COVID-19: Current situation

Wisli - Zündel 1039 m 3408 ft.


Other in 47 hike reports, 3 photo(s). Last visited :
4 Mar 21

Geo-Tags: CH-GL


Photos (3)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (47)



Glarus   PD+  
4 Mar 21
Foostöckli kurz und bündig
es ist schon beinahe langweilig. was für eine klassische Skitour bei geringer Lawinengefahr. keinerlei Herausforderung. Schnee direkt ab Elm. dann von der Bergbahnstation Tschinglen bis hinauf zu P. 1173 kein Schnee. das hält sich in Grenzen. danach schön harter Schnee, es läuft sich leicht. ich benötige einen kleinen...
Published by spez 7 March 2021, 13h45 (Photos:8)
Glarus   T4-  
29 May 20
Weralper Grat (2445 m), Foostöckli (2535 m), Grünspitz (2360 m), und Fanenstock (2236 m)
Lange, aber sehr schöne Wanderung über Weralper Grat (2445 m), Foostöckli (2535 m), Grünspitz (2360 m), und Fanenstock (2236 m). Nicht nur landschaftlich schön, sondern auch wegen den vielen Bergblumen, vor allem Enziane. Im Aufstieg zum Weralper Grat und auch im Abstieg gab es überall Enziane. In der Weralper Südflanke...
Published by Roald 30 May 2020, 10h32 (Photos:41 | Geodata:1)
Glarus   PD-  
25 Jan 20
Fanenstock (2236) Skitour
Leichte Skitour mit sehr schönem Ausblick auf die Tektonikarena Sardona. Von Untertal aus geht es zuerst über ein flaches Feld zur Seilbahnstation Töniberg. Dort steigen wir aufgrund von Schneemangel über die gerade noch ausreichend mit Schnee bedeckte Forststrasse hinauf bis zu P 1565. Danach geht es ziemlich geradeaus...
Published by cardamine 12 February 2020, 18h23 (Photos:4 | Geodata:1)
Glarus   T2  
10 Nov 19
Fanenstock (2236 m) - hiking in the snow
Nice winter hike from Elm to Fanenstock. Start of the hike at 8:20 AM from the Tschinglenbahn parking lot. The temperature was -3°C, and for the first hour I had to hike in the shade, so it felt rather cold. I mostly followed the wrw marked trail and/or the forest road. In Elm there was hardly any snow, but higher up there were...
Published by Roald 10 November 2019, 18h57 (Photos:24 | Geodata:1)
Glarus   T3  
21 Jul 19
Transglarus : Rueun - Elm - Weisstannen [trailrun]
Parcours classique mais souvent spectaculaire à travers le massif impressionnant des Alpes Glaronnaises. Les traileurs enragés passeront à la journée - mais dans ce cas sans faire le détour par le Heubützlipass. Sur 2 jours on a le temps de profiter des lieux (et en particulier de l'accueil de Flo et Nicole à Matt !), on...
Published by Bertrand 24 July 2019, 10h29 (Photos:12 | Comments:2 | Geodata:1)
Glarus   T4  
6 Jul 19
Ofen und Laaxer Stöckli
Eigentlich war für das Wochenende eine zweitägige Tour geplant. Für den Sonntag war das Wetter dann leider nicht bergtauglich, und so haben wir umdisponieren müssen. Von früheren Touren ist mir die Gegend hinter Elm in guter Erinnerung und so begeben wir uns in das Revier von PStraub und Schlomsch. Gleich vorweg: Mir ist...
Published by Frangge 15 July 2019, 22h32 (Photos:25)
Glarus   T6- PD  
28 Jun 19
Piz Sardona, Piz Segnas und Atlas via Geissegg
Piz Sardona und Segnas geben sommers wie winters prächtige und beliebte Gipfelziele ab, die auf den Normalrouten ohne grössere Schwierigkeiten zu erreichen sind. Spannender ist aber der Aufstieg ab Elm über eine der Varianten in der Westflanke. Angenehmer Nebeneffekt am heutigen Hitzetag: Die Routen verlaufen durchgehend im...
Published by Bergamotte 2 July 2019, 12h58 (Photos:27 | Geodata:1)
Glarus   T4  
6 Aug 18
Katastrophen-Tourismus? - Ofen - Laaxerstöckli usw.
Am Samstag ist auf der Ostseite des Segnaspasses eine Ju-52 abgestürzt, keiner der Insassen überlebte. Da ich selber fliege, gehen mir Flugunfälle einigermassen nah. Trotzdem hatte die heutige Routenwahl nichts mit Katastrophentourismus zu tun. An der Talstation der Tschinglenbahn hätte ich eigentlich einen Hinweis...
Published by PStraub 6 August 2018, 17h54 (Photos:18 | Comments:6)
Glarus   T4  
5 Aug 18
Die Vorabs von Elm aus
Gleich zu Beginn sei erwähnt, dass die Hochebene rund um den Vorabgletscher aus meiner Sicht nun wirklich kein optisches Highlight sind: Die Schutthäufen aus brösligem Granitgestein türmen sich über den letzten kümmerlichen Resten des Vorabgletschers, auf welchem zudem Raupenfahrzeuge übersommern und die Skianlagen tragen...
Published by Dimmugljufur 6 August 2018, 09h34 (Photos:12 | Comments:2)
Glarus   T5  
27 Jul 18
Sardona, Segnas und Martinsloch, ein Konditionstest
Der Piz Sardona wurde auf der schon mehrmals dokumentierten und im Alpinführer von Peter Straub beschriebenen Route „nordlicher Kamin“ erkraxelt. Allerdings im Schlussaufstieg etwas abgewandelt und mit der von Schloms beschriebenen Variante kombiniert, die mir dafür als Vorlage gedient hat. Nach längerer Bergabsenz...
Published by Dimmugljufur 28 July 2018, 12h29 (Photos:16)