COVID-19: Current situation

Hikr » Hikes » Climbing [x]

Climbing (with Geodata) (4593)


RSS By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
6a
Uri   6a  
6 Aug 15
Salbit Südgrat
Der Salbit-Südgrat ist neben dem Westgrat der große Klassiker der Region. Während der Westgrat nur Experten vorbehalten bleibt, so ist der Südgrat auch für Normalalpinisten machbar. Der luftige Südgrat mit seinen zahllosen Türmchen und Aufschwüngen ist wunderschön und überraschend homogen zu klettern. Die Absicherung ist...
Published by Matthias Pilz 11 September 2015, 17h30 (Photos:19 | Geodata:1)
Locarnese   6a  
24 May 16
Wellnessklettern im Tessin (Speroni di Ponte Brolla)
Eigentlich hatten wir für diesen Tag ein anderes Gipfelziel im Visier. Nach dem angekündigten Temperatursturz mit Neuschnee bis auf 1000 m kam das natürlich nicht mehr in Frage. Darum war ich auch nicht überrascht, als mir Matthias schrieb: „Das Einzige, was ich sehe, wäre am Dienstag mit dem Zug ins Tessin nach Ponte...
Published by Fico 26 May 2016, 00h53 (Photos:12 | Geodata:1)
Liechtenstein   6a  
7 Sep 16
Petit Verdon - Luftiges Klettern am Road Runner
Mit dem Bike Solo unterwegs via Mäls zum Heidenkopf wo es Kletterrouten gibt. Die letzte Kurve auf den Heidenkopf musste ich das Bike mit Anhänger schieben. Danach machte ich mich auf die Suche von der Route "Road Runner" 2SL 6a. Diese sollte zwischen zwei kleinen Eichen etwa 50m SüdOst vom Heidenkopf sein. Der grosse Baum der...
Published by tricky 7 September 2016, 15h51 (Photos:11 | Geodata:1)
Valsertal   T5 6a  
13 Sep 16
Zervreilahorn NO-Grat Gesamtüberschreitung
Das Matterhorn von Vals, der markanter Berg am Ende des Zervreilasee. Das Zervreilahorn oder auch Zerfreilahorn besteht aus drei markanten Gipfeln und hebt sich durch seine rostrote Färbung stark von der Umgebung ab. Der von Nordost nach Südwest streichender, sehr zerrissener und gezackter Grat ist brüchig, speziell in der...
Published by tricky 17 September 2016, 16h42 (Photos:32 | Geodata:1)
Prättigau   T5 6a  
27 Sep 16
Klettern bei der Sulzfluh
Dienstag Nachmittag mit ÖV nach St. Antönien Platz und hoch zur SAC Hütte. Auf der Webseite mit 2:30 angegeben, auf der Wandertafel mit 3:45. Der Zustieg zur Hütte genötigten wir 2:45. Wir liefen gemütlich, aber mit schwerem Gepäck. Die Hütte war fast leer. Das ändert sich am nächsten Tag. Nach dem Morgenessen mit Ei...
Published by tricky 30 September 2016, 13h50 (Photos:31 | Geodata:1)
St.Gallen   6a AD  
24 Mar 17
Diabalochpfeiler
Klettern an der Föhnmauer im Sarganserland. Die RouteDiabalochpfeiler ist eine Seillänge 6a im guten Fels. Zustieg geht sehr gut mit dem Bike via Mäls. Runter fuhren wir via Mozentobel. Der Einstieg ist nur von oben zugänglich (Petit Verdon). Gesichert wir am Baum, der ein kleines schwarzes Kreuz aufweist. Die 30m lange Route...
Published by tricky 1 April 2017, 16h47 (Photos:15 | Geodata:1)
Solothurn   6a  
5 May 17
Bubichopf und Übungsplatte
In Solothurn sind die Bike Days. Wir nahmen den Anlass am Freitag morgen oberhalb Solothurn zu Klettern und danach zum Event zu gehen. Nach einem (ungewollten) Abstecher zum Geissflue Aussichtspunkt zogen wir die Rinne hoch zum Einstieg vom Bubichopf Westgrat. Der Grat einfaches Klettern mit extrem guter Absicherung, danach...
Published by tricky 14 May 2017, 11h21 (Photos:12 | Geodata:1)
Oberengadin   T3 D+ 6a  
15 Oct 17
Via Lungolago - Antecima Piz Grevasalvas
Sei puntini appesi su un bello sperone di granito, sopra un cielo blu blu e sotto una distesa di larici infuocati...: insomma, un ambiente magico e una splendida giornata in fantastica compagnia!!! Che via.... davvero super anche se..... beh, sì! Le braccia oggi ne hanno risentito... e non poco! Dal posteggio in...
Published by irgi99 18 October 2017, 22h07 (Photos:29 | Comments:8 | Geodata:1)
Côte d´Azur   T3 D+ 6a  
30 Apr 18
Contrafort du Pilon - Pilier du Feu Sacré
"Cosa vorrà dire MAGNIFIQUE DALLE?" "Ma.... secondo me è una grotta...." Avrei voluto vedere la mia faccia quando ho scoperto che..... la magnifica DALLE.... era una "bellissima" placca!!!! E per di più sul tiro chiave.... che brividiiii!!! Eh mannaggia.... siamo già al terzo giorno di questi stupendissimi...
Published by irgi99 13 May 2018, 09h41 (Photos:37 | Comments:4 | Geodata:1)
Savoie   T3 D+ 6a  
17 Aug 18
Grande Parei (2630m), le caviar du rocher savoyard
La Grande Parei est une longue paroi hérissée de multiple sommets dans le prolongements de la légendaire Pierra Menta. Sur la face est de la pointe 2631m ont été tracés 2 grandes voies qui font parties des plus belles de la région sur un conglomérat calcaire absolument exceptionnel. Le tout dans un cadre des plus bucolique...
Published by Bertrand 22 August 2018, 14h49 (Photos:3 | Geodata:1)
Mittelwallis   T4 D+ 6a  
24 Aug 19
Wiwanni : Grosses Augstkummen - gore (Südwandplatten)
Joli voie pas si facile sur le sommet voisin du Wiwannihorn. A 1h de la Wiwannihütte, elle offre 7 longueurs soutenues entre 5a et 6a à dominante dalle. L'équipement est bon mais l'espacement de 4 à 5m entre les spits exigent une bonne marge technique pour le leader... C'était pas l'Augstkummenhorn mais...
Published by Bertrand 27 August 2019, 15h05 (Photos:3 | Comments:5 | Geodata:1)
Locarnese   T4- 6a  
6 Jan 20
Via Quarzo o Quarzader (max 6a) Ponte Brolla
Ultimo giorno di vacanza ed il tempo è ancora soleggiato e abbastanza caldo per essere a Gennaio! In lista da un paio d'anni è giunto il momento di recarsi a Ponte Brolla per salire la bellissima via Quarzader. Ne sentii parlare quando visitai le placconate con il corso CAI e poi nuovamente tra amici che raccontavano di...
Published by martynred 8 January 2020, 21h18 (Photos:15 | Comments:2 | Geodata:1)
Solothurn   6a  
9 May 20
Escalade familiale à Oberdörferklus
Le secteur des dalles d'Oberdörferklus propose une vingtaine de petites voies (15m de haut) de 4a à 6a, bien décrit dans Jura Plaisir (Platten - secteur D). Nous avons parcouru le 4a (la plus courte et la plus facile), puis les deux 4c de gauche et un 5a du centre. Tout tb équipé avec spits tous les 2m. Pour finir plus à...
Published by Bertrand 14 May 2020, 19h04 (Photos:5 | Geodata:1)
Vogesen   6a F  
5 Jul 20
Knappenfelsen : vélo-grimpe du Ballon d'Alsace au Ballon de Servance
Les rochers du Knappenfels sont l'un des sites majeurs des Vosges du sud avec un grand nombre de voies bien équipées dans des cotations accessibles (4c - 6a). Un topo détaillé est en ligne serge.haffner.pagesperso-orange.fr/alfeld.html ici. ceux qui aiment aussi le vélo ou la rando ne manqueront une petite...
Published by Bertrand 9 July 2020, 11h23 (Photos:14 | Geodata:1)
VI
Randgebirge östlich der Mur   VI  
8 Sep 07
Postlersteigvariante & Draufgabe
Tolle Touren bei bestem Wetter! Es dominieren steile Henkelplatten bei guter Absicherung! ZUSTIEG: Vom Parkplatz Rote Wand an seinem hinteren Ende auf kleinem Weg (Schranken) anfangs fallend, an einer schönen Lichtung mit kleiner Hütte vorbei bis man unterhalb eines Jagdhauses eine breite Forststraße betritt....
Published by Matthias Pilz 15 September 2007, 18h38 (Photos:11 | Geodata:1)
Hochschwabgruppe   VI  
26 Sep 11
Reif für die Insel
Einer der ganz großen Klassiker in der Hochschwab-Südwand. Bei herrlichen Herbstwetter waren wir heute ganz allein in der Südwand unterwegs. Die Tour folgt nicht der leichtesten Linie sondern sucht sich die schönsten Stellen durch die Wand. Die erste Seillänge ist sehr sehr anspruchsvoll gesichert, es sind auch gefährliche...
Published by Matthias Pilz 3 November 2011, 13h59 (Photos:8 | Geodata:1)
Kaiser-Gebirge   VI  
27 Jul 12
"Kunterbunt" im Wilden Kaiser
Überblick Wir haben die ersten vier Seillängen der Route "Kunterbunt" am Fuß des Treffauer gemacht: Sportkletterartig abgesichert in alpinem Gelände mit bestem Fels. Zur Absicherung genügen etwa 10-12 Expressen, eventuell hin und wieder mal eine Köpfelschlinge. Camalots und Keile hatten wir dabei, diese waren aber nicht...
Published by steindaube 27 July 2012, 19h53 (Photos:8 | Geodata:1)
Kaiser-Gebirge   T3 VI  
3 Oct 13
Erste Gehversuche im Wilden Kaiser - Sappl/Zott
Bisher kannte ich den Wilden Kaiser nur aus dem linken Autofenster oder von Wanderungen Richtung Ellmauer Tor, aber den Felsen lernte ich erst heute kennen. Da es viele Geschichten über Kletterrouten im Wilden Kaiser gibt, wollten wir zum Beginn auf Nummer sicher gehen und wählten eine gut abgesicherte neuere Route aus, um uns...
Published by kleopatra 4 October 2013, 22h58 (Photos:14 | Geodata:1)
Bayrische Voralpen   T3 VI  
8 Aug 15
Über die Flora Bohra auf den Leonhardstein
Nachdem wir am Leonhardstein bereits vor ein paar Wochen wegen Vogelschutz unverrichteter Dinge wieder abziehen mussten, ignorierten wir mal großzügig die Temperaturprognosen und stiefelten wieder zum Einstieg in die Südwand hoch. Der Vorteil, diesmal wussten wir schon, wo der Einstieg zu finden war ;) (ca. 1h ab Parkplatz)...
Published by kleopatra 10 August 2015, 20h18 (Photos:18 | Geodata:1)
Bregaglia   TD- VI  
3 Jul 16
Punta Allievi : éperon Gervasutti
L'éperon Gervasutti à la Punta Allievi est l'un des voies légendaires de la Bregaglia italienne. 21 longueurs sur un granit exceptionnel, 8 heures d'escalade aventureuse sur un itinéraire assez peu équipé en dehors des longueurs clé. L'itinéraire figure dans Schweiz Plaisir sud (on se demande vraiment pourquoi !), dans le...
Published by Bertrand 8 July 2016, 11h22 (Photos:15 | Geodata:1)