COVID-19: Current situation

Uf de Wand 1988 m 6521 ft.


Peak in 12 hike reports, 10 photo(s). Last visited :
11 Oct 19

Geo-Tags: CH-SG, Alpstein


Photos (10)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (12)



St.Gallen   T3  
11 Oct 19
Ruchbüel 2106 m - Top-Aussicht auf einem Alpstein-Nobody
Schmuddelwetter und Schnee in den höheren Berglagen luden die letzten Tage nicht zum Wandern ein. Heute war der Beginn einer Schönwetterphase, die ich für eine Alpstein-Tour nutzte. Hatte ich zunächst den Schäfler über die Altenalp im Visier, kam mir gestern Abend plötzlich der Ruchbüel (2106 m) mit der...
Published by alpstein 11 October 2019, 20h29 (Photos:42)
St.Gallen   T6-  
15 Nov 18
Mutschen, Kreuzberg VII und -VIII
Im Herbst 2015 stand ich schon einmal in der Scharte zwischen Kreuzberg VII und -VIII. Die Besteigung von Kreuzberg VII liess ich damals wegen des exponierten Schlussaufstiegs sausen. Die Beschreibung des Zustiegs zur Scharte und der Besteigung des letzten Kreuzbergs ist denn auch dem Bericht Mutschen und Kreuzberg VIII zu...
Published by carpintero 8 December 2018, 16h25 (Photos:16 | Geodata:1)
Appenzell   T4+ I  
12 Aug 17
Altmann & Ruchbüel - mit Übernachtung auf der Zwinglipasshütte
Nach der Tour am Morgen mit Rappenlochschlucht und Wassermannweg, besserte sich zum Glück das Wetter langsam und der Tour zur Zwinglipasshütte und zum Sonnenaufgang auf den Altmann am nächsten morgen steht somit nichts mehr im Wege. Tag 1: Gamplüt - Zwinglipasshütte T2; 2 h: Mit der urigen Gamplütbahn kürzen wir...
Published by boerscht 24 August 2017, 16h26 (Photos:57)
St.Gallen   T3+  
30 May 15
Chreialpfirst 2126 m und Mutschen 2122 m - Mittendrin im Alpstein
Der Mutschen ist ein eher unscheinbarer Berg, der wenig aus seiner näheren Umgebung hervorragt. Er ist aber der höchste Punkt der südlichen Alpsteinkette und nicht zuletzt deswegen immer wieder ein Besuch Wert, lässt er sich doch hervorragend mit anderen Etappenzielen im Alpstein kombinieren. Wir wählten heute den Zustieg...
Published by Ivo66 30 May 2015, 19h10 (Photos:28)
St.Gallen   T3+  
23 Nov 14
Sonnentanken im Alpstein - Chreialpfirst 2126 m
In keiner anderen Ecke im Alpstein ist das Gelände so weitläufig und offen wie auf dem langgezogenen und breitenBergkamm des Chreialpfirsts. Zusammen mit seinem nach Süden gerichteten Zustieg aus dem Toggenburg ist der Chreialpfirst damit Garant für viele Sonnenstunden, auch in der jetzigen Jahreszeit mit ihren kurzen Tagen...
Published by Ivo66 23 November 2014, 19h49 (Photos:28 | Comments:2)
St.Gallen   T4-  
15 Oct 14
Eine T4 Route auf den Gätterifirstkamm und zur Gruebeplatte
Gättterifirst Der Gätterifirstkamm mit 6 kotierten Gipfeln gehört wohl zu den einsamsten und wildesten Gebirgsketten im Alpstein. Bisher bekannte Zustiege auf diesen Grat führten über Routen ab dem dritten Schwierigkeitsgrad. Nun ist zumindest ein Teil des Kammes und der dritte Felskopf durch ein T4 Route auch für...
Published by Hampi 16 October 2014, 12h11 (Photos:38)
St.Gallen   T3+  
21 Apr 14
Chreialpfirst (Ruchbüel 2106 m) - Mitten im Alpstein
Der Chreialpfirst bildet zusammen mit seiner Verlängerung nach Osten,dem Roslen- oder Saxerfirst, so etwas wie einen Zwischenhöhenzug zwischen der mittleren und südlichen Alpsteinkette. Mit 2106 m. ü. M. ist der Ruchbüel der westlichste kotierte Punkt dieses etwas mehr als 3 km langen, meist breiten Bergrückens. Seine Lage,...
Published by Ivo66 21 April 2014, 19h14 (Photos:32)
St.Gallen   T3  
26 Oct 13
Roslenfirst (2151m) & Mutschen (2122m) via Ruchbüel (2106m) - wunderbares Herbstwetter im Alpstein
Heute ging's für uns zum ersten Mal zum Wandern in die Schweiz, genauer gesagt in den Alpstein. Von der oft gerühmten legendären Schönheit dieses kleinen Gebirgszuges wollten wir uns selbst überzeugen. Nach erstaunlich kurzer Fahrt in Wildhaus angekommen, hatten wir die Wahl zwischen Wildhuser Schafberg und die Rundtour über...
Published by Fabse_94 29 October 2013, 07h02 (Photos:60 | Comments:6)
St.Gallen   T3  
19 Oct 13
Auf den Höhen des herbstlichen Alpsteins unterwegs
Kaum hat man den Hikr-Treff 2013 im Alpstein so einigermaßen verarbeitet, steht schon wieder ein Wochenende vor der Tür und angesichts des hervorragenden Wetters keine Chance auf eine Wanderpause. Recht schön war’s ja auch letzte Woche, wenn es nur nicht so viel Schnee gehabt hätte. Heute kam ich auf weite Strecken ohne...
Published by alpstein 19 October 2013, 19h16 (Photos:36 | Comments:5)
St.Gallen   T5  
5 Jul 13
Alpsteintraverse mit III. Kreuzberg (2020 m) durch den klatschnassen Kamin
Schon lange planten wir, den Alpstein nicht nur zu besuchen, sondern in seiner ganzen Länge zu traversieren. Am geeignetsten schien uns dazu als hoch gelegener Ausgangspunkt Wildhaus im Obertoggenburg mit dem Ziel Brülisau in Appenzell Innerrhoden und das Ganze als ÖV- Tour aufgrund der weit auseinander liegenden Orte....
Published by Ivo66 5 July 2013, 20h51 (Photos:32 | Comments:6)