COVID-19: Current situation

Hikr » Glärnischgruppe » Hikes

Glärnischgruppe » Reports (440)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 10
Glarus   T6 TD V+  
28 Aug 18
Ruchenpfeiler
Tourenbericht(von mde) 'Soll ich, oder soll ich nicht'(*), treffender kann man einen Bericht zum Nordpfeiler am Ruchen (2901m) im Glärnischmassiv nicht beginnen. Unbestritten handelt es sich um eine Kingline in dieser 2000m hohen und 8km breiten Wand. Doch nach einem (bereits sehr alpinen) Zustieg warten noch 1000hm...
Published by 3614adrian 3 September 2018, 07h35 (Photos:62 | Comments:14)
Glarus   T5 F I  
11 Aug 18
Bös Fulen
Schöne Tour auf den höchsten Schwyzer bei endlich angenehmen Temperaturen. Man kann schon fast ausschlafen, wenn man die erste Bahn nach Gumen nimmt. Von dort via Bützi weglos hoch zur Schäferhütte (nicht kartiert). Das Wetter war leider sehr durchzogen. Immer wieder Wolken und Nebel. Von dort den Steinmanndli und weissen...
Published by MarcN 12 August 2018, 12h03 (Comments:6)
Sep 9
Glarus   T3+  
5 Sep 18
Am Rande des Quintnerkalk: Gumen - Bützi - Bärentritt
Der Ausblick ist prächtig, als wir beim Berghaus Gumen starten: Tödi, Ortsstock, Höch Turm. Mit blauem Himmel und einzelnen Wolken. Der Weg steigt nur leicht an, sodass wir uns gemütlich einlaufen können. Schöne Silberdisteln und blaue Fransenenziane fallen gleich ins Auge. Rechts über uns erblicken wir die Charlotte Bridge...
Published by CampoTencia 9 September 2018, 09h10 (Photos:44 | Comments:2 | Geodata:1)
Sep 7
Glarus   T6 AD III  
4 Sep 18
Auf Umwegen zum Bächistock
Eigentlich sollte es eine Roundtour werden, jedoch spielt mir das Wetter einen Streich. Gestartet beim Hintersaggberg, Auto beim Bach abgestellt wo der Weg Richtung Vorderschlattalpli beginnt. Hintersaggberg-Vorderschlattalpli (T3) Ein normaler T3 Weg führt nicht immer eindeutig bis zur Alp, auf dem Weg trifft man immer...
Published by DonMiguel 6 September 2018, 09h39 (Photos:34 | Comments:5)
Sep 6
Glarus   T6- PD II  
7 Sep 13
Überschreitung Bös Fulen (2802m)
Die Begehung des Bös Fulen erfolgt meist "durch das Band". Die Attraktivität dieser Route dürfte hinlänglich bekannt sein. So folgt auf das eher mühselige Schuttband der lohnende NE-Grat, welcher Kraxelspass und Tiefblicke vereint. Genauso lohnend - aber weniger bekannt und etwas anspruchsvoller - präsentiert sich die...
Published by Bergamotte 9 September 2013, 22h16 (Photos:37 | Comments:5 | Geodata:1)
Sep 5
Glarus   T6+ V+  
27 Jul 13
Glärnisch Ruchen Nordpfeiler
Soll ich, soll ich nicht, soll ich, soll ich nicht, ja ich geh. Der Ruchenpfeiler geistert nun schonlang in meinem Hirn. Es ist an der Zeit es anzugehen. Mental, konditionell und auch den techn. Schwierigkeiten (jene welche lt. Führerwerk bekannt sind) glaube ich gewachsen zu sein. Start: 4:30 Uhr in hinter Saggberg mit einer...
Published by Dolmar 29 July 2013, 17h40 (Photos:34 | Comments:12)
Sep 2
Glarus   PD-  
1 Jul 18
Vrenelisgärtli
Dank des Tipps vom Hüttenpersonal frühstücken wir erst nach 5 Uhr. Tatsächlich essen wir alleine Zmorge und brechen kurz vor 6 Uhr als letzte Richtung Vrenelisgärtli auf. Als wir uns am Rand des Glärnischfirns anseilen, ist der Himmel schon ein wenig bedeckt. Dies ist während des Aufstiegs über den Gletscher sehr...
Published by carpintero 12 July 2018, 20h51 (Photos:24 | Comments:1 | Geodata:1)
Aug 20
Glarus   T4  
12 Aug 18
Vorder Glärnisch (2328m), Abstieg via Mittelstafel
Howdy! Einfach herrlich, der Vorder Glärnisch! Und alle, die schon oben waren, wissen um die abwechslungsreiche Bergwanderung und die absolut beeindruckende Aussicht.Umso schöner, dass ich mir dafür einen perfekten Tag aussuchen konnte. Als T4-Referenztour dazu eine gute Gelegenheit, die eigene T-Skala zu eichen. Klar ist,...
Published by countryboy 15 August 2018, 21h06 (Photos:40 | Comments:9)
Jul 9
Glarus   D+  
23 Jun 18
Vorder-Mittler-Hinter Eggstock (2449m.) Klettersteige Braunwald
Aggiungiamo anche questa ferrata alla lista di quelle fatte!!! Devo essere sincera, mi aspettavo di più! Soprattutto la parte per raggiungere Hinter Eggstock un K5 ma brevissimo. In 15 minuti eravamo già su … e io non convinta continuavo a ripetermi ma dai non può essere tutto qui!!!! Il panorama è fantastico, nulla da...
Published by asus74 9 July 2018, 22h10 (Photos:45 | Comments:1)
Jul 8
Glarus   T6 III  
1 Jul 18
Vorder Glärnisch über die Schwösteren
Ich muss hier keine neue Beschreibung schreiben, meine Begehung vom 01.07.2018 beruht auf die sehr gute Beschreibung von http://www.hikr.org/tour/post7336.html Es ist mir wichtig zu erwähnen, dass dies eine Route ist für fortgeschrittene Berggänger. Man muss ein gutes Gefühl für den Weg, Erfahrung, Disziplin, wie auch...
Published by Progressio 5 July 2018, 23h18 (Photos:34 | Comments:4 | Geodata:1)
Jul 5
Glarus   T6 II  
28 Jun 08
Vorder Glärnisch über die Schwösteren (oder the Systers of mercy)
Der Aufstieg über die Schwösteren auf den Vorder Glärnisch besticht durch sein vollständig abgerundetes T6-Format: Im unteren Teil herrscht gemüsereiche Kletterei in teilweise sehr brüchigem Gelände und mit zahlreichen mehr oder weniger soliden Wurzeln vor, im zentralen Hauptteil geniesst man...
Published by ossi 6 July 2008, 22h41 (Photos:9 | Comments:4)
Jul 2
Glarus   T4  
23 Jun 18
360° Glarus: Glärnisch, Wiggis und Schilt
Als kleinste Hauptstadt der Schweiz wird Glarus ab und an bezeichnet. Doch was die Bergkulisse anbelangt, überragt das Städtchen wortwörtlich alle anderen Kantonshauptorte. Das Vrenelisgärtli beispielsweise thront knapp 2400 Höhenmeter über dem Landsgemeindeplatz. Einfach aus Freude an diesem wilden, oft verkannten...
Published by Bergamotte 26 June 2018, 18h30 (Photos:38 | Comments:10)
Jun 24
Glarus   T5 PD II  
4 Jul 17
Bös Fulen (2801m) über schuttiges Band und Nordostgrat
Der Bös Fulen ist bekannt als Kantonshöhepunkt von Schwyz. Am leichtesten lässt er sich jedoch von Braunwald im Glarus aus erreichen. Der Normalweg führt über ein breites rampenartiges Schuttband zum Nordostgrat, und über diesen in einer traumhaften Überschreitung zum Gipfelkreuz. Je nach Jahreszeit/Verhältnissen handelt...
Published by Chrichen 9 July 2017, 16h42 (Photos:86 | Comments:4)
Jun 11
Glarus   T6 III  
10 Jun 18
Vreneli via Guppengrat ⇆
Guppengrat wurde schon unzählige Male beschrieben, darum nur ein paar aktuelle Infos. Für den Sonntag war ein 2-3 Stündiges Zeitfenster vorausgesagt in dem es kaum Wolken hatte. Mit dem Auto nach Leuggelen, von dort zu Fuss den Zickzackweg auf die Guppenalp. Leuggelen - Guppenalp Da es am Abend vereinzelt regnete war das...
Published by DonMiguel 10 June 2018, 20h18 (Photos:11 | Comments:3)
Jan 14
Glarus   D  
24 Dec 17
Bächistock vom Hinterklöntal
Heute sollte es wieder einmal steil nach oben gehen, eine ganztägige Tour, die in die Höheren Lagen geht. Grund für diese Tour waren unteranderem die Schneeverhältnisse. Unten Bruchharsch oben nicht zu viel Neuschnee. Habe mich ebenfalls gefragt warum diese Tour nicht mehr beschrieben/ begangen wird, was ich dann auch...
Published by DonMiguel 24 December 2017, 22h06 (Photos:21 | Comments:3)
Sep 27
Glarus   T4+  
21 Sep 17
Vorder Glärnisch: Via Siene, süsch niene!
Ein Prachtstag war angekündigt und die Berge ab ca. 1800 frisch verschneit. Etwas in den Schnee wollte ich, vom Weissen ins Grüne hinunterblicken, aber nicht im Tiefschnee stapfen und nicht zu heikle Grashänge begehen. So wählte ich einen (steilen) Pfad und den Vorder Glärnisch, wo ich sicher schon 20 Jahre nicht mehr war,...
Published by Polder 21 September 2017, 20h52 (Photos:22 | Comments:4)
Sep 7
Glarus   T2 AD-  
15 Aug 17
Klettersteig Braunwald (Vorderer und Mittlerer Eggstock)
Der Eggstöcke Klettersteig in Braunwald gilt als einer der beliebtesten Klettersteige in der Schweiz. Dies ist sicherlich nicht unbegründet, handelt es sich doch um eine abwechslungsreiche und landschaftlich eindrückliche Route mit tollen Ausblicken. Der Klettersteig ist mit zwei Ausstiegen in insgesamt drei Segmente...
Published by Chrichen 6 September 2017, 13h33 (Photos:72 | Comments:2)
Aug 19
Glarus   T6  
14 Aug 17
Schwändirundtour mit Schwester und Vreneli - und dennoch alleine
Vorderglärnisch, Höchtor und Vrenelisgärtli sind mir nun wirklich schon gut bekannt. Dennoch kann ich heute mit der Baumgartenroute für mich noch etwas Neuland entdecken. In der Vorbereitung macht mir der Bericht der Knobelroute von Justus Sorgen, so dass ich mir als Alternative die Variante über die Schwester favorisiere....
Published by 3614adrian 17 August 2017, 22h13 (Photos:40 | Comments:4)
Schwyz   T6 III  
7 Aug 17
Chli- und Gross Chilchberg, Höch Turm
Die Wegbeschreibung entnahm ich dem Bericht Überschreitung Chilchberge - Höch Turm von ossi. Der von ihm gewählte Untertitel trifft voll und ganz zu und auch die in einem Kommentar prognostizierte Freude kam auf.   Von der Bergstation der Seilbahn wandere ich auf dem Bergweg zum Grossbodenkreuz. Beim Holzkreuz...
Published by carpintero 17 August 2017, 08h35 (Photos:40 | Comments:3 | Geodata:1)
Jul 19
Glarus   T6  
5 Jul 17
Über den Rossstockgrat zum Rad
Der Westgrat des Rad zieht sich in gerader Linie vom Rossstock herüber. Die Begehung ist nicht wirklich schwierig, aber wegen des doch teilweise bröseligen und ausgesetzten Geländes mental fordernd. Diese Grattour gehört wohl auch zu den seltener begangenen Touren im Glärnischgebiet. Ihre beiden Endpunkte lassen sich auch auf...
Published by justus 10 July 2017, 21h22 (Photos:44 | Comments:6 | Geodata:1)