COVID-19: Current situation

Hikr » Stierenberg » Hikes

Stierenberg » Reports (14)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
May 18
Fribourg   T4 I  
18 May 20
Chälligrat und Schwarzsee
Jaun - Bellegarde - Lassen - Punkt 1606 - Punkt 1900 - Chällihorn - Euschelspass - Untere Euschels - Stierenberg - Wälschi Rippa - Hubel Rippa – Gypsera In Jaun könnte man heute verhungern. Beide Bäcker und das Hotel sind geschlossen. Starte in Jaun und folge dem Wegweiser zur Grotte. Vom Grat geht es im Zickzack...
Published by KurSal 28 May 2020, 16h53 (Photos:6 | Geodata:1)
Oct 7
Fribourg   T5+  
7 Oct 17
Über Spitzflue und Fochsenflue
Spitzflue (1954m) - Fochsenflue (1975m). Schöne Berglandschaften entstehen meist auf geologisch interessantem Grund: Falten, Überschiebungen und Scherbrüche und die N–S gerichteten Blattverschiebungen formen in den Préalpes médianes plastiques eine grosse Vielfalt von Landschafts- und Lebensräumen. Das Gebiet...
Published by poudrieres 8 October 2017, 08h29 (Photos:65 | Geodata:2)
Oct 1
Fribourg   T5  
1 Oct 17
Über Les Recardets zum Gros Brun (Schopfenspitz)
Les Recardets (1865m) - Pointe de Bremingard (1921m) - Patraflon (1916m) - Pointe de Balachaux (1977m) - Gros Brun (2104m). Der Zustieg über die Rippa zu Les Recardets wurde bisher nur von lorenzo dokumentiert, dem man wohl mit Recht eine gewisse Neigung zu exotischeren und wenig begangenen Routen nachsagen kann. Aber nur...
Published by poudrieres 3 October 2017, 06h08 (Photos:64 | Geodata:2)
Aug 15
Fribourg   T4  
15 Aug 17
Vom der Spitzflue 1954müM rüber zur Fochsenflue1975müM
Die dritte Wanderung in Folge und das high light dieser Dreien. Da diese Tour für Hunde nicht geeignet ist, muss Aron heute auf dem Campingplatz bleiben. Ich startete wiederum beim Campingplatz und machte mich auf den Weg zur Wälschi Rippa und anschliessend weiter zum Stierenberg, dort traf ich auf eine kleinere...
Published by Flylu 19 August 2017, 18h33 (Photos:38 | Comments:3)
May 26
Fribourg   T2  
26 May 16
Sur le Chemin panorama alpin : Vingt-et-unième étape, de Schwarzsee à Jaun
English version here La cotation T2 vaut uniquement pour certains passages sur des sentiers caillouteux et glissants, où de bonnes chaussures sont recommandées. Par temps parfaitement sec, T1. Je suis réveillé (pas désagréablement) à cinq heures et demie par les cloches des vaches qui broutent quelque part au-dessus...
Published by stephen 31 May 2016, 19h06 (Photos:12)
Jan 24
Fribourg   WT4  
24 Jan 16
Durch den Breccaschlund auf die Pointe de Bremingard
Pointe de Bremingard (1921m). Der Breccaschlund ist durch ein Hufeisen gefasst, das im Norden durch die Kette der Recardets, im WSW durch die Kette Patraflon-Pointe de Balachaux - Schopfenspitz und im SO durch die Kette Schopfenspitz - Chörblispitz Fochsenflue - Spitzflue gebildet wird. Patraflon und Gros Brun...
Published by poudrieres 24 January 2016, 22h07 (Photos:29 | Geodata:2)
Oct 17
Fribourg   T2  
17 Oct 15
In 3 Tagen vom Schwarzsee nach Jaun
Drei Tage für eine Strecke von 8km plus 500m rauf und 500m runter sind selbst für eine seriöse feldornithologische Exkursion - bei der man das rund Drei- bis Vierfache der normalen Wanderzeit zu veranschlagen hat - zu viel des Guten. So haben wir sie etwas ausgebaut. Freitag, 16.10.2015 Anreise mit dem letzten Bus nach...
Published by Lactuca sativa L. 20 October 2015, 23h03 (Photos:53 | Geodata:3)
Oct 3
Fribourg   T6 III  
3 Oct 15
Vom Kaiseregg zum Chällihorn
Kaiseregg (2185m) - Euschelsflue (1952m) - Chällihorn (1970m). Das Kaiseregg ist wohl der beliebteste Aussichtsgipfel der Schwarzsee-Region: Der Zustieg auf dem Normalweg ist unschwierig (T2) und lässt sich zudem durch eine Bergbahn verkürzen. Einen direkteren und steileren Zugang bietet der Nord"grat" (T4). Vom...
Published by poudrieres 5 October 2015, 06h25 (Photos:60 | Geodata:2)
Aug 1
Berner Voralpen   T1  
1 Aug 14
Rundwanderung Stierenberg im Diemtigtal
Ein lockerer Spaziergang am 1. August. Los geht es von Schwenden mit dem Sessellift zum Stierenberg. Auf einem breiten Weg führt der Rundweg eine kleine Runde um die Bergstation des Sessellifts (ca. 30-45 Minuten). Danach geht es wieder runter nach Schwenden zum Ausgangspunkt. Der Abstieg erfolgt ebenfalls über einen breiten...
Published by strawberry 3 August 2014, 23h33 (Photos:5)
Jun 7
Fribourg   T4  
7 Jun 14
Spitzflue und Fochsenflue
Schwarzsee wirkt noch etwas verschlafen, als wir kurz vor halb neun beim Bad starten. Bis kurz vor Wälschi Rippa 1198m.ü.M. folgen wir dem Strässchen, dann zweigt rechts der Wanderweg ab. Er schlängelt sich durch den Wald hinauf gegen Unteri Rippa, wo wir auf dem Strässchen bis Brecca 1400 m.ü.M. weiter gehen. Nur noch...
Published by Domino 27 June 2014, 12h55 (Photos:13)