COVID-19: Current situation

Wild Andrist 2849 m 9345 ft.


Peak in 9 hike reports, 53 photo(s). Last visited :
8 Aug 20

Geo-Tags: CH-BE


Photos (53)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (9)



Frutigland   T4  
8 Aug 20
Wild Andrist (2849 m)+Hundshore (2929 m)
Mein Wandertag hat sich dummerweise auf Samstag verschoben, dafür habe ich extra eine neue Tour ausgesucht. Nicht zu weit weg, schattiger Aufstieg, kein Gipfelstress mit viel Volk. Mit dem Auto fahre ich nach Kiental-Griesalp, morgens um viertel vor sechs ist hier noch nicht viel los. Ich folge südwestlich vom Gamchibach dem...
Published by beppu 9 August 2020, 12h42 (Photos:38)
Frutigland   AD-  
27 Mar 20
Wild Andrist und Hundshorn
Wild Andrischt & Hundshorn Morgens um 07:30 Abmarsch im Spiggegrund, Skier getragen bis Bärefeld (vorher gar kein Schnee). Ab Hochie ist genügen harter Schnee. Harscheisen beim Aufstieg nach Fäfibach. Bei der Schlüsselstelle vor Punkt 2228 (kurz ca. 40Grad) sind wir mit den Skier am Rücken und Pickel hochgelaufen....
Published by amphibol 1 April 2020, 14h31 (Photos:18)
Frutigland   T4-  
11 Sep 19
nach Zahm Andrist - und Wildi Frau - auch auf den Wild Andrist
Zwei Wochen nach der letzten Fahrt ins Kiental starten wir diesmal auf der Griesalp, beim Parkplatz unterhalb, nahe des Gornernbaches. Ihn in der Morgenfrische überquerend steigen wir an nach Golderli, wo der längere, auf der rechten Seite des Baches verlaufende, eher flache Weg über Medli und Steinenberg zur Alp Untere...
Published by Felix 19 September 2019, 13h26 (Photos:52 | Geodata:1)
Frutigland   T4+ F  
12 Sep 15
Wild Andrist/Bike&Hike
Ausgangspunkt war an diesem prächtigen Spätsommertag Reichenbach im Kandertal, von wo aus wir per Bike über Kien und Aris ins Kiental fahren.Über eine Naturstrasse erreichen wir kurz nach Kiental die Strasse, welche auf die Griesalp führt. Diese verlassen wir bei P. 1058, wo es steil Richtung Spiggengrund geht. Abwechselnd...
Published by tenor 13 September 2015, 14h21 (Photos:6)
Jungfraugebiet   T4+  
15 Jul 14
Zu Unrecht selten besucht
Nach der langen Regenperiode wollen wir den ersten schönen Tag nützen. Zum Glück fallen unsere Freitage diese Woche zusammen. Der Start ist beim Parkplatz Tschingel. Einige Höhenmeter könnte man sich ersparen, wenn man bis Hotel Griesalp hochfahren würde. Wir folgen dem Wanderweg über Pochtenalp - Golderli - Bürgli...
Published by Aemmitauer 17 July 2014, 07h58 (Photos:16)
Jungfraugebiet   T4  
19 Aug 12
Schilthorn und andere Gipfel
Schilthorn 2970mund andere Gipfel Wunderbare Alpinwanderung mit herrlichen Ausblicken auf die Berner Promi-Gipfel! Route: Schilthorn - Chilchflue - Rote Härd - Seelein P. 2677m - Telli - Wild Andrist - Telli - Hundshore - Hundsflüe - Nordostflanke - Hundshubel - Rotstockhütte - Mürren - Gimmelwald...
Published by Aendu 21 August 2012, 14h16 (Photos:28)
Jungfraugebiet   T4-  
3 Sep 11
Wild Andrist 2849m
Der Wild Andrist ist ein weniger häufig bestiegener Gipfel. Liegt es am furchteinflössenden Namen? Jedenfalls lohnt sich eine Besteigung sehr. Ein toller Aussichtsberg, der auf einem Weg und zuletzt Schuttpfad leicht zu erreichen ist. Eine urpsünglich zu Zweit geplanteTour musste leider wegen gesundheitlicher Probleme der...
Published by akka 4 September 2011, 15h53 (Photos:14)
Jungfraugebiet   T4-  
30 Sep 09
Wild Andrist 2849m & co
Beschrieb der Tour: Kühner Gipfel in einer einsamen wunderschönen Steinlandschaft. Sensationelles Rund Panorama garantiert. Wenig Besucht, ca. 20 Gipfelbuch Einträge pro Jahr. Der „Wilde Andrist“ war mir schon lange bekannt. Vom Hundshorn aus gesehen machte er mir den Eindruck, es sei kein Gipfel...
Published by alpinbachi 2 October 2009, 18h54 (Photos:40 | Comments:7)
Jungfraugebiet   T5  
26 Oct 07
Hundshorn (2929m) & Wild Andrist (2849m)
Mürren - Spilboden - Poganggen - Rote Härd - Hundshorn - Telli - Wild Andrist - NW-Grat - Chilchflue - Schilthorn. Bergtour in toller Szenerie. Von Mürren dem Wegweiser "Sefinenfurgge" folgen. Schon nach kurzer Zeit findet man sich auf einem aussichtsreichen "Panorama"-Bergweg. Kurz nachdem...
Published by Omega3 26 October 2007, 23h47 (Photos:20 | Comments:2)