COVID-19: Current situation

Hikr » Hikes » Climbing [x]

Climbing (with Geodata) (4588)


RSS By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
VI
Lombardy   T4 VI  
9 Mar 19
Pizzo Boga - Via Gary Hamming e Varianti
"Peru, andiamo a fare la Gary Hamming al Pizzo Boga? Sai.... il nome mi piace un sacco!!" E anche questo weekend rieccoci a Laorca imbragatie bardati di tutto punto e carichi per questa nuova avventura che ci aspetta! Sapevo già che questa non sarebbe stata una via continua come quella della settimana scorsa, ma mai e poi mai...
Published by irgi99 11 March 2019, 08h54 (Photos:33 | Comments:14 | Geodata:1)
5c
St.Gallen   T5 5c  
14 Jun 09
Fähnligipfel
Fähnligipfel Juhui!  Nach einem schönen, aber anstrengenden Samstag im Clubheim war es endlich so weit. Das Projekt Fähnligipfel konnte in Angriff genommen werden. 3 Kinder und 5 Erwachsene zählte unsere Gruppe. Um ca. 8 Uhr machten wir uns von der Bollenwees mit Seilen und Haken bepackt auf zum...
Published by Sherpa 17 June 2009, 19h01 (Photos:15 | Geodata:1)
Uri   5c  
8 Aug 11
Klettergarten Wandfußplatten am Großen Furkahorn
Kurzfristig ist das Wetter wieder etwas besser, deshalb wollen wir die Tour "Jedem Tierchen sein Pläsierchen" im Sektor Kristall an den Wandfußplatten klettern. Schon während des Zustiegs hat es wieder einmal geschneit. Die Tour folgt am Beginn einer schönen Kante, danach kommt eine Querung und eine kurze Verschneidung. Diese...
Published by Matthias Pilz 17 October 2011, 17h07 (Photos:11 | Geodata:1)
Uri   5c  
11 Aug 11
Gr. Bielenhorn SE-Grat
Nachdem das Wetter endlich stabiler wurde, wollten wir noch einen klassischen Grat klettern. Der SE-Grat bietet sehr schöne Gratkletterei, ist gut abgesichert und man hat schöne Tiefblicke auf den Gletscher. Da die Tour nicht bis zum Gipfel führt und der obere Teil nicht abgesichert ist, muss man trotzdem Keile und Friends...
Published by Matthias Pilz 17 October 2011, 17h09 (Photos:11 | Comments:1 | Geodata:1)
Uri   T5 5c  
24 Sep 11
Gross Bielenhorn (3210 m) via SE-Grat
Klettervergnügen in bestem Urner Granit Schon lange hatten wir dieses Projekt geplant, einige Male schon mussten wir die geplante Tour verschieben. Dieses Wochenende standen die Zeichen jedoch gut und einem grossartigem Klettervergnügen in bombenfester Granit, einer plaisirmässige Absicherung und einem alpinen Panorama stand...
Published by alpinos 28 September 2011, 08h18 (Photos:40 | Comments:4 | Geodata:1)
Glarus   T4 5c  
11 Oct 12
Brüggler, 1777 m (Direkte Plattenwand)
Perfekte Nutzung des herbstlichen Zwischenhochs Nach zwei Tagen Dauerregen, mit einem Schwerpunkt im Kanton Glarus, gibt die Prognose einen ganzen Tag als Regenfrei an. Und tatsächlich, bei fast blauen Himmel wandern wir vom Parkplatz Schattenstafel zum Einstig. Als Einzige sind wir heute am Fels! Einige Wasserrillen sind...
Published by munrobagga 12 October 2012, 14h10 (Photos:8 | Geodata:1)
St.Gallen   T4- 5c  
10 Jul 15
Kreuzberge mit Biwak
Pädy wollte schon lange mal die "Flugroute" beim ersten Kreuzberg machen Ich zog schon am Freitag morgen via Sargans-Buchs-Grab,Krezibach hoch den vielen Blauen Strichen entlang zum Mutschen via Lochalp. Die Schafe haben dem Weg zugesetzt. Trotz den exzessiven Gebrauch den Blauen Strichen ist bei den Grasflächen Wegfindung...
Published by tricky 14 July 2015, 19h18 (Photos:18 | Comments:1 | Geodata:1)
Solothurn   T4 5c  
16 Jun 13
Klettern am Eulengrat
Saisoneinklettern im MSL-Bereich, der Eulengrat als klassische Juramehrseillängenroute, mit Varianten in der Schwierigkeit. Eine sehr gute Beschreibung hat Stoerti dieses Jahr beigesteuert (Eulengrat). Die 9 Seillängen der Tour sind meist gut zu finden, ergänzend zum Topo im plaisir JURA gibt es in der vorletzten SL neben...
Published by munrobagga 31 July 2013, 12h24 (Photos:8 | Geodata:1)
Solothurn   T5 5c  
1 Jun 14
Bis ans Limit ... und darüber hinaus (Eulengrat)
Hätte mir vor ungefähr einem Jahr eine Wahrsagerin die Hand gelesen und gemurmelt: „Ich sehe da eine Eule... und einen Grat“, so hätte ich sie wahrscheinlich gross angeschaut und mir beim besten Willen nicht vorstellen können, was das mit meiner Zukunft zu haben sollte. Damals wusste ich nicht einmal, dass es im...
Published by Fico 2 June 2014, 22h04 (Photos:29 | Comments:2 | Geodata:1)
Massif du Mont Blanc   T5 TD- 5c  
1 Aug 14
Aiguille du Pouce, face sud : Voie des Dalles
La Face Sud de l'Aiguille du Pouce est la plus grande paroi du massif des Aiguilles Rouges de Chamonix, la Voie des Dalles en est sa grande classique pour amateurs exigeants, 400m de granit superbe et soutenu dans le V/V+ avec un équipement bien "montagne". L'approche et le retour délicats en font une véritable course...
Published by Bertrand 4 August 2014, 16h42 (Photos:12 | Geodata:1)
Solothurn   5c  
9 Apr 15
Auf der längsten Kletterroute im Jura (Balmfluechöpfli, 1290 m)
Anfänglich hätte diese Tour der krönende Abschluss der Saison 2014 werden sollen. Viele andere Pläne fielen im letzten Sommer buchstäblich ins Wasser. Und irgendwann waren dann die Tage zu kurz für die beinahe zwanzig Seillängen, die man benötigt, bis man oben auf dem Balmfluechöpfli steht. Gezählt habe ich sie übrigens...
Published by Fico 12 April 2015, 22h14 (Photos:16 | Comments:3 | Geodata:1)
Solothurn   5c  
22 May 15
Balmflue Südgrat ... schon wieder
Ja, ist eine schöne Mehrseillänge. Die mache ich auch gerne mehrmals. Diesmal mit Päddy UND Seil. Die längste MSL im Jura Gebiet mit 450m ist mehr als nur schön. Sie bieten im Kalk alles was man sich so wünschen kann. Lange Route, Luft unter den Füssen, Vegetation, Top Aussicht, Platten-, Schuppen- und Leistenkletterei....
Published by tricky 23 May 2015, 16h57 (Photos:16 | Geodata:2)
Unterwallis   T4- D 5c  
20 Jun 15
Le Troubayet : voie Kalinka
Kalinka est une jolie classique de 7 longueurs située sur l'un des éperons du Troubayet, au dessus du village de Vens non loin de Sembrancher (Entremont - VS central). Les longueurs sont assez soutenues dans le 5, la longueur clé en 5c exige un peu de détermination mais l'équipement protège assez bien les pas délicats (bon...
Published by Bertrand 24 June 2015, 11h49 (Photos:5 | Geodata:1)
Lombardy   D 5c  
8 Oct 15
Cima delle Dune 1417 m. - Via Marmotta in Placca .
L'Alto Lario riserva sempre delle grosse soddisfazioni e questa è una di quelle. Arrampicare su placche con alla tua destra il bellissimo Manduino con il Badile e il Pizzo Stella, la Val dei Ratti e la Val Codera nascosti nelle nuvole, tutto questo ti rende euforico. Giunti al posteggio, carta alla mano seguiamo il sentiero...
Published by pm1996 9 October 2015, 21h57 (Photos:3 | Comments:2 | Geodata:1)
Schwyz   T5 5c  
1 Jul 16
Mythen - Kletter Überquerung
Alpine Klettertour mit Eli, Dina und Pädi via Adlerspitz, Geissstock und Rotgrätli zum Mythen-Gipfel. Schon länger auf meiner Projektliste. Einmal mussten wir wegen Zeit und Wetter nach dem Adlerspitz umkehren. Eigentlich wollten wir diesmal noch die Route beim Wyss Nollen Gipfelkopf (Route: W-Wand und Südriss) weiterklettern,...
Published by tricky 5 July 2016, 17h49 (Photos:13 | Geodata:2)
Uri   T3 5c  
30 Jul 16
Klettern am Guferstock
Was für eine tolle Woche. Am letzten Sonntag Bergtour auf den Rigi. Am Mittwoch mit dem Raddampfer auf dem Vierwaldstättersee mit meinem Bruder der Geburi hatte bei Sonnenschein und Gewitter. Am Donnerstag Klettern Balmflue Südgrat mit Dina. Am Freitag NordOst URS Überschreitung mit Biwak am Urnersee und heute bei super Wetter...
Published by tricky 31 July 2016, 18h19 (Photos:13 | Geodata:1)
Bellinzonese   T6- 5c  
11 Aug 16
Blick nach oben
Perseiden-Nacht und Klettern am Matterhorn von Leventina. Zwei herrliche Tage. Tag eins: Die Nacht der Perseiden, oder auch Tränen des Laurentius. Am zahlreichsten gehen die Sternschuppen in der Nacht vom 11. auf den 12. August nieder. Alle zwölf Jahre wird ein Maximum erreicht. Erwartet wurden zwischen 120 und 170...
Published by tricky 18 August 2016, 09h34 (Photos:51 | Comments:1 | Geodata:2)
Unterwallis   5c  
2 Aug 16
Traverse du Ècandies
Hoch über Champex Lac gibt es eine kurze, jedoch sehr reizvolle Gratüberschreitung der Ecandies. Diese Tour zählte schon Gaston Rebuffat zu den 100 schönsten Touren rund um den Mt. Blanc. Und tatsächlich ist diese Tour ein Highlight: Zahllose Felsnadeln werden in größter nur erdenklicher Exponiertheit überklettert. Ganz...
Published by Matthias Pilz 26 August 2016, 13h35 (Photos:9 | Geodata:1)
Mittelwallis   5c  
14 May 17
Salgesch : escalade en famille
L'endroit est certes plus connu pour son vin mais on y trouve aussi un charmant site d'escalade présentant même quelques "mini grandes voies" de 3 à 5 longueurs dans un registre accessible au commun des mortels (5a - 5c). Nous sommes donc allés découvrir en famille ce site facile d'accès en TC depuis Berne, présentant le...
Published by Bertrand 18 May 2017, 10h02 (Photos:3 | Geodata:1)
Glarus   T6 5c  
10 Jun 17
Adlerflug mit Südgrat zum Ruchen
Die Kletterroute Adlerflug beim Mürtschen ist schon lange ein Projekt von Dina und Eli. Zusammen mit Christian gingen wir am Samstag morgen mit Auto zur Alp Talalpsee. Mit schweren Gepäck dem Wanderweg entlang, an den zwei Seeen vorbei. Bei der Mürtschenfurggel fanden wir eine geeignete Stelle für unser Basecamp. Wanderzeit...
Published by tricky 14 June 2017, 08h38 (Photos:56 | Comments:6 | Geodata:3)