COVID-19: Current situation

Hikr » Brienzergrat » Hikes » Skis [x]

Brienzergrat » Skis (with Geodata) (12)


RSS By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
Dec 23
Luzern   PD  
19 Dec 20
Biet
Lungern / Schönbüel- In diesem ehemaligen Skigebiet lernte ich Skifahren. Für ein weiteres Mal konnte ich meine Partnerin und meinen ältesten Sohn für eine Skitour begeistern. Das Gebiet ob Turren eignet sich bestens für Einsteiger - der Weg ist bis Breitenfeld mit dem Pistenbully gespurt. Entlang der Aufstiegsspur...
Published by D!nu 23 December 2020, 18h26 (Photos:17 | Geodata:1)
Jan 28
Berner Voralpen   PD+  
25 Jan 20
Schnierenhörnli : depuis Kemmeriboden
On ne se lasse pas de cette belle classique pourtant jamais bondée, avec ses grandes pentes nord austères débouchant au sommet sur le lac de Brienz qui scintille 1500m plus bas. Bon avouons aussi que personne n'avait d'idée vraiment géniale...Agnès & moi avions passé suffisamment d'heures dans le train le WE d'avant...
Published by Bertrand 28 January 2020, 10h41 (Photos:7 | Geodata:1)
Jan 16
Luzern   AD+  
12 Jan 20
Höch Gumme : traversée Turren - Sörenberg
Une jolie traversée contrastée entre une montée ensoleillée en mode bain de foule et une descente raide et sauvage. On touche 3cantons (Obwald - Berne - Lucerne) pour moins de 800m de D+ ! Ca fait plaisir de voir que cet ancien domaine skiable, reconverti à 100% au tourisme doux (les téléskis qui arrivaient...
Published by Bertrand 16 January 2020, 10h22 (Photos:8 | Geodata:1)
Dec 28
Obwalden   PD+  
27 Dec 18
Höch Gumme und Wilerhorn
Seit Inbetriebnahme der neuen Seilbahn ab Lungern geniesst das einstige Skigebiet Turren-Schönbüel grosse Beliebtheit bei Winterwanderern, Schneeschühlern, Skitourenfahrern und generell allen Sonnenhungrigen. Wer grosse Touren und epische Abfahrten sucht, ist hier fehl am Platz. Dafür ist das hochgelegene Gebiet recht...
Published by Bergamotte 28 December 2018, 14h57 (Photos:16 | Geodata:1)
Nov 22
Emmental   PD+  
18 Nov 17
Schnierenhoreli, de Kemmeriboden : crème fouettée à tous les étages
10 ans jour pour jour après avoir ouvert la saison sur ce magnifique itinéraire entre Emmental et Lac de Brienz, nous remettons le couvert dans des conditions beaucoup plus incertaines au départ, même si les nivoses SLF montrent clairement que les Préalpes à l'est d'Interlaken sont plutôt privilégiées...
Published by Bertrand 22 November 2017, 17h37 (Photos:11 | Geodata:1)
Feb 26
Luzern   AD  
25 Feb 17
Arnihaaggen 2216m - Arnistriste 2005m
Wer den Arnihaaggen besteigt, hat es auf dessen steile Nordostflanke abgesehen. Diese wie auch die Aufstiegsroute erfordern recht sichere Lawinenverhältnisse. Im Zweifelsfall können die heiklen Stellen aber grösstenteils umgangen werden. Als Vorspeise eignet sich der vorgelagerte Arnitriste. Er bekommt früher Sonne als der...
Published by Bergamotte 26 February 2017, 14h21 (Photos:23 | Geodata:1)
Jan 27
Emmental   PD+  
27 Jan 16
Schnierenhörnli
Heute bin ich tief ins Emmental gefahren. Bis nach Kemmeriboden Bad ... und dank dem Parkticket von 7.- noch weiter bis zum Parkplatz Hinder Schönisei. Die Verbindungsstrasse Kemmeribodenbad - Hinder Schönisei ist sehr abenteuerlich. Es hängen grosse Eiszapfen an der Wand, einzelne liegen zerbrochen auf der Strasse, an wenigen...
Published by D!nu 27 January 2016, 21h46 (Photos:18 | Geodata:1)
Mar 20
Emmental   WT4 PD+  
18 Mar 15
unser Klassiker: jährlich aufs (Chli) Schnierenhörnli ...
Zum siebten Male stehen wir heute auf dem Chli Schnierenhireli, dem Lieblingsberg von Ursula, drei Male verbanden wir diesen Gipfel mit dem Schnierenhireli - letztes Jahr wurde nur dieses von uns besucht. Im Schatten noch (des Tannhorns) starten wir um exakt 8 Uhr beim Parkplatz Hinder Schönisei unsere diesjährige...
Published by Felix 20 March 2015, 12h34 (Photos:30 | Comments:2 | Geodata:1)
Mar 8
Luzern   AD+  
8 Mar 14
Arnihaaggen
Einesolche himmelblaue Wettervorhersage gab es schon lange nicht mehr. Was steht an? Sonnencreme, Sonnenbrille und ein paar Bretter einpacken mit welchen man den pulverisierten Schnee herunter kurven kann. Genau desswegen machen wir ja diese Aufstiege in unerreichbare Höhen. Am Morgen in der Früh stieg ich in den Zug und...
Published by D!nu 8 March 2014, 17h13 (Photos:9 | Geodata:1)
Mar 18
Luzern   AD  
16 Mar 13
Umkehr am Arnihaaggen
Eigentlich war mein Ziel die Schrattenflue. Im Zug nach Schüpfheim traf ich dann nicht ganz zufällig auf Uele und Viktor. Ich schloss mich den beiden an zu meiner ersten Tour auf den Arnihaaggen. Unterschiedlicher könnten die Skiberge Schratteflue und Arnihaagge nicht sein. Die Schratteflue breitet sich aus wie ein offenes...
Published by laponia41 18 March 2013, 09h11 (Photos:22 | Comments:1 | Geodata:1)
Mar 3
Luzern   AD  
2 Mar 13
Arnihaaggen & Stellenen Powder revisited
Nachdem ich letztes Wochenende die Lage am Fusse des Rothorns bereits inspiziiert hatte, bot es sich förmlich an, das neu gewonnen Wissen in die Tat umzusetzen und den Rest des Talendes zu erkunden. Wir starteten um 08:00 beim Parkplatz auf dem Ziehweg bis in die erste 180° Kehre, wo wir nach Arnischwand abbogen. Nun leicht...
Published by kleopatra 3 March 2013, 19h49 (Photos:18 | Geodata:1)
Jan 7
Luzern   AD  
6 Jan 13
Arnihaaggen (2212m)
Gemäss SAC Clubführer ist der Arnihaaggen ein schneesicherer Gipfel - auch ohne eine Bergbahn nützen zu müssen. Stimmt! Aber der Aufstieg liegt auch fast vollständig im Schatten! Der Zustieg wird als ZS bewertet, die Abfahrt als ZS+. Start bei der Talstation der Rothorn-Bahn. Man könnte auch bis zur Schranke weiterfahren...
Published by Pasci 7 January 2013, 22h31 (Photos:8 | Geodata:1)