COVID-19: Current situation

Zafernhorn 2107 m 6911 ft.


Peak in 23 hike reports, 308 photo(s). Last visited :
15 Nov 20

Geo-Tags: A


Photos (308)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (23)



Lechquellengebirge   T4  
15 Nov 20
Zafernhorn (2107m) - über die Grashalden der Südflanke zum Gipfel
Eigentlich sollte an diesemTag mit Blasenka und Zafernhorn eine Lücke geschlossen werden: Dazu also zunächst von Faschina über Bartholomäus-Alpe, Gumpener Höhe und Gumpen Grätle zur Zaferafurka. Von hier dann weiter auf dem Verbindungsgrat hinüber zur Blasenka.   Ein zumeist schmaler Grat und stellenweise...
Published by dulac 10 December 2020, 11h12 (Photos:37 | Comments:4)
Lechquellengebirge   T3  
15 Aug 20
Zafern-Runde incl. Zafernhorn (2107 m)
Das Zafernhorn (2107 m) ist ein Gipfel, der schon Jahre auf einer langen Liste stand und auf unsere Besteigung wartete. Heute, nach dem Durchzug einer Wolken- und Regenfront, haben wir das Vorhaben endlich in die Tat umgesetzt. Mit Start in Faschina (1482 m) haben wir die Zafern-Runde incl. Gipfelbesuch unter die Füße genommen....
Published by alpstein 15 August 2020, 19h46 (Photos:34)
Lechquellengebirge   T6 I  
11 Aug 20
Zafernhorn Nordrippe und Blasenka / Hochlicht
Das Zafernhorn ist ein viel besuchter Wandergipfel, der sich unmittelbar östlich über dem Faschinajoch erhebt. Der Berg ist leicht und auf kurzen Zustiegen erreichbar, ideal für wettertechnisch etwas unsicherere Tage wie den heutigen. Der Gipfel bietet allerdings nicht nur den Bergwanderern, sondern auch den Steilgrasgehern...
Published by quacamozza 19 August 2020, 18h08 (Photos:18 | Comments:3)
Lechquellengebirge   T6 I  
30 Jul 20
Das Rätsel der Hochschere
Ich hatte ja schon mehrfach in die Scharte zwischen Blasenka und Zitterklapfen hinuntergeschaut, die den Namen "Hochschere" trägt: Einmal von der Blasenka aus, einmal vom Hochschereweg aus, der den Grat ein wenig östlich, oberhalb der eigentlichen Scharte passiert. Und ich hatte mich gefragt, ob man den Abschnitt zwischen...
Published by Nik Brückner 9 August 2020, 16h42 (Photos:51 | Comments:4)
Lechquellengebirge   T4+ I  
13 Jun 20
Zafernhorn und Blasenka- über den Verbindungsgrat
Gestern gings über 15 Gipfel am Walserkamm. Nach der Tour im Auto am Furkajoch geschlafen und am nächsten morgen mit etwas lahmen Beinen zum Faschinajoch. Da es gegen Abend gewittern soll, heute eine nicht ganz so lange Runde. Übers Zafernhorn und einen weiteren gasigen Grat zur Blasenka/Hochlicht soll es gehen. Faschinajoch...
Published by boerscht 14 June 2020, 20h46 (Photos:26 | Comments:2)
Lechquellengebirge   PD+  
12 Jan 20
Kurze Skitour an einem traumhaften Sonntag im Januar aufs Zafernhorn
Nachdem knapp 11 Jahre seit dem ersten u. bisher einzigen Bericht bei "hikr" über eine Skitour aufs Zafernhorn vergangen sind, habe ich ebenfalls über eine Skibesteigung desselbigen zu berichten: nach etwas langwieriger Anfahrt von meinem Wohnort Garmisch zum Ausgangspunkt der Tour - unterwegs war ich beeindruckt von der...
Published by Gipfelstürmer & Bergrebell Ötzi II 13 January 2020, 07h38 (Photos:38)
Lechquellengebirge   T3  
25 Aug 19
Auf und rund um`s Zafernhorn, 2107m
Das Zafernhorn, westlicher Ausläufer der Zitterklapfengruppe, Karte Wiki , ist bequem vom Faschinajoch zu besteigen und dazu kann man eine Rundtour anhängen. Auf der anderen Passseite wäre das Glatthorn gewesen, höchster Berg des Bregenzerwaldgebirges, das aber aufgrund der Seilbahn auf die Stafelalpe und dem daraus...
Published by milan 28 August 2019, 21h28 (Photos:24 | Geodata:2)
Lechquellengebirge   T3  
24 Jun 18
Zafernhorn (2107m) - Rundtour auf den Großwalsertaler Aussichtsbalkon
Für den heutigen Tag war nachmittags labileres Wetter mit potentiellen Regenschauern angesagt, also sollte ein früher Start sowie eine Halbtagestour herhalten. Da wir im schönen Großwalsertal nächtigten, bot sich das Zafernhorn oberhalb von Fontanella an, der anscheinend ein top Panorama bietet und dessen Besteigung man zu...
Published by Fabse_94 25 June 2018, 18h01 (Photos:19)
Lechquellengebirge   T6 I  
27 May 18
Not macht erfinderisch, oder: Vom Gumpener Grätle über die Nordrippe zum Zafernhorn
Letzten Oktober war ich über den scharfen Westgrat auf's Zafernhorn gestiegen. Ein halbes Jahr später interessierte mich der Berg eigentlich nicht mehr - ich hatte ein Tour am Zitterklapfen vor. Doch zur Hochschere war kein Durchkommen. Also was tun? In der Gegend hatte ich ansonsten alles gemacht, was mich interessierte....
Published by Nik Brückner 1 June 2018, 11h16 (Photos:32)
Lechquellengebirge   T5+ II  
17 Oct 17
Über den scharfen Westgrat aufs Zafernhorn und weiter über den Kühgrat zur Blasenka
Bei meiner Tour über sämtliche Grate am Glatthorn schob sich das markante Zafernhorn mit seinem sexy Westgrat, immer wieder aufreizend in mein Blickfeld. Und so änderte ich spontan meine Tourenplanung und setzte Horn und Grat auf meine Liste. Nicht erwartet hatte ich, dass das bei den Anwohnern für einige Aufregung sorgen...
Published by Nik Brückner 24 October 2017, 16h10 (Photos:57)