COVID-19: Current situation

Staziun Guarda 1432 m 4697 ft.


Other in 7 hike reports. Last visited :
1 Nov 19

Geo-Tags: CH-GR



Reports (7)



Basse Engadine   T4  
1 Nov 19
Schnapp chli Sunn' - am Chapisun
...denn nach einer derart trüben Woche sehnt man sich nach ein paar Sonnenstrahlen - und wenn sie dazu noch ins Lärchengold fallen, kann man davon wieder eine Woche zehren. Im Osten soll's heute am längsten sonnig sein, also war das Unterengadin die Destination der Wahl. In Sagliains reichte es für einen kurzen Schwatz...
Published by Polder 1 November 2019, 21h52 (Photos:12)
Basse Engadine   F  
11 Jul 17
Chamanna Tuoi CAS - 2250 m.
Nach zwei Tagen der Ruhe und ein paar kleinen Spaziergängen am Inn, ging es meinem gebrochenem Schienbein schon wieder etwas besser. Ich entschloss mich allerdings in den restlichen Tagen etwas kürzer zu treten und nutze dazu die Hilfe meines Mountainbikes mit E-Unterstützung um es nicht über zu strapazieren. Heute plante...
Published by passiun_ch 2 January 2018, 11h38 (Photos:19 | Geodata:1)
Basse Engadine   PD  
5 Jul 15
Piz Buin Grond & Pitschen
optimale verhältnisse an den beiden buins. am abend nach dem hüttenzustieg noch rasch auf den medjichopf (T5). am nächsten morgen über den silvrettagletscher und die fuorcla dal cunfin zum piz buin grond. der fels am schluss ist absolut trocken. (die steigeisen bleinben den ganzen tag im rucksack) wer grond sagt muss...
Published by spez 11 August 2015, 20h29 (Photos:15)
Basse Engadine   T3  
27 Sep 14
Chamonna Tuoi
Une belle boucle de 2 jours dans les profondes vallées de la Basse Engadine, voilà ce qui était au programme pour ce très beau dernier weekend de septembre.   PREMIER JOUR ↑1300m - ↓500m - 6h   Nous atteignons Ardez (1431m) par le train vers 11h. Il fait déjà chaud et le trajet nous a donné une...
Published by gurgeh 11 October 2014, 14h55 (Photos:35)
Basse Engadine   T1  
19 Sep 11
Wintereinbruch im September oder der Besuch beim Schellenursli
Das fängt ja gut an! Da freut man sich schon wochenlang auf die verdienten Ferien im Engadin, schmiedet Pläne um Pläne und dann beginnt es doch am Abend des total verregneten Sonntags doch zu schneien. Naja, wird schon nicht so schlimm sein. Denkste. Am nächsten Morgen schneit es immer noch und der Schnee bleibt...
Published by Pfaelzer 19 September 2011, 20h10 (Photos:23 | Comments:1 | Geodata:1)
Oberengadin   T1  
6 Jun 10
Von Guarda zur Diavolezza mit Sass Queder 3066 m
Wie kann man einen Brückentag im Juni besser ausnutzen, als in der Zwischensaison das Engadin zu besuchen?! In 4 Etappen erwanderten wir uns das Unter- und Oberengadin auf Wegen, die eindeutig dem Genuß dienen sollten. Vom Bahnhof Guarda (1432 m) wandert man der Straße entlang hinab zur Hauptstraße, die man überquert und...
Published by basodino 9 June 2010, 16h28 (Photos:45)
Basse Engadine   T1  
20 Oct 08
Auf den Spuren des Schellen-Ursli in Guarda
Wenn man an den schönsten Tagen im Jahr, dem Urlaub, Tag für Tag die Berge erwandert oder erklimmt ist auch mal Ruhe und Entspannung angesagt. Der heutige Tag sollte mal so einer werden, man könnte ihn Kultur und Wellness im Unterengadin nennen. Also löste ich im Oberengadin ein Spezialbillett der Rhätischen Bahn mit...
Published by passiun_ch 23 December 2012, 18h50 (Photos:25 | Geodata:1)