COVID-19: Current situation

Hikr » Brienzergrat » Hikes » Skis [x]

Brienzergrat » Skis (36)


RSS By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
D
Luzern   D  
24 Apr 13
Arnihaaggen 2212m
L'occasion se présente pour faire une courte randonnée, mais de la neige encore au Arnihaaggen ?. La neige oui, mais seulement à partir de 1400m. Alors même si au parking nous pouvons chausser les skis, au bout de quelques mètres les portions de route sans neige vers Emmen vont nous obliger à porter les skis sur le sac ou...
Published by Pere 26 April 2013, 16h05 (Photos:21)
AD+
Obwalden   AD+  
18 Jan 13
Arnihaaggen 2212m, eine steile Skitour in bestem Pulverschnee
LUNGERN vs. MÜNCHEN / Arnihaaggen 2122m eine steile Skitour in bestem Pulverschnee   Stefan ist wieder mal in die Schweiz eingereist. Diesmal war der Zeitpunkt angebrochen, seine neue Skitourenausrüstung, auf seiner ersten Skitour die man auch als solches betiteln kann, einem ersten Test zu unterziehen. Nach etwas...
Published by Lulubusi 21 January 2013, 11h46 (Photos:44 | Comments:4)
Luzern   AD+  
15 Mar 13
(Fast) keine Haken am Arnihaaggen
Bisher ein völlig weisser Fleck auf meiner Landkarte, der Grenzkamm Obwalden - Luzern. Weiss sollte es heute auch bleiben, wenngleich in ganz anderem Sinne: Eine eisige hochwinterliche frischverschneite pulvrige gleissende Weisse! Ganz einfach war ja die Tourenwahl nicht: Je weiter im Osten, je weniger Sonne, am Hauptkamm und im...
Published by Polder 15 March 2013, 20h34
Luzern   AD+  
8 Mar 14
Arnihaaggen
Einesolche himmelblaue Wettervorhersage gab es schon lange nicht mehr. Was steht an? Sonnencreme, Sonnenbrille und ein paar Bretter einpacken mit welchen man den pulverisierten Schnee herunter kurven kann. Genau desswegen machen wir ja diese Aufstiege in unerreichbare Höhen. Am Morgen in der Früh stieg ich in den Zug und...
Published by D!nu 8 March 2014, 17h13 (Photos:9 | Geodata:1)
Jungfraugebiet   WT6 AD+  
10 Feb 08
Mit Ski und Schneeschuhen zum Augstmatthorn
Eine kurze und steile Tour auf einen herrlichen Aussichtspunkt. Leicht gezeichnet von den strengen Touren der beiden Vortage, entschlossen wir uns heute für eine kurze Aktion, welche (relativ gesehen) das Ausschlafen zuliess. Kaum waren wir in Habkern losmarschiert, nahm uns schon ein Autofahrer mit bis zur Lombachalp:...
Published by Zaza 11 February 2008, 16h32 (Photos:8)
Luzern   AD+  
12 Jan 20
Höch Gumme : traversée Turren - Sörenberg
Une jolie traversée contrastée entre une montée ensoleillée en mode bain de foule et une descente raide et sauvage. On touche 3cantons (Obwald - Berne - Lucerne) pour moins de 800m de D+ ! Ca fait plaisir de voir que cet ancien domaine skiable, reconverti à 100% au tourisme doux (les téléskis qui arrivaient...
Published by Bertrand 16 January 2020, 10h22 (Photos:8 | Geodata:1)
Oberhasli   AD+  
13 Feb 10
Brienzer Rothorn 2350m - Varianten Safari
Brienzer Rothorn Varianten-Safari "Powderday" mit Bergführer Stei Steurer (www.stei.li), welcher bekannt für seine Steilabfahrten im In- und Ausland ist. Dann, wenn die Bedingungen so richtig perfekt ist, ruft der Lokal-Matador per Email und seine Jünger folgen ihm :-) So auch ich - und ich kann es...
Published by Bombo 14 February 2010, 19h37 (Photos:9)
AD
Luzern   AD  
6 Jan 13
Arnihaaggen (2212m)
Gemäss SAC Clubführer ist der Arnihaaggen ein schneesicherer Gipfel - auch ohne eine Bergbahn nützen zu müssen. Stimmt! Aber der Aufstieg liegt auch fast vollständig im Schatten! Der Zustieg wird als ZS bewertet, die Abfahrt als ZS+. Start bei der Talstation der Rothorn-Bahn. Man könnte auch bis zur Schranke weiterfahren...
Published by Pasci 7 January 2013, 22h31 (Photos:8 | Geodata:1)
Luzern   AD  
2 Mar 13
Arnihaaggen & Stellenen Powder revisited
Nachdem ich letztes Wochenende die Lage am Fusse des Rothorns bereits inspiziiert hatte, bot es sich förmlich an, das neu gewonnen Wissen in die Tat umzusetzen und den Rest des Talendes zu erkunden. Wir starteten um 08:00 beim Parkplatz auf dem Ziehweg bis in die erste 180° Kehre, wo wir nach Arnischwand abbogen. Nun leicht...
Published by kleopatra 3 March 2013, 19h49 (Photos:18 | Geodata:1)
Luzern   AD  
16 Mar 13
Umkehr am Arnihaaggen
Eigentlich war mein Ziel die Schrattenflue. Im Zug nach Schüpfheim traf ich dann nicht ganz zufällig auf Uele und Viktor. Ich schloss mich den beiden an zu meiner ersten Tour auf den Arnihaaggen. Unterschiedlicher könnten die Skiberge Schratteflue und Arnihaagge nicht sein. Die Schratteflue breitet sich aus wie ein offenes...
Published by laponia41 18 March 2013, 09h11 (Photos:22 | Comments:1 | Geodata:1)
Obwalden   AD  
19 Mar 16
Vom ÖV-Geheimtipp Mörlialp nach Sörenberg
November 2016: Über den Alpen tobt der Föhn und verweht den Traum einer frühen, stiebenden Pulversaison... die Vorfreude steigt! Zeit, ins Archiv zu steigen, um sich mit den Tourenhöhepunkten der letzten Saison zu trösten, z.B mit dieser überraschenden Voralpentour: Wer einsame Skitourenziele schätzt, sollte vom...
Published by Alpin_Rise 19 November 2016, 14h47 (Photos:32 | Comments:1)
Luzern   AD  
25 Feb 17
Arnihaaggen 2216m - Arnistriste 2005m
Wer den Arnihaaggen besteigt, hat es auf dessen steile Nordostflanke abgesehen. Diese wie auch die Aufstiegsroute erfordern recht sichere Lawinenverhältnisse. Im Zweifelsfall können die heiklen Stellen aber grösstenteils umgangen werden. Als Vorspeise eignet sich der vorgelagerte Arnitriste. Er bekommt früher Sonne als der...
Published by Bergamotte 26 February 2017, 14h21 (Photos:23 | Geodata:1)
Oberhasli   WT5 AD  
27 Dec 08
Brienzer Rothorn: The rougher way
Im Winter ist die Zahnradbahn von Brienz zum Rothorn eingestellt. Der Gipfel wird dann normalerweise von Sörenberg her mit der Luftseilbahn erreicht. Die Berner Seite ist dann schön ruhig und erlaubt einen prächtigen Aufstieg mit knieschonendem Abstieg. Die Route ist allerdings nicht ganz trivial, sie wird im Winter...
Published by Zaza 28 December 2008, 19h04 (Photos:4)
PD+
Obwalden   PD+  
16 Jan 10
Skitour sur le Arnihaaggen
Depart de Sörenberg,
Published by Carine76 17 January 2010, 12h55 (Photos:3)
Obwalden   PD+  
27 Dec 18
Höch Gumme und Wilerhorn
Seit Inbetriebnahme der neuen Seilbahn ab Lungern geniesst das einstige Skigebiet Turren-Schönbüel grosse Beliebtheit bei Winterwanderern, Schneeschühlern, Skitourenfahrern und generell allen Sonnenhungrigen. Wer grosse Touren und epische Abfahrten sucht, ist hier fehl am Platz. Dafür ist das hochgelegene Gebiet recht...
Published by Bergamotte 28 December 2018, 14h57 (Photos:16 | Geodata:1)
Emmental   PD+  
28 Feb 09
Schnierehörnli 2069 m plus...
Ein Prachtstag wie ich es mag - Seelenbalsam pur.   Ich gestehe, das Schnierehörnli der Favorit meiner Lieblingsberge, somit auch oft besucht aus allen möglichen Himmelsrichtungen, ob vom Wannenpass, vom Brienzersee, vom Augstmatthorn, per Bike und Hike ab Chemmeriboden oder wie heute mit den Skiern. Ebenso...
Published by Ursula 28 February 2009, 17h16 (Photos:18)
Emmental   PD+  
7 Jan 10
Schnierenhörnli 2'069m
Es ist bitterkalt als wir uns heute Morgen beim Parkplatz in Schönisei ca. 1’100m und so marschieren wir zügig los und bald schon erfüllt uns eine wohlige Wärme ausser an den Fingern…..aber das kommt auch noch gut ;o)! Wir folgen einer alten, teils etwas verwehten Aufstiegsspur via Mirrenegg,...
Published by saebu 11 January 2010, 10h39 (Photos:9)
Emmental   WT4 PD+  
23 Jan 10
auch mit Schneeschuhen aufs Schnierenhörnli 2069 m.ü.M.
Exakt acht Monate nach meiner "Erstbesteigung" der beiden Gipfel des Schnierenhörnli motivierte mich Ursula, dieselben auch im Winter zu begehen. Nach anfänglichem Zögern, die Steilheit im Gipfelbereich für mich als Schneschuhläufer als Ursache, war ich letztlich sehr dankbar, dass ich diesen ihren Lieblingsberg auch im...
Published by Felix 24 January 2010, 20h50 (Photos:39 | Comments:4)
Emmental   PD+  
17 Feb 13
Schnierenhörnli
Schnierenhörnli 2069m Wunderbare Skitour mit schönem Tiefblick auf den Brienzersee! Die nordseitigen Hänge/Mulden verlangen stabile Verhältnisse. Route: Parkplatz (nach Kemeriboden-Bad) - Mirrenegg - Schnierehörnli und zurück Schwierigkeit: WS+, wären die steilen Hänge etwas länger...dann wäre es wohl schon fast...
Published by Aendu 17 February 2013, 17h58 (Photos:20)
Berner Voralpen   WT4 PD+  
6 Mar 14
jedes Jahr ist ein Schnierenhireli "angesagt" - diesmal im Winter auf 2069 m.ü.M.
Wir sind nicht die ersten Tourengänger, welche heute beim Parkplatz Hinder Schönisei zum „Lieblingsberg“ aufbrechen; und die Wetterbedingungen gut: nicht allzu kalt, über uns blauer Himmel, die Schneeverhältnisse gut - bis fantastisch. Nach dem ersten Flachstück über den Murebach und auf der heute zu Beginn...
Published by Felix 7 March 2014, 20h38 (Photos:24)