COVID-19: Current situation
Die restaurierten Mauern der Ruine Riedfuh bilden eine Festung in einer grossen Felsnische. Die Burg wurde um 1050 gebaut, von wem allerdings nicht genau überliefert. Am wahrscheinlichsten waren es die Grafen von Rheinfelden. Im späten 11.Jahrhundert wurde die Anlage ausgebaut und wurde in den Chronikern die Vorfahren der Herren von Eptingen erwähnt. Wahrscheinlich haben sie die Grottenburg verwaltet. Um 1200 wurde die Burg schliesslich durch ein Feuer zerstört und verlassen.
 


Post a comment»