Abstieg durch die NW-Flanke; rechts sind die Spuren durch die Sérac zu erkennen
 


Post a comment»