COVID-19: Current situation

Hikr » Westlicher Fählenturm/Fälenturm » Hikes

Westlicher Fählenturm/Fälenturm » Reports (32)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 4
Appenzell   T5  
4 Aug 12
Fählenschafbergturm (2128 m) - Westl. Fählenturm (2224 m) und ein alter, vergessener Weg
Was soll ich über den Alpstein noch gross erzählen? Dass es für mich "das Schönste Gebirge der Welt" ist, dürfte so langsam hinlänglich bekannt sein. Ganz besonders gefällt mir der wilde und einsame Abschnitt der Mittleren Kette zwischen Löchlibettersattel und Freiheittürme, den man meist nur mit den Steinböcken und...
Published by marmotta 5 August 2012, 02h08 (Photos:39 | Comments:1)
Jul 18
Appenzell   T6 II  
18 Jul 12
Reko-Tour vom Altmann bis Hundstein. Gipfel vom Feinsten.
Aber wo geht es durch? Bräuchte eure Hilfe. Es geht um die Überquerung von Fählentürme West-Ost. Und den Grat vom Fählenschafbergsattel bis zum Hundstein die Freiheiten. Ist das möglich und wenn ja kann mir da jemand Auskunft geben? Kurzfristig am Mittwoch frei genommen und am Dienstag Abend die zweitletzte Verbindung...
Published by tricky 19 July 2012, 14h02 (Photos:40 | Comments:6 | Geodata:2)
Nov 12
St.Gallen   T4  
12 Nov 11
Alpstein Fototour
Obwohl ich nur eine kleine Nacht-Fotobergtour machen wollte, wurde das ganze zu 21 Km. Hatte diverse Fotoartikel dabei die ich testen wollte. Und da erst gerade Vollmond war und das Wetter immer noch gut Herbstlich war, ging ich am Freitag Abend um 20:00 Uhr von Wildhaus Post los ins Flürentobel. In dieser Dunkelheit brauchte...
Published by tricky 15 November 2011, 15h17 (Photos:44 | Comments:4)
Sep 10
Appenzell   T5  
10 Sep 11
Fälenschafberg, Schafbergturm, Westlicher Fälenturm - Einsame Alpsteintour der Extraklasse
Die Gegend im Bereich Löchlibetter-Fälenschafberg dürfte eine der am wenigsten begangenen Gebiete im Alpsteingebirge sein. Es handelt sich dabei um die mittlere Kette des Alpsteins zwischen dem Altmann und dem Hundstein. Landschaftlich ist dies für mich der schönste Teil des Alpsteins; man wandert stundenlang in einer an sich...
Published by Ivo66 11 September 2011, 09h21 (Photos:40 | Comments:22)
Jul 8
Appenzell   T3 II  
8 Jul 11
Rundweg um den Säntis inkl. Säntisgipfel (2502m)
Tag 1: ANFAHRT: Wildhaus - Nädliger - Fälentürm - Haderen - Fälenalp (Dort übernachten) Tag 2: Fälenalp - Bogaren - Seeaplsee - Meglisalp - Berggasthof Rotsteinpass (Zweite Übernachtung) Tag 3: Berggasth. Rotsteinpass - Lisengrat - Säntis - Tierwis - Chlingen - Thurwis - Stofel - Wildhaus: ABFAHRT Die Wetterprognose...
Published by Jerwain 24 May 2012, 17h06
Jul 2
Appenzell   T6 III  
2 Jul 11
Fälentürm
        Chammhalden (T5/II) Nach der etwas längeren Anreise zur Schwägalp starten wir unsere Alpsteintour bei besserem Wetter als angenommen. Auf dem Wanderweg geht es in Richtung Chammhalden. Beim kleinen Steinbruch steigen wir auf Wegspuren...
Published by Urs 8 July 2011, 21h30 (Photos:19 | Comments:8)
Jun 12
Appenzell   T4+ I  
12 Jun 11
Rundtour auf den Altmann (2436 m)
Gestartet bin ich um 6.30 in Wasserauen.Zügig wandere ich via Hüttentöbel zur Meglisalp.Nach einer kurzen Einkehr führt mich der Weiterweg über Spitzigstein, Oberchellen zum Rotsteinpass.VomBerggasthaus Rotsteinpass steige frisch gestärkt zum Altmasattel auf. Nach einer kurzen Kraxelei erreiche ich den Gipfel des Altmann...
Published by lefpoenk 13 June 2011, 20h58 (Photos:13 | Comments:2)
May 21
Appenzell   T4  
21 May 11
Westl. Fälenturm
Bereits letztes Jahr begeisterte ich mich für diesen selten besuchten Gipfel. Daher war es an der Zeit nach dem Fälenschafberg und Fälenschafbergturm dem westlichstem der Fälentürme einen Besuch abzustatten. Früh morgens starteten wir vom Parkplatz Pfannenstil und absolvierten die "Trainingseinheit" Brüeltobel. Nach...
Published by Nimrod 25 May 2011, 20h35 (Photos:7 | Comments:2)
Aug 26
Appenzell   T6 II  
26 Aug 10
Vergessene Gipfelbücher gelüftet - Eine Alpstein-Traverse, wie sie (nicht) im Buche steht!
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Alpstein zwischen Wildhaus und Wasserauen zu durchqueren. Will man sich aber weitgehend ausserhalb des markierten und beschilderten Wanderwegenetzes bewegen, muss man sich schon etwas einfallen lassen. Also zimmerte ich mir aus dem Herzstück in der mittleren Alpsteinkette, das ich bereits...
Published by marmotta 28 August 2010, 00h01 (Photos:44 | Comments:6)
Sep 13
Appenzell   T5 I  
13 Sep 09
Once Moor - Déjà Vu im Alpstein
Wie ich hier schon mehrmals kundgetan habe, ist der Alpstein zu jeder Jahreszeit und bei (fast) jedem Wetter immer einen Besuch wert. Sei es, wegen seiner einzigartigen Berggastronomie, seiner in hohe Felswände eingebetteten Bergseen - oder der meist zwischen Altmann und Moor anzutreffenden Steinbock-Kolonie... Einmal mehr...
Published by marmotta 14 September 2009, 02h58 (Photos:22)