COVID-19: Current situation

Hikr » Uetliberg » Hikes

Uetliberg » Reports (150)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Nov 24
Zürich   T1  
23 Nov 19
Was macht man mit 3 Stunden freier Zeit in Zürich? Auf den Üetliberg
Diese 3 Stunden auf den Üetliberg waren gut investiert, hatte man dank des Föhns doch eine spannende Aussicht, insbesondere in die Alpen, wo es die Wolken herumwirbelte und auftürmte. Auf dem Üetliberg wehte nur ein mässiger Wind, der aber mindestens 10 Grad wärmer war als drunten in der Stadt. Der Üetliberg ist ein...
Published by johnny68 23 November 2019, 20h07 (Photos:14 | Comments:2 | Geodata:1)
Mar 30
Zürich   T4+  
9 Nov 14
Trampelpfade am Üetliberg (17): Direttissima Mitte-Nord durch die Falletsche
Hinweis: Gemäss dem Hikr-Bericht von erich8995 vom 27. Oktober 2019 ist die im untenstehenden Bericht im Bild gezeigte kleine Höhle eingebrochen. Das Fallätsche-Büchlein ist dabei begraben worden. Die Route Direttissima Mitte-Nord ist weiterhin begehbar (T4+). Der Abbruch zeigt, dass in der Fallätsche stets grosse...
Published by Uto869 17 November 2014, 13h42 (Photos:23 | Comments:1)
Oct 9
Zürich   T4  
 
Falletsche: Übersicht über Routen und Trampelpfade
Die Falletsche ist zweifellos das wildeste, naturnahste Gebiet der Stadt Zürich: ein nur schwer zugänglicher, zum Begehen heikler, aber vor allem auch wunderschöner Ort mit einer seltenen Flora und Fauna. Der Erosionstrichter ist 2009 zusammen mit fünf weiteren Gebieten am Üetliberg in das städtische Inventar...
Published by Uto869 30 November 2014, 16h32 (Photos:1 | Comments:6)
Nov 24
Zürich   T3  
6 Jan 17
Trampelpfade am Üetliberge: vier Abstiege auf der Westseite
Über die Festtage und am Dreikönigstag bin ich mehrfach auf Trampelpfaden nach Stallikon abgestiegen: bei Sonnenschein, im Nebel und mit Schnee. Die einfachen Routen (nie mehr als T3) eignen sich gut, um auch die Üetliberg-Westflanke kennenzulernen. Allen Pfaden ist gemeinsam, dass sie oben ausgeprägter sind als unten. Dank...
Published by Uto869 9 January 2017, 15h38 (Photos:2 | Comments:1)
Sep 24
Zürich   T3+  
29 Jul 15
Trampelpfade am Üetliberg (34): Leimbach - Falletsche - Glecksteinhütte (Glecksteinpfad)
Den Hinweis auf den Glecksteinpfad, den alten Zugang zur exponierten Glecksteinhütte mitten im Erosionstrichter, verdanke ich Hikr-Kollege und Falletsche-Kenner Chääli. Danke! Der Glecksteinpfad ist im unteren Teil kaum mehr als eigentlicher Pfad zu erkennen. Nur an wenigen Stellen ahnt man, dass es ihn einmal...
Published by Uto869 31 July 2015, 11h46 (Photos:13 | Comments:4)
Zürich   T4  
9 Oct 14
Trampelpfade am Üetliberg (16): Direttissima Mitte-Süd durch die Falletsche
Neben der Direttissima Nord durch die Falletsche, die ich ausführlich im Bericht „Trampelpfade am Üetliberg (11)“ beschrieben habe, gibt es auch noch weitere Dirittissime. Alles sind steil und stellen eine ordentliche Herausforderung dar. Sie sind aber für einen erfahrenen, gut ausgerüsteten Alpinwanderer (Pickel,...
Published by Uto869 9 October 2014, 10h33 (Photos:9 | Comments:1)
Sep 10
Zürich   T3  
21 Dec 14
Trampelpfade am Üetliberg (26): Cholbenhof - Rebegg - Claridahütte - TV-Turm (Claridapfad)
Der Claridapfad ist die Direttissima vom Cholbenhof zum Fernsehturm. Er ist mit dem von Roman Koch in seinem Üetliberglexikon erwähnten Telegrafenweg („Telefönler“) identisch. Da die Bezeichnung „Telefonweg“ von Marco Volken jedoch für den Cholbenhofpfad (siehe mein entsprechender Hikr-Bericht) verwendet wird und...
Published by Uto869 3 January 2015, 15h27 (Photos:9 | Comments:1)
Apr 15
Zürich   PD  
21 Jan 17
Uetliberg mit Steigeisen und Pickel statt mit Schlitten
In diesen kalten Tagen zieht es die Menschen in Massen auf den Zürcher Hausberg. Alle haben sie Schlitten oder andere fahrbare Untersätze bei sich. Mich reizt es jedoch nicht mit der Bahn nach Ringlikon zu fahren. Auch fahre ich nicht bis auf den Uetliberg. Ich nehme statt der S10, die S4 und steige in Zürich Leimbach aus. Von...
Published by Resom 23 January 2017, 15h58 (Photos:6 | Comments:2)
Jul 7
Zürich   T1  
30 Apr 11
Umwanderung der gesamten Stadt Zürich
Vorbereitung Eine gründliche Routenplanung ist essentiell, denn zeitlich und nervlich liegen weder permanentes Kartenstudium noch „Verlaufer“ drin. In einer Marschtabelle hab ich deshalb die gesamte Route im Detail beschrieben, im Nachhinein ergänzt mit Durchgangszeiten. Aber selbst mit gründlicher Vorbereitung und besten...
Published by Bergamotte 1 May 2011, 19h47 (Photos:63 | Comments:13)
Apr 18
Zürich   T1  
10 Apr 16
Schlemmertour von Baden nach Wädenswil (Heitersberg-Uetliberg-Albis-Hirzel)
Unter einer Schlemmertour stellen sich wahrscheinlich die meisten etwas anderes vor als eine zweitägige Wanderung von rund 60 km Länge und nahezu 2000 Höhenmetern. Von selbst wäre ich auch nicht darauf gekommen. Der Vorschlag stammt von Baeremanni. Nicht für die Schlemmertour, aber für die Route von Baden über den...
Published by Fico 15 April 2016, 09h34 (Photos:48 | Comments:1 | Geodata:3)