COVID-19: Current situation

Zingel 863 m 2831 ft.


Locality in 5 hike reports. Last visited :
7 May 20

Geo-Tags: CH-UR



Reports (5)



Uri   T3+  
7 May 20
Holzerstock oder die Chroniken des Lama
Die Suche nach dem Röselistein Zustieg: via Mänzigreid, Zingel und Schwändi nach Butzen. weiter auf dem Weg Richtung Alpler See bis zu seinem höchsten Punkt. von hier auf guten Pfaden durch die Nordflanke bis auf den Gipfel, der zum Glück nicht ganz überwachsen ist. Abstieg: via Alpler See und Alplen in den Alpler Wald...
Published by spez 8 May 2020, 08h44 (Photos:11 | Comments:2)
Uri   T3  
3 Jun 18
Rophaien 2078 m.ü.M.
Heute war Training angesagt für die bevorstehenden Hochtouren dieses Sommers. Also wollte ich Höhenmeter bolzen und entschied mich den Rophaien ab Sisikon zu erklimmen. Die ersten 1100hm bis zum Alpler See führen durch dichte Wälder steil der Flanke hinauf, nicht sehgr malerisch, aber eben, war ja Training angesagt. Eine...
Published by mbjoern 3 June 2018, 18h47 (Photos:9 | Comments:3)
Uri   T4  
13 Aug 11
Rophaien 2078m von Flüelen
Anfang Juni wollten wir eigentlich schon auf den Rophaien, leider kam uns etwas dazwischen. Heute hat es endlich geklappt. Als Aufstiegsroute haben wir die gleiche wie MaeNi hiergewählt und die ist wirklich klasse und empfehlenswert - wenn man nichts gegen Steilheit hat. Kurz nach Gibel sollte man die blauweisse Markierung...
Published by Pfaelzer 18 August 2011, 22h11 (Photos:33 | Comments:1 | Geodata:1)
Uri   T2  
19 May 11
Rophaien "abgebrochen"
Eigentlich hatten mein Wanderkollege Eduard und ich uns vorgenommen heute ins Entlebuch zu gehen und von Gfellen über den Fürstein nach Flüeli zu wandern. Gestern erfuhren wir jedoch, dass das Schweizer Militär dort eine Übung durchführt. Ich wollte das gar nicht glauben, das Entlebuch ist doch ein UNESCO -...
Published by Mo6451 19 May 2011, 20h41 (Photos:17 | Comments:2)
Uri   T4  
2 May 11
Rophaien - Diepen
Der Rophaien ist mit seinem überdimensionalen Gipfelkreuz ein auffälliger Felsklotz - unübersehbar thront er östlich vom Urner See für denjenigen, der sich Urnerland ab Erstfeld nordwärts bewegt. Die Besteigung des 2078m hohen Berges kann durch die Benützung einer von mehrere Seilbahnen verkürzt werden. Mein Aufstieg...
Published by Nobis 18 June 2012, 14h39 (Photos:31 | Geodata:1)