Beregungsanlagen im Aktion - ein gewohntes Bild im Vinschgau, einer der trockensten bzw. die trockenste Region Italiens*. Selbst am Tag der Anreise, als es im Norden nur so schüttete, waren sie teilweise in Betrieb

*Edit 26.06.2013: Im mittleren Vinschgau (Schlanders) sollen es durchschnittlich 461 mm Niederschlag im Jahr sein, was der nach Norden, Westen und Süden (Ortler) abgeschirmten Lage zu verdanken ist und die Wolken längst ausregnet sind, wenn sie den Vinschgau erreichen. Zum Vergleich sind es in Lugano 1545 mm (Quelle Wikipedia]. Naturns wirbt mit 315 Sonnentagen.

mehr zum Klima in Südtirol: Südtirol Wetter
 


Post a comment»