', weil sie ja beide dich sind. Aber die beiden gleichen Wanderer sind an verschieden Orten, weil zwei Personen können nicht am selben Ort sein. Resultat: Du wanderst nicht 'von einem Ort zum andern, sondern du wanderst 'von zwei Orten zum andern'. Kapiert?"

"Ja klar habe ich das kapiert. Ist ja ganz leicht. Ihr habt mich überzeugt. Ich gebe sogar noch einen drauf: Nach eurer Theorie ist es sogar möglich, dass ich nicht nur von 'zwei Orten zum andern' wandern kann, sondern dass ich 'von zwei Orten zu ZWEI andern Orten wandern kann. Denn wenn es möglich ist, dass es zwei gleiche Wanderer gibt, die aber an zwei verschiedenen Orten sind, dann kann es ja auch möglich sein, dass es zwei gleiche Orte gibt, die aber an zwei verschiedenen Stellen sind. Kapiert ihr das, ihr Blätter?"

"Hm....?????.....hm..."

"Ha...!!! Ich sehe schon, jetzt seid ihr voll perplex. Ihr habt euch nicht vorstellen können, dass ich ebenso abstruse Ideen haben kann wie ihr."

"Ja okay, zugegeben, du hast uns auf dem falschen...äh...wie sagt ihr Zweibeiner?...auf dem falschen Fuss erwischt. Nur noch schnell ein Frage: Wenn du gleichzeitig zwei Wanderer bist, könnte es dir ja passieren, dass du auf einer Wanderung dem andern, aber gleichen mong begegnest - und dazu noch an zwei gleichen Orten, die aber an verschiedenen Stellen sind. Was machst du dann?"

"Geht nicht, sorry, ich werde den andern mong nicht sehen. Ich kann mir ja selber nicht begegnen. Wir werden aneinander vorbeilaufen, ohne uns zu sehen."

"Okay, mong, das genügt, wir haben für heute genug von dir. Sag der lieben silberhorn einen schönen Gruss von uns und sag ihr, dass wir Blätter uns wahnsinnig freuen, dass sie ein soo wunderschönes Foto gemacht hat von uns."
______________________
_________________

Puuuuhhhh, liebe Maria silberhorn, ich bin ja ganz konfus von dem Gespräch. Das sind ganz ganz schöne, aber auch ganz ganz merkwürdige Blätter, denen du begegnet bist. Aber eigentlich muss ich ja nicht so überrascht tun: Wenn man sich auf die Blätter einlässt, weiss man nie, wohin das führt, das kann sogar an zwei gleiche Orte führen ....stimmt zwar auch wieder nicht, ich weiss doch genau, wohin das führt: In die Welt der Blätter.

Vielen Dank für Dein wunderschönes Blätterfoto. Es ist der Hammer !!!

Lieber Gruss
mong

♫♬♩☼☼☼♫♬♩

silberhorn Pro says: RE:
Sent 2 September 2014, 11h58
Die Blätter haben wohl zu viel Carlos Castaneda gelesen, und Du zu wenig; aber die Lektüre hat sie scho chli verwirrt ;-).

Wiederum hast Du mir eine tolle Geschichte erzählt. Härzlechs Merci! Dass Dir Blätterliebhaber die Fotos gefallen freut mich. War schliesslich meine Intention.

Liebe Gruess
maria

mong Pro says: RE:
Sent 2 September 2014, 21h22

"..und Du zu wenig.."

Hehe !!! Ich frage mich, wieso Du gemerkt hast, dass ich Castaneda "zu wenig gelesen" habe. Es stimmt nämlich. Ich kenne Carlos Castaneda fast nicht - ausser dem Namen nach.

Irgendeinmal in den 70er Jahren habe ich zwar ein Taschenbuch von Castaneda in die Hände bekommen und darin gelesen, aber wenn ich mich recht erinnere, habe ich nur das halbe Buch gelesen, nicht das ganze (das Buch kam wahrscheinlich nicht zur richtigen Zeit für mich). Inhaltlich kann ich mich nur noch an einen tanzenden Schamanen erinnern. Sonst an rein gar nichts.

Ja, so ist das. Wenn also mein Gespräch mit Deinen schönen, aber seltsamen ;-) Blättern etwas mit Castaneda zu tun hat, dann ist das den Blättern zu verdanken, nicht mir.

;-)))))

Lieber Gruss
mong


Post a comment»