COVID-19: Current situation

Ziegelbrücke 423 m 1387 ft.


Locality in 89 hike reports, 10 photo(s). Last visited :
8 Aug 20

Geo-Tags: CH-GL, CH-SG


Photos (10)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (89)



St.Gallen   T3  
8 Aug 20
Von Ziegelbrücke ins Toggenburg
Plättelispitz und Federispitz sind schon oft gut beschrieben auf hikr, daher dieser Teil des Weges hier nur ganz kurz: Aufstieg von Ziegelbrücke über Rittersberg von Beginn an recht steil, weitgehend durch Wald, ab und an über Wiesen mit schöner Aussicht ins Glarus, später auch über den Walensee. Um die frühe Morgenzeit...
Published by besc 14 August 2020, 13h53 (Photos:31)
Schwyz   T2  
22 Jul 20
Alpenpanoramaweg 7 und 8: Von der Ostschweiz nach Einsiedeln
Gleich zwei Etappen des Alpenpanoramaweg haben wir geplant. Von Amden bis nach Einsiedeln. Übernachtet wurde in Siebnen. Mit voll gepacktem Rucksack starten wir in Amden. Hinauf nach Amden mit dem Postauto zu fahren, nur um nachher wieder nach Weesen hinunter zu laufen, ja auf diesen Gedanken bin ich bis anhin auch noch nie...
Published by DanyWalker 7 September 2020, 18h31 (Photos:27)
St.Gallen   T4+  
18 May 20
Nagelflueblüemli-Namittagstürli
Diese hübsche Tour ist noch hübscher im Maien, wenn die Flueblüemli (Aurikel) blühen und am Nachmittag, wenn die Sonne in die Westflanke scheint. Und der grösser zu werden drohenden Masse an Auffahrt möchte ich coronabedingt ausweichen. Und so geht's halt schon etwas vorher an einem halben Frei-Tag schon wieder auf den...
Published by Polder 19 May 2020, 09h14 (Photos:5)
Glarus   T3  
8 May 20
Hirzli & Planggenstock
Le téléphérique du Niederurnen est fermé pour cause de Coronavirus, donc on monte à pied depuis la vallée. Le chemin est goudronné, mais c'est une véritable piste noire de ski, avec des pourcentages hallucinants (on comprend pourquoi l'utilisation du téléphérique est préférée !). On était parti de Ziegelbrücke...
Published by gurgeh 9 May 2020, 08h11 (Photos:10 | Geodata:1)
St.Gallen   T3  
4 Apr 20
Ein K(o)rönchen für den Federi
Etwas Auslauf in der Corona-Krise - Federi, was denn sonst? Mit Ski im Zug würde momentan schlecht ankommen, und eine lange Reise mit Umsteigen ebenso. Gespenstische Szenerie am Bahnhof und in den Zügen - diese fahren fast komplett leer durch die Gegend, Ansteckungsrisiko gleich Null... Das würde sich aber ändern, wenn sich...
Published by Polder 27 April 2020, 09h40 (Photos:9)
St.Gallen   T3 AD-  
5 Jan 20
Der gefiederte Freund
Nein, damit ist kein Piepmatz gemeint, sondern der Federispitz, mein häufigst besuchter Gipfel: Denn oft liegt das Gute dort und damit sehr nahe, insbesondere bei Neuschnee und/oder Raureif. Dann bietet die Nagelfluhwelt des Federi eine Szenerie, die ihresgleichen sucht. Und wenn dann noch die Abfahrt (mit Kurzski) perfekt ist,...
Published by Polder 5 January 2020, 17h37 (Photos:23 | Comments:2)
St.Gallen   T3 WT2  
16 Nov 19
Plättlispitz ab Ziegelbrücke Bhf
Der erste Schnee liegt und ich überlegte mir spontan eine Route auf einen noch gut machbaren Gipfel. Der Bericht von Schlomsch bewegte mich den Plättlispitz 1764m via Runsenwald zu bewandern. Ich war schon unzählige Male auf der Speerkette aber noch nie von Zieglbrücke her. So startete ich um 6.15 mit Stirnlampe bewaffnet den...
Published by Muhai 16 November 2019, 19h54 (Photos:17)
St.Gallen   T4-  
10 Nov 19
Federispitz (1864) Frühwintertour
Der Federispitz ist zwar kein hoher Berg, bietet im Frühwinter aber fast etwas Alpinfeeling. Mit dem Aufstieg über Stelli und Abstieg über Federisgrat hat man zwei schöne Gratwanderungen. Der Startpunkt der Tour liegt mit 423 m ziemlich tief. Vom Bahnhof Ziegelbrücke geht es ein Stück am Linthkanal entlang. Dem...
Published by cardamine 2 March 2020, 23h39 (Photos:8 | Comments:1 | Geodata:1)
St.Gallen   T2  
20 Oct 19
Federispitz Sunrise
In der Dämmerung in der Direttissima auf den Federi Gemäss meiner Liste war ich schon 10 mal auf dem Federispitz, erstaunlicherweise aber noch nie auf dem direktesten Weg aus der Linthebene, wo man in gleichbleibender Steigung, ohne Unterbrüche fast 1500 Höhenmeter zurücklegt. Das Ziel war es zum Sonnenaufgang den Gipfel...
Published by Delta 20 October 2019, 14h17 (Photos:10)
St.Gallen   T5-  
4 Sep 19
F..- Fitz Roy - äh, Federi NW-ridge
Aus dem Haus frühestens viertel nach 8, mit den Kinderchen, nach dem Berg am liebsten noch ein Bad, möglichst kurze Anreise, dennoch ein bisschen Höhenmeter: All dies zusammen ergibt mal wieder den Federi, diesmal sogar auf Neuland, von Westen, der Seite, die ich noch nicht kenne (kannte). Und wenn Ossi von einem "Plaisir-T5"...
Published by Polder 4 September 2019, 21h03 (Photos:9)