Wägitalersee - P. 921m 921 m 3021 ft.


Other in 37 hike reports, 2 photo(s). Last visited :
20 Oct 19

Geo-Tags: CH-SZ


Photos (2)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (37)



Schwyz   T6 III  
20 Oct 19
Schiberg (2044m) & Plattenberg (2081m)
A great autumn hike, full of emotions. The Brenna route has been described in many reports here (see the links below). My tour essentially replicates this one: https://www.hikr.org/tour/post109406.html The weather was OK, moderately windy, with medium-high clouds that occasionally broke apart letting the sun through. With...
Published by Grossvater 22 October 2019, 00h11 (Photos:16 | Geodata:1)
Glarus   T6 I  
6 Jul 19
Wägitaler Five
Inspiriert vom Bericht durch 3614adrianwollten wir das selbe heute auch angehen. Abgesehen von der Passage zwischen Plattenberg und Brünnelistock habe ich alle Grate schon begangen. Die Wegfindung war also kein Problem. Start um 8:30 beim See, die Sonne brannte bis zur Bockmattlihütte. Anschliessend kamen Wolken auf was das...
Published by MarcN 6 July 2019, 17h55 (Comments:2)
Schwyz   T5+ III  
9 Jun 19
Schiberg via Brennaroute
Vor einer Woche sah ich vom Chöpfenberg aus, dass die Brennaroute eigentlich Schneefrei sein sollte. So starteten wir an diesem Pfingstsonntag gegen 7:45 Uhr bei Fällätschen. Wesshalb die Leute dort hintereinander anstatt quer nebeneinander parken werde ich wohl nie verstehen.... Zügig gehen wir zur Bockmattlihütte welche...
Published by MarcN 10 June 2019, 09h20 (Comments:2 | Geodata:1)
Glarus   T6-  
13 Oct 18
Räderten- und Mutteristock
Im Bericht Redertenstock south ascent von pave findet der geneigte Leser einen hervorragenden Beschrieb des Südaufstiegs auf den Rädertenstock. Besonders hilfreich sind die Bilder mit eingezeichneter Route.   Nebst mir steigen nur zwei weitere Personen aus dem Postauto. Ein Herr, dessen Ziel der Ochsenchopf ist, und...
Published by carpintero 10 November 2018, 21h22 (Photos:32 | Comments:2 | Geodata:1)
Schwyz   T6- II  
23 Sep 18
Schiberg via Brennaroute und Abstieg Fanenhöli
Schiberg via Brennaroute, ein T-6 Klassiker im Wägital. Hinauf zu Pt. 1948 mit anschliessendem Abstieg durch die Fanenhöli. Die Route wird in diesem Bericht nicht beschrieben, ich gehe auf das persönliche ein. Das alpinwandern habe ich im Herbst 2016 entdeckt. Ambitioniert wie ich war, wagte ich mich nach ein paar T4 Touren...
Published by MarcN 23 September 2018, 15h25 (Photos:1)
Schwyz   VII  
16 Aug 18
Freetrip am Bockmattli
Zustieg: vom Kletterhüttli dem Zaun entlang zur Wand, dort unten entlang, bis der steile Steig auf den grasigen Pfeiler abzweigt.Am besten hier schon mit Helm und Gurt gehen. Am Schluss führt der Weg waagrecht zu einer kleinen Felsplattform mit Standhaken. Von dort mit Seil kletternd (Stellen II), recht ausgesetzt stark nach...
Published by MarcelL 26 August 2018, 11h48 (Photos:10)
Schwyz   T6-  
19 Jul 18
Ochsenchopf via Ostgrat
Dem Ufer des Wägitalersees entlang wandere ich nach Hinterbruch und wechsle dort vom Wanderweg auf den Bergwanderweg Richtung Mutteristock. Weil der Anmarsch ziemlich lange ist, picknicke ich auf knapp 2000 m ü. M. direkt neben dem Bergwanderweg. Anschliessend traversiere ich weglos durch eine eindrückliche Karstlandschaft...
Published by carpintero 21 July 2018, 16h42 (Photos:16 | Geodata:1)
Schwyz   T4  
7 Jul 18
Schiberg Nord und Süd
Nebelbänke waren prognostiziert für das Wägital, was dann auch zutreffen sollte - kaum verwunderlich nach den Regenfällen der letzten Nacht und der doch warmen Luft. Genauso wenig erstaunlich war, dass wir, meine Schwester begleitete mich heute, bereits bei der Alp Aberli eigentlich durchgeschwitzt waren. Die Luftfeuchtigkeit...
Published by Djenoun 7 July 2018, 23h16 (Photos:9)
Schwyz   T4  
1 Jul 18
Bockmattlistock (1931 m) und Schiberg (2044 m)
Ein Wiedersehen mit dem Bockmattlistock, diesmal mit Übergang zum Schiberg. Es sollte ein heisser Tag werden, weshalb sich diese Tour geradezu anbot. Kommt man früh in die Schuhe, kann man fast den ganzen Aufstieg bis zumBockmattlipassim kühlen Schatten bewältigen. Wobei zu sagen ist, das selbst sehr frühe Ankunft...
Published by rkroebl 2 July 2018, 21h18 (Photos:31 | Geodata:1)
Schwyz   T6 III  
9 Jun 18
Schiberg (2044m) via Brennaroute
Route: Vom Wägitalersee P.920 auf einem ruppigen und feuchten Naturstässchen nach Fällätschen und weiter via Schwarzenegg zur Bockmattlihütte. Via Brennaroute (Einstieg wenige Meter nach der Hütte, einige blaue Markierungen, Begehungsspuren) zum Schiberg Nordgipfel. Dem Grat entlang zum Südgipfel und Wanderwegen folgend...
Published by Chrichen 4 July 2018, 08h25 (Photos:91)