COVID-19: Current situation

Hikr » Brienzergrat » Hikes

Brienzergrat » Reports (313)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 7
Jungfraugebiet   T3+  
6 Sep 09
vielbegangener Abschnitt auf dem Brienzergrat: Augstmatthorn (2137 m.ü.M.) - Suggiture (2085.2 m.ü.M
Und auch wir (ich zum ersten - Ursula bereits zum vierten Mal) mussten feststellen: wo denn so viele Wanderer hingehen, muss ja schon Besonderes vorliegen ... Und in der Tat: der Blick zurück auf Hohgant, Sibe Hängste (die aktuellste Version von swisstopo) und weitere Karstformationen, der immer wieder atemberaubende Tiefblick...
Published by Felix 7 September 2009, 21h52 (Photos:25)
Sep 3
Obwalden   T6- III  
31 Aug 09
Giswilerstock-Nordwand, ein langer Grat und ein missglückter Abstiegsversuch
Der Grat vom Giswilerstock bis zur Rossflue wird in den Berichten auf hikr.org als lohnendes Ziel gelobt. Da ich wieder mal eine längere Konditionstour machen wollte, verlängerte ich die Grattour bis zum Höch Gumme und einem Abstieg über das Wilerhorn. Beim genauen Kartenstudium fiel mir dann auf, dass die...
Published by Tobi 3 September 2009, 22h21 (Photos:48 | Comments:2)
Aug 30
Jungfraugebiet   T4  
29 Aug 09
Auf dem "längsten Grat der Voralpen" von Interlaken-Ost nach Oberried am Brienzersee
Der Brienzergrat -auch als "längster Grat der Voralpen" bezeichnet- zieht sich auf der Nordseite des Brienzersees von Interlaken Ost nach Brienz. Die Überschreitung des gesamten Grats bietet nicht nur eine herrliche Gratwanderung mit gewaltigen Tief- und Ausblicken, sondern bringt dem Besucher auch die...
Published by marmotta 30 August 2009, 17h31 (Photos:24 | Comments:2)
Aug 26
Jungfraugebiet   T3+  
20 Aug 09
Augstmatthorn 2'137m
Ab Bahnhof Ringgenberg 602m marschiere ich dem Bergweg entlang durchs Dorf immer steiler werdend hinauf via Blatti, Ruppigraben zum Graggentor 1'660m (eindrückliches Felstor). Glücklicherweise geht’s oft durch Schattenspendenden Wald, denn heute ist’s wirklich fast zu heiss zum Wandern. Weiter geht’s in...
Published by saebu 26 August 2009, 10h38 (Photos:12)
Aug 11
Oberhasli   T3  
9 Aug 09
Aus dem Nebel auf's Wilerhorn
Das Wilerhorn stand schon länger Zeit auf meiner Wunschliste – heute sollte der Plan Wirklichkeit werden. Von Kindsbeinen an bin ich dank meinen Eltern auf dem Hasliberg in die Ferien gegangen, auf diese Seite des Brünigs hat’s aber nie gereicht. Als Kind hat uns das Toben um’s Ferienhaus und das...
Published by TomClancy 11 August 2009, 00h08 (Photos:22)
Jul 30
Obwalden   T4 I  
29 Jul 09
Rundtour im Arni - via Höch Gumme 2205 m.ü.M., Arnihaaggen 2212 m.ü.M. zum Arnitriste 2005 m.ü.M.
Der prachtvolle Sommertag mit fantastischer Fernsicht musste genossen werden - wir hatten Zeit, so führte mich Ursula wieder einmal in ihre weitere "Heimat". Darin beinahe jede höhere Bergkuppe und Gipfel kennend, brachte sie mir in der Brienzer-Rothorn-Gegend ein Juwel näher: unter ihrer kundigen Führung durfte ich die...
Published by Felix 30 July 2009, 15h42 (Photos:34)
Jul 20
Jungfraugebiet   T3 F  
20 Jul 09
Augstmatthorn
Heute war ich seit langem wieder mal auf dem Augstmatthorn (2137m)   Mit überraschend müden Beinen, starte ich ab der Lombachalp (P. 1569). Ich wähle bewusst den steilen Bergweg, der bei P. 1771, direkt aufs Augstmatthorn führt - ich finde die Wegführung so einfach schöner vom...
Published by Janine 20 July 2009, 21h14 (Photos:28)
Jun 21
Obwalden   T5- II  
17 Jun 09
Höch Gumme 2205m, Arnihaaggen 2212m, Wilerhorn 2005,4m und 6 weitere Gipfel
DIE RUHE IN DEN BERGEN GESUCHT. Meine OW-Gipfel Nummer 51 bis 59. Nach dem tragischen Tod von meinem Bergfreund Cyrill und seiner Frau Tanja brauchte ich einen Tag in der Natur. Hier in den Bergen fand ich die Ruhe und konnte still Abschied nehmen. Trotzdem möchte ich die besuchten Gipfel kurz beschreiben (alles T1 oder T2...
Published by Sputnik 21 June 2009, 09h04 (Photos:39 | Comments:1)
May 27
Jungfraugebiet   T3+  
24 May 09
Niederried - Augstmatthorn
Bei hochsommerlichen Temperaturen wie an jenen Sonntag, braucht es eigentlich nicht noch zusätzlich den Anstieg von Niederreid auf den Brienzergrat, um ins Schwitzen zu kommen. Der Weg beginnt im Niederried (590m) und führt sofort in den Wald. Die Richtung ist klar: schnörkellos in...
Published by akka 27 May 2009, 21h49 (Photos:19)
May 25
Obwalden   T3  
24 May 09
Brienzer Grat rel. einsam
Die Tour ist ja ein Klassiker, aber offenbar traute man dem Weg noch nicht so recht. Tatsächlich hat es ein paar Schneefelder oben am Grat zwischen Brienzer Rothorn und Schönbühl, aber es ging eigentlich recht gut. Trotzdem war ich in manchem Schneefeld der erste, der seine Spuren hinterliess (resp. spuren musste)....
Published by Chääli 25 May 2009, 17h40 (Photos:3)
May 24
Emmental   T4  
23 May 09
Schnierenhireli 2069 m.ü.M. - meine erste Begehung von Ursis Lieblingsberg
Der dritte Tag unserer "Emmentaler Bergwanderwoche" führteuns auf das aussichtsreiche Schnierenhörnli - kaum ein grösserer Über-, Weit - und Tiefblick auf den Berner Alpen- und Seenraum! Und dazu eine Palette von Feldern von Frühlingsblumen, die keine Wünsche offenlässt. Ursula ermöglichte mir, ihren Traumberg...
Published by Felix 24 May 2009, 20h50 (Photos:26)
May 18
Jungfraugebiet   T3  
17 May 09
Augstmatthorn
Conditions estivales pour cette belle journée printanière. Nous partons de la gare d'Interlaken West en direction de harder Kulm. A 8h30 du matin, il fait déjà chaud, mais la forêt nous garde au frais et les chants d'oiseaux nous accompagnent tout au long de la montée. A part quelques...
Published by Cassenoix 18 May 2009, 21h35 (Photos:32 | Comments:2 | Geodata:1)
Mar 28
Emmental   WT4  
22 Mar 09
Schnierenhörnli West
Das Schnierenhörnli ist ein ausserordentlich beliebtes Skitourenziel. Zu recht, denn Hanglage, Steilheit, Gipfelpanorama und Länge der Tour sind allesamt ziemlich ideal. Hinzu kommt die Gelegenheit zur Einkehr im Kemmeribodenbad. Nun weisen Anker/Schnegg in der neuesten Ausgabe des Skitourenführers Berner Alpen...
Published by Zaza 28 March 2009, 08h40 (Photos:6)
Mar 17
Obwalden   WT2  
8 Mar 09
Schönbüel
Mit der Bahn gemütliche (zum halben Preis!:-)) von Lungern hinauf nach Turren. Wir müssen uns durchfragen nach dem Schneeschuh-Trail und werden erst im TLC professionell informiert. Bei der Talstation der Sesselbahn die ersten 100 Meter der Piste ganz links folgen. Nach der ersten Steigung zweigt nach rund 20 Metern...
Published by Pasci 17 March 2009, 12h53 (Photos:6)
Mar 4
Obwalden   WT4  
12 Jan 09
Hech Gumme 2205m, Mändli 2060m, Lungern 703m (mit Hund)
Gratwanderung   Geplante Kurztour die etwas länger wurde Mit Gondel und Sessel nach Lungern-Schönbüel geschwebt Nebelgrenze bei 1200m Darüber Sonnenschein pur Abstieg mit Orientierungsschwierigkeiten dank Nebel   So in etwa war mein Tag.   In wunderbar sonnigem...
Published by Lulubusi 4 March 2009, 13h19 (Photos:20)
Feb 28
Emmental   PD+  
28 Feb 09
Schnierehörnli 2069 m plus...
Ein Prachtstag wie ich es mag - Seelenbalsam pur.   Ich gestehe, das Schnierehörnli der Favorit meiner Lieblingsberge, somit auch oft besucht aus allen möglichen Himmelsrichtungen, ob vom Wannenpass, vom Brienzersee, vom Augstmatthorn, per Bike und Hike ab Chemmeriboden oder wie heute mit den Skiern. Ebenso...
Published by Ursula 28 February 2009, 17h16 (Photos:18)
Jan 27
Oberhasli   T3  
15 Jul 08
Chli Schnierenhörnli 2040 m
Nach einen hauptsächlich trüben Wochenende 2 Tage frei! Also nix wie los. Ältere Vorhaben in die Tat umsetzen, nach dem Motto: altbekannter beliebter Berg auf neuem Weg. Nach der Dorfausfahrt Oberried das Auto am See geparkt 567 m. Der Strasse entlang nach Ebligen, westlich dem...
Published by Ursula 27 January 2009, 13h03 (Photos:12)
Dec 28
Oberhasli   WT5 AD  
27 Dec 08
Brienzer Rothorn: The rougher way
Im Winter ist die Zahnradbahn von Brienz zum Rothorn eingestellt. Der Gipfel wird dann normalerweise von Sörenberg her mit der Luftseilbahn erreicht. Die Berner Seite ist dann schön ruhig und erlaubt einen prächtigen Aufstieg mit knieschonendem Abstieg. Die Route ist allerdings nicht ganz trivial, sie wird im Winter...
Published by Zaza 28 December 2008, 19h04 (Photos:4)
Oct 23
Oberhasli   T5  
19 Oct 08
Brienzergrat
KlasseTour mit herrlichem Panorama! 8:37 mit der Dampfbahn ( das erste Highlight! ) hoch aufs Rothorn und wenig später gings dann los Richtung Hader Kulm. Die anfängliche Skepsis wegen des steilen Geländes und ein paar Ausrutschern auf nassen, frostigen Stellen am ersten Nordhang, wich recht bald einem guten...
Published by tomte 23 October 2008, 23h33
Sep 26
Obwalden   T2  
26 Sep 08
Vom Hochnebel in den dichten Nebel: Brünigpass - Wilerhorn
Eigentlich meinte ich, aufgrund der Wettervorhersage ("Hochnebel-Obergrenze 1800 m") könnte ich an diesem freien Nachmittag eine Kurztour an die Sonne mit einem schönen Nebelmeer machen. Weit gefehlt. Das Wilerhorn (2005 m) hüllte sich in eine dicke Nebelsuppe, und auf dem Gipfel blies eine heftige Bise,...
Published by johnny68 26 September 2008, 18h38 (Photos:9)