Hikr » Tisch - Ostgipfel » Hikes » Climbing [x]

Tisch - Ostgipfel » Climbing (9)


RSS By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
Oct 14
Schwyz   T6 II  
14 Oct 17
"Muotathal's Finest" is fine indeed!
Mit der Besteigung des Druesbergs (2282) von Muotathal aus (Ich habe mir sagen lassen, dass das Tal Muotatal heisst, während die dortige Gemeinde Muotathal geschrieben wird) via Gämsstafelchopf (2030), Höch Hund (2215), Chläbdächer (2175) und Abstieg über den Forstberg (2215) via Tritt und Sprengzugweg (wobei das Wort Weg in...
Published by jungens 15 October 2017, 01h47 (Photos:17 | Comments:2)
May 28
Schwyz   T6 II  
28 May 17
Muotathal's Finest
Auch wenn heute allerhand Gipfel bestiegen werden, gilt das Hauptaugenmerkt für einmal weniger dem Ziel als dem Weg dorthin. Tatsächlich kombiniere ich an diesem prächtigen Sommertag eine Auswahl der schönsten Routen nördlich des Muotathals: Gämsstafel, Druesberg Südkante, Forstbergband, Tritt und Sprengzugweg. Einen...
Published by Bergamotte 31 May 2017, 19h17 (Photos:29 | Comments:1 | Geodata:1)
Sep 22
Schwyz   T4+ I  
22 Sep 16
Druesberg (2281m) und Forstberg (2215m) - Von Weglosen bis Sternen
Die beiden Gipfel Druesberg und Forstberg sind beliebte Alpinwanderziele. Sie stehen relativ frei im Hoch Ybrig und bieten eine wunderbare Aussicht garniert mit aufregenden Tiefblicken. Ein grosses Plus ist die verhältnismässig kurze Anreise ab Zürich. Eigentlich hatte ich bereits wahlweise die Hundstein-Überschreitung oder...
Published by Chrichen 6 November 2016, 18h25 (Photos:49 | Comments:2)
Sep 27
Schwyz   T6 II  
27 Sep 15
Höch Hund - Druesberg, anspruchsvolle Runde im Muotathal
An diesem Tag wollten wir, Franz und MaeNis Marcel / Nicole, die guten Verhältnisse nutzen und eine der eindrücklichen T6er im Muotathal angehen. Rösly fühlte sich an diesem Tag der Tour nicht ganz gewachsen, was uns insofern zugute kam, dass sie uns zum Ausgangspunkt beim Naturfreundehaus Pragelblick chauffieren konnte....
Published by Fraroe 2 January 2016, 13h43 (Photos:50 | Comments:6)
Aug 5
St.Gallen   T5 I  
5 Aug 15
Vom Ybrig nach Pizol
Mehr als 8000hm rauf und runter vom Ybrig nach Pizol in 48h non stop. Lange Geplant, nun endlich erfolgreich durchgezogen. Vorbereitung: Der Hoch-Ybrig war lange mein Hausberg als Schneesportlehrer und SSBS Experte. Beim Pizol haben meine Eltern eine Ferienwohnung. Deswegen auch die Idee dazu das ganze zu verbinden. Für...
Published by tricky 9 August 2015, 20h05 (Photos:70 | Comments:32 | Geodata:1)
Oct 19
Schwyz   T6- II  
19 Oct 14
Forst- & Druesberg via Mürläloch
Forst- und Druesberg via Mürläloch Die Südhänge des Heubrig oberhalb des Muotathals eignen sich perfekt für goldige Herbsttouren, vorausgesetzt, man scheut vor steilen Auf- und Abstiegen nicht zurück und bezogen auf das Mürläloch sollte man keine Platzangst haben. Unsere Tourenvariante beinhaltet gleich mehrere...
Published by Bombo 24 October 2014, 17h00 (Photos:36 | Geodata:1)
Mar 14
Schwyz   I TD  
14 Mar 14
Forstberg Überquerung - Druesberg und Höch Hund als Zugabe
Die markante Westflanke vom Forstberg Ist im Ybrig sehr gut zu sehen. Im Sommer zieht sich der Wanderweg mit Ketten gesicherter zwischen die Felsbänder und weiter über dem Grat via Gross Sternen zum Ybrig. Eine schöne Wanderung im T4 Bereich. Im Winter da hoch? Ja es ging, wenn auch sehr anstrengend. Die Ketten und die...
Published by tricky 15 March 2014, 14h33 (Photos:26 | Comments:2 | Geodata:1)
Jul 14
Schwyz   T4 I  
14 Jul 13
Druesberg (2282 m) and Forstberg (2215 m) from Weglosen
A nice hike to Druesberg (2282 m) and Forstberg (2215 m) from Weglosen. I followed the blue/white marked trail from Weglosen in direction of Druesberg. After visiting the summit of Druesberg, I descended to Druesberglücke, and continued across some snowfields and up to Forstberg. Next, I descended towards Klein Sternen, where...
Published by Roald 5 January 2016, 22h42 (Photos:16)
May 29
Schwyz   T6 II  
29 May 11
Über Twäriberg, Druesberg und Forstberg
Fantastische Tour über die Berge von Hoch-Ybrig. Ausgangspunkt war das Parkhaus in Weglosen. Von hier auf dem blau-weiß markierten Wanderweg über Leiteren zur Druesberghütte. Der Aufstieg ist steil, aber gut ausgebaut und bestens markiert. Eine Felsstufe wird mit Hilfe einer Leiter überwunden, man könnte diese...
Published by Kanu 16 February 2015, 18h02 (Photos:29)