In der Küche der Berghütte ბეთლემის ქოხი (Bet’lemit K’oxi; 3653m). In der maroden Hütte kann man übernachten, ein Schlafsack und eine Schlafmatte sollte man mitnehmen. Es gibt hier weder Trinken noch eine grosse Auswahl zum Essen aber immerhin bekommt man Gas zum Kochen. Besser ist es jedoch auch ein Zelt mitzunehmen um auf den grossen Vorplatz das "Lager 2" oder "Hochlager" einzurichten so wie es die Mehrheit aller Bergsteiger wegen den üblen Hüttenverhältnisse machen.
 


Post a comment»